Surfcamp AlgarvePortugal im Frühling 2021 - jetzt buchenHier geht's zum Surfcamp
Surfcamp Portugal Frühling
Pure Surfcamp MolietsBeste Wellen & leere Strände im Frühling 2021Hier geht's zum Surfcamp
Surfcamp Frankreich im Frühling
Surflodge PortugalPortugals Swells im Frühling 2021Hier geht's zum Surfcamp
Surfcamp Portugal im Frühling
Premium Surflodge FrankreichDas ideale Surfcamp für den Frühling 2021Hier geht's zum Surfcamp
Surfcamp Frankreich im Frühling
Surfhouse CaparicaMit dem Surfspot vor der Tür! Jetzt sicher buchen!Hier geht's zum Surfcamp
Surfhouse Caparica

Surfcamp im Frühling 2021

Du suchst nach einer Surf Destination für März bis Mai? Wir zeigen dir, welche Länder und Surfcamps sich im Frühling am besten eigenen.

Endlich wieder Sand unter den Füßen, die Sonne im Gesicht und Wellen unter dem Surfbrett - der ers-te Surftrip des Jahres steht an! Nach einem langen Winter ist ein Surfurlaub im Frühling das Non-plusultra! Egal ob in Marokko, Portugal oder Frankreich: Wellenreiten im Frühjahr bietet hier eini-ge Vorteile. Das Wasser wird wieder wärmer, ein paar verspätete Winter-Swells sorgen für reichlich Wellen und die Touristen sitzen noch zuhause vor dem Kamin – und eben nicht im Line-Up. Wir verraten dir alles zu den schönsten Surfreisezielen im Frühling, an welcher Küste du zu dieser Jahreszeit die besten Wellen findest und in welchem Surfcamp du entspannt urlauben kannst.

Portugals Surfcamps im Frühling

camp

Klima & Wetter

Im Frühling ist das Wetter in ganz Portugal sehr angenehm. Abends kühlt es etwas ab, mit einer dünnen Jacke kannst du aber trotzdem noch gemütlich im Freien sitzen. Am sonnenreichsten und wärmsten ist es im Süden Portugals an der Algarve - sie zählt zu den wettersichersten Regionen der ganzen Welt. Aber auch die Region rund um Lissabon und Ericeira wird dich mit wunderbar sommerlichen Tagen überzeugen. Im März, April und Mai ist Blütezeit und die portugiesische Küste erstrahlt in wunderba-rer Farbenpracht. Überall grünt und blüht es.

Lissabon

  • Temperatur durchschnittlich: 21-26 °C
  • Regentage pro Monat: 2-4
  • Sonnenstunden pro Tag: 10-12
  • Wassertemperatur durchschnittlich: 20 °C

Algarve



  • Temperatur durchschnittlich: 21-25 °C
  • Regentage pro Monat: 2-5
  • Sonnenstunden pro Tag: 10-12

  • Wassertemperatur durchschnittlich: 19 °C

 

 

pure-surfcamps-surfspot-portugal-algarve-sagres-ericeira-caparica-figuera-barrel-tube-prosurfer
puresurfcamps-surfcamp-figueira-portugal-wellenreiten-wellen-bucht-natur
puresurfcamps-surflodge-portugal-algarve-surftrip
1/8
wave

Wellen

1/3

Portugal ist das Surfparadies schlechthin - egal zu welcher Jahreszeit. An der über 1000 km langen Atlantikküste vergeht kaum ein Tag, ohne dass sich eine surfbare Welle aus dem endlosen Ozean schält. Auch im Frühling bekommst du hier Wellen-Garantie. Hast du schon erste Erfahrungen im Wellenreiten gesammelt, machen die Monate April und Mai sowie September und Oktober für deinen nächsten Surf-Trip am meisten Sinn.

Aber auch für Surf-Neulinge finden sich im Frühling kleine Wellen, um die ersten Take-Offs zu üben.

beach

Surfspots & Surflevel

1/5

Der Süden Portugals ist auch im März ein Hotspot für Surfer aller Level. Vor allem die Surfszene an der Algarve ist eine der bekanntesten in Europas und jeder, vom Anfänger bis zum Profi, kommt hier auf seine Kosten. Das liegt daran, dass die Küste der Algarve eine Vielzahl unterschiedlicher Spots anzubieten hat, sodass hier für jeden etwas dabei ist. 

