Surfcamps weltweit

PURE Surfcamps nach Ländern

Länderinfo

Surfcamps Frankreich

Frankreich bietet mit seiner endlos erscheinenden Atlantikküste, kilometerlange Sandstrände und einen der bekanntesten Beachbreaks Europas, La Graviere in Hossegor, für alle Surflevels optimale Bedingungen für den nächsten Surftrip. Im Süden der Küste, nahe des berühmten Badeortes Biarritz befindet sich der Küstenort Hossegore, eine der europäischen Hochburgen der Surfszene, wo alle bekannten Surflabels vertreten sind. Noch etwas weiter im Süden, nahe der spanischen Grenze, befindet sich das Baskenland, dieses steht nicht nur für eine lebhafte Surfszene, auch Feinschmecker und Kulturinteressierte kommen hier voll auf ihre Kosten. Kulinarisch bekommt man von der traditionellen französischen Küche über gute Hausmannskost bis hin zu Tapas alles auf den Tisch. Ob ihr also einen Roadtrip die Küste entlang macht oder mit Puresurfcamps die schönsten Surfcamps am französischen Atlantik entdeckt, Frankreich kann euch alles bieten! Die beste Reisezeit ist hier von Mai bis Ende September.

der Sandstrand von Frankreich eignet sich bestens zum surfen
Wellenreiten und Surfen lernen in Frankreich

Frankreich

Pure Surfcamp Moliets

surfen in Frankreich, perfekt für den Surfurlaub
perfekte Wellen findet man in Frankreich3
Pure Surfcamp Moliets ist das beste Surfcamp
schöne Frauen und surfen gehört zusammen
Komm vorbei und lerne bei uns Surfen

Unser Surfcamp in Moliets Plage bietet, neben endlosen Sandstränden und den perfekten Surfbedingungen, für Teilnehmer jeden Alters, Surflevels und Geldbeutel, fantastische Ausflugsmöglichkeiten und legendäre Partys!

Zum Surfcamp!

Das sind die besten Voraussetzungen für den perfekten Urlaub! Das Camp liegt wunderschön im Wald gelegen und den Strand erreichst du easy in wenigen Gehminuten. Die Beach Breaks vor Moliets Plage sind weit bekannt und sorgen für größtmöglichen Lernerfolg und jede Menge Fun im Wasser. Unsere Surflehrer sind alle ISA-zertifiziert und sorgen dafür, dass niemand unter- bzw. überfordert wird. Im Surfcamp Moliets ist Frühstück, Lunchpaket und Abendessen bereits im Preis enthalten. 

Frankreich

24+ Surfcamp Moliets

Wenn Du im Urlaub ernsthaft surfen lernen möchtest oder du mit Gleichgesinnten einen komfortableren Surfcamp Urlaub erleben willst, dann ist das 24 + Surfcamp in Moliets genau richtig für Dich. Das separate 24+ Surfcamp in Moliets hat einen gehobenen Standard bei den Mobile Homes, sowie auch bei den öffentlichen Gemeinschaftsräumen. Bei der Verpflegung haben wir keine Kosten und Mühen gespart und bereiten