top
Ruf an: +49 89 599 88 365
SOYL Blog #13: Unsere letzte Woche

SOYL Blog #13: Unsere letzte Woche

PURE SURFCAMPS

PURE SURFCAMPS

Best Surfcamps around the world For everyone who loves Surfing

Die letzten Tage im Surfcamp Algarve - Surfen und Sightseeing

Es fühlt sich wie gestern an, dass wir voller Aufregung im Pure Surfcamp Moliets ankamen. Nun sitzen wir beide in dem letzte Camp auf unserer Bucketlist - dem Surfcamp Algarve - und können es kaum glauben, dass Summer of your Life schon vorbei sein soll! Anstatt Trübsal zu blasen, kosteten wir die letzte Woche noch einmal richtig aus. Hier findet ihr unser letztes Video:

Diese Woche erwarteten wir Besuch von unseren Freunden Maxi und Timo. Ab zum Flughafen, danach direkt vier Bretter auf das Autodach geschnallt und schon geht es offroad zu einem abgelegenen Strand zum Surfen und Beachvolleyball spielen. 

Unser Ausflug zur Felshöhle in Praia de Benagil

Aber nicht nur Surfen stand auf unserem Plan. Wir machten einen Trip zu Praia de Benagil, wo sich sich eine riesige Felshöhle befindet. Den vom Meer ausgespülten Hohlraum kann man bei Ebbe nur Schwimmend oder per Boot erreichen. Auch wenn an dem Spot viele Touristen sind, hat sich der Ausflug auf jeden Fall gelohnt.

Klippenspringen im Surfcamp Algarve

Die Algarve bietet viele steil abfallende Steinküsten, die sich perfekt zum Klippenspringen anbieten. Nach einer kleinen Kletteraction hatten wir den perfekten Ort erreicht. Man hatte nicht nur eine wunderschöne Aussicht auf die menschenleeren Küsten, sondern auch die Wahl zwischen mehreren Spots, von welchen man in das glasklare Wasser springen konnte. Sobald man am Rand der Klippe steht und in die Tiefe blickt, kommt man an einer Adrenalinüberdosis echt nicht vorbei.

Sonnenuntergang im Surcamp Algarve

Auf unserer Reise haben wir schon unzählige Sonnenuntergänge an den verschiedensten Orten geschaut. Doch der Sonnenuntergang an der Algarve – auf den jede Nacht ein unglaublich schöner Sternenhimmel folgte – zählt zu meinen Favoriten. Mit einem großen Topf Pasta mit Pesto ausgestattet fuhren wir die Küste entlang und suchten uns einen perfekten Ort auf den Klippen, von wo aus wir eine endlose Aussicht über das Meer hatten.

Aktivitäten im Surfcamp Algarve

Das Surfcamp Algarve bietet viele Aktivitäten an. Als Abendprogramm wird manchmal im Camp gekocht, oder ein Fisch BBQ mit Live Konzert veranstaltet. Danach ging es für uns zusammen mit den anderen Gästen nach Sagres, um in einen der Bars den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Das Surfcamp Algarve besitzt einen eigenen kleinen Ponyhof. Da wir beide noch nie reiten waren, nutzten wir die Gelegenheit und nahmen eine private Reitstunde wahr. Im Schritt (und manchmal sogar im Trab-) Tempo erkundeten wir die wunderschöne Umgebung des Camps. Der Ausritt durch die unberührte Natur hat sich definitiv gelohnt! Auch die vom Camp angebotene SUP Tour fanden wir so toll, dass wir sie diese Woche sogar schon zum zweiten Mal mitmachten. Wir paddelten und schwammen in die verschiedensten Grotten und Höhlen hinein und konnten somit die unberührten Seiten der Algarve von einer anderen Perspektive aus betrachten. 

3 Monate voll Action, Strand, Surfen, Surfcamps und Lodges sind vorbei. Egal ob in Frankreich, Spanien oder Portugal - wir hatten eine unglaubliche Zeit an der Atlantikküste und wollen uns bei Pure Surfcamps, GoPro und Quicksilver dafür bedanken. Merci, Gracias und Obrigado für all die Erfahrungen, die wir sammeln konnten. Ohne euch wäre all das nicht möglich gewesen!