Für konstante Beachbreaks das ganze Jahr über solltest du zum Praia do Amado kommen. Seine Wellen machen den Strand nicht nur zu einem der besten Surfspots der Algarve, sondern ganz Portugals. Hier finden die Anfänger-Surfkurse der Surflodge Portugal statt, unserem schönsten Surfcamp in Portugal. Auch die Spots Praia da Castelejo & Praia da Cordama sind von der Surflodge Portugal aus gut zu erreichen. Sie bieten gute Wellen für alle Surflevels und die Surfbedingungen sind auch dann hervorragend, wenn die Wellen anderer Spots vom Wind aufgewühlt sind.

Neben der Algarve findest du im Frühling auch rund um Ericeira und Lissabon konstante Surfbedin-gungen. In deinem Urlaub im World Surfing Reserve Ericeira kommst du zum Beispiel in der Sunset Surflodge Ericeira unter. Das komfortable Surfcamp hat den Surfspot für alle Levels direkt vor der Tür. Zieht es dich an die vielfältige Costa da Caparica bei Lissabon, findest du auch hier ein Surfcamp in direkter Strandlage. Zum Beispiel im Surfhouse Caparica nur 150 Meter zum Strand und den Surf-spots!

 

surf

Surfequipment

1/6

 

An der portugiesischen Küste liegen die Wassertemperaturen im Frühling bei annehmbaren 18 Grad, so dass du mit einem  3/2er Neoprenanzug gut beraten bist.

In unserem Puresurfshop gibt es zukünftig eine ganze bandbreite an verschiedenen Neoprenanzügen in allen Stärken. Damit dein nächster Surfurlaub ein voller Erfolg wird und du dich mit deinem Surfequipment schon im Vorfeld darauf freuen kannst - Den Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. :-)

 

activities

Frühlings-Highlights

1/7

Es ist noch nicht ganz so heiß wie im Sommer aber definitv angenehm warm um Wellenreiten zu lernen, die Natur zu erkunden oder um die wunderschönen portugiesischen Städte zu entdecken. Perfektes Klima um über die Hügel Lissabons zu schlendern und auch Badeorte wie Cascais sind noch angenehm leer. Auch das idyllische Surfer-Städtchen Ericeira solltest du dir nicht entgehen lassen. Hier kannst du in der Nebensaison entspannt durch die Gassen schlendern, dich durch Surf-Shops wühlen und die angenehme Atlantik-Brise am Hafen genießen. 
Die Stimmung in den leeren Line-Ups ist super entspannt und ideal für jedes Surflevel. Auch in unserem Surfcamp an der Algarve geht es noch entspannter zu, als ohnehin schon.

 

Frankreichs Surfcamps im Frühling

camp

Klima & Wetter

Im April und Mai ist es im Südwesten Frankreichs schon angenehm mild und du kannst die erste Dosis Vitamin-D tanken. Im Frühling kann es an der atlantischen Küste schon mal ein paar Tage regnen, im Besten Fall verbringst du die meiste Zeit aber sowieso im Wasser. Vor allem im Mai ist es abends schon wunderbar lange hell, was dir beim Surfen Lernen mehr Zeit im Wasser garantiert. Tagsüber am Strand im Shirt, abends im Surfcamp mit dickem Pulli: der Frühling in Frankreich bringt auf jeden Fall Abwechslung in deinen Surf-Urlaub!

  • Temperatur durchschnittlich: 21-26 °C
  • Regentage pro Monat: 2-4
  • Sonnenstunden pro Tag: 9-12
  • Wassertemperatur durchschnittlich:  21 °C - ideal für 3/2mm Fulsuit Wetsuit
1/9
wave

Wellen

1/6

Die ideale Zeit, um in Frankreich Surfen zu lernen sind Frühling und Herbst. Die Wellen sind im Frühling ein wenig wechselhaft, aber nicht mehr so groß wie im Winter. Es ist eine gute Zeit, wenn du beim Surfen Lernen Wellen mit etwas mehr Power suchst und auch ein wenig Abenteuer verträgst. Auch die Wellengröße ist für den Anfang auf dem Brett optimal, zwischen 1-6 feet ist alles möglich. Der Frühling ist also immer für Überraschungen gut und garantiert dir einen ereignisreichen Surfurlaub mit jeder möglichen Wellengröße.

beach

Surfspots & Surflevel

1/2

Die kilometerlange französische Küste bietet im Frühling gute Voraussetzungen zum Wellenreiten lernen, denn die Winterstürme sind vorüber und die Sonnenstunden häufen sich. Für Surf-Anfänger ist es jetzt optimal: Endlose Strände mit unzähligen Beach-Breaks, leere Line-Ups und stetig steigende Wassertemperaturen. Die weltbekannten Beachbreaks zwischen Bordeaux und den Pyrenäen zählen zum Besten, was Europa zu bieten hat. Auch für Surfanfänger sind die breiten Sandbänke der südfranzösischen Atlantikküste ein ideales Schulungsgebiet für die ersten Stehversuche im Weißwasser. Die Region Les Landes zwischen Arcachon und Biarritz ist geprägt von endlosen Sandstränden, unzähligen Beachbreaks und zählt zu den beliebtesten Surfregionen. Zu den Top-Spots darunter gehört Moliets-Plage, hier findest du das idyllisch im Pinienwald gelegene Surfcamp Moliets.

Auch unsere Premium Surflodge Frankreich bietet sich als optimaler Ausgangspunkt an, um die besten Spots der Region zu erreichen. Von deinem Luxus-Surfcamp aus kommst du innerhalb von wenigen Minuten an die weltbekannten Breaks von Hossegor und Capbreton. Dadurch hast du die Möglichkeit, immer die besten Wellen Frankreichs zu surfen.

 

surf

Surfequipment

1/6

 

Bei 20 °C Wassertemperatur im Frühling empfielt sich ein 3/2 mm oder 4/3 mm Neoprenanzug für die kälteempfindlichen unter euch.

Zukünftig gibt es in unserem Puresurfshop verschiedene Neoprenanzügen in allen Stärken und sagenhafte Combo deals. Schau mal vorbei und vielleicht findest du ja noch Surf Equipment was du schon immer mal haben wolltest. 

 

activities

Frühlings-Highlights

1/15

Neben den ersten Surf-Versuchen oder der perfekten Welle kannst du in Frankreich auch abseits der Küste einiges erleben. Der Frühling bietet sich ideal an, um den Surf-Urlaub mit einem kleinen Roadtrip zu verbinden und die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Ob Paris, Bordeaux oder Biarritz: bei den milden Temperaturen lässt es sich entspannt durch die Städte bummeln. Alles grünt und blüht, die Cafés und Restaurants füllen sich nach und nach wieder und die Städte werden immer lebhafter.

Auf jeden Fall solltest du Hossegor und Seignosse besuchen! Die Surfstädte am französischen Atlantik haben nicht nur die besten Wellen Europas zu bieten, sondern sind auch das Mekka der Surfshops. Außerdem reihen sich hier gemütliche Bars an trendige Cafés und stylische Restaurants. Sollte es also mal regnen, kannst du dir hier super die Zeit vertreiben. Im gemütlichen Ortskern Hossegor reiht sich ein schicker Surfshop an den anderen und im Hinterland zwischen Seignosse und Hossegor findest du die bekannten Surf Outlets. Surfshops und Surfmarken soweit das Auge reicht. Wenn Wellen oder Wetter also mal nicht zum Surfen einladen, heißt es ab in die Outlets! In unserem Surfcamp Moliets organisieren wir gemeinsame Ausflüge in’s Shopping-Paradies und die traumhafte Küstenstadt Biarritz.

 

Surfcamp Marokko im Frühling

camp

Klima & Wetter

Im Frühjahr kannst du dich im ganzen Land auf angenehme Temperaturen freuen. Es ist nicht zu kalt, nicht zu warm und nach einem langen Winter in Deutschland kannst du endlich wieder Sonne tanken. Unser Surfcamp Marokko liegt in Aourir, einem entspannten Vorort von Agadir. Im Frühjahr ist es hier meist trocken, sonnig und den Wintermantel tauscht du einfach gegen Bikini oder Boardshorts.

  • Temperatur durchschnittlich: 22-27 °C
  • Regentage pro Monat: 0-2
  • Sonnenstunden pro Tag: 10-12
  • Wassertemperatur durchschnittlich: 21 °C
1/6
wave

Wellen

Surfen in Marokko-Surfcamps Marokko-Surfen in Nordafrika
1/5
Surfen in Marokko

In den Sommermonaten gibt es seltener gute Wellen, deswegen empfehlen wir dir einen Surf-Trip im Frühling, Herbst oder Winter. Egal ob du dich das erste Mal auf’s Surfbrett wagst oder schon routinierter Surfer bist, jeder findet die perfekte Welle. Die Hauptsurfsaison in Marokko ist von Oktober bis März. Während die Winterswells am französischen Atlantik ungebremst auf die Sandbänke knallen, müssen sie bis Marokko doch noch ein paar Kilometer zurücklegen, um sich zu ordnen.

beach

Surfspots & Surflevel

1/9

Die marokkanische Küste ist gespickt mit den verschiedensten Surfspots. Sie unterscheiden sich in den verschiedenen Untergründen und Ausrichtungen. Du hast immer die Qual der Wahl und eine große Chance, auch im Frühling den perfekten Surfspot für dein Level zu finden. An dem Küstenabschnitt zwischen Agadir und Imsouane reihen sich zahlreiche Beachbreaks an an-spruchsvolle Riffs. Neben Weltklasse-Surfspots findest du viele Sandstrände, an denen besonders Anfänger sehr gute Bedingungen haben, um Surfen zu lernen. Besonders in der Gegend um Taghazout und Tamraght gibt es sehr viele verschiedene Surfspots auf wenigen Kilometern. Deswegen ist dieses Fleckchen Erde auch ein wahres Surfer Paradies. Von unserem Surfcamp aus bist du mit dem Taxi in nur wenigen Minuten dort.

Auch an unserem Homespot K11 - nur 500 Meter von unserem Surfcamp Marokko entfernt - finden sich im Frühjahr ideale Bedingungen für Surfanfänger sowie Fortgeschrittene. Als Surf-Einsteiger urlaubst du in Marokko am Besten in unserem Surfcamp. Hier bekommst du alles, was du für deinen Surf-Trip brauchst: Bett, Verpflegung, Surfkurs, Surfmaterial und jede Menge neue Leute. Beim Surfguiding werden fortgeschrittene Surfer von Locals an die besten Spots der Umge-bung gebracht.

 

surf

Surfequipment

1/8

 

Beim Surfen in Marokko reicht im Frühling bei Wassertemperatur von 21 Grad ein 3/2mm Neoprenanzug aus. 

Neoprenanzügen gibt es bald auch in unserem Puresurfshop! Stetig neue Produkte die du eventuell für deine nächste Surfcamp Reise gut gebrauchen kannst. Also schau dich einfach mal um. 

 

activities

Frühlings-Highlights

1/7

Neben Wellenreiten lernen lohnt sich ein Marokko-Urlaub im Frühjahr auch abseits der Küste. Die Wüsten geben dann deutlich weniger Hitze ab und in den Städten schlenderst du bei etwas ange-nehmeren Temperaturen durch die engen Gassen. In Marrakesch gehst du in den Frühjahrstagen der größten Hitze des Sommers mit Top-Werten von 36°C aus dem Weg. Von März bis Ende Mai musst in der der Roten Stadt lediglich mit Temperaturen zwischen maximal 22°C und 28°C rechnen. Ein weiterer Vorteil: wenig Trubel in den orientalischen Altstädten von Marrakesch, Fès und Meknès. Du genießt deutlich mehr Platz auf den Märkten und kannst dir in aller Ruhe das traditionelle Hand-werk der Araber und Berber ansehen. 

Auch die Bergregion ist im Frühling sehr empfehlenswert! Durch die Regenfälle des Winters füllen sich die Täler und Flüsse mit Wasser und sorgen dafür, dass rund um die Flussläufe alles blüht und wächst. Allgemein sind die milden Temperaturen im Frühling vor allem für Ausflüge in die Natur ideal, um Marokko bei perfektem Wetter zu entdecken.Von unserem Surfcamp Marokko aus bieten wir dir Ausflüge zum Souk von Agadir (dem großen Wo-chenmark) oder in das traumhafte, grüne Flusstal Paradise Valley an! Der Frühling ist in Marokko zwar nicht die klassische Reisezeit für einen reinen Badeurlaub. Dafür sind die Winde an der Küste von Agadir und Essaouira gerade im April und Mai ideal, um mit dem Surfbrett die Wellen zu erobern und einen Surfkurs in unserem Surfcamp Marokko zu belegen.

 

Frühling in Marokko? Finde das passende Surfcamp für dich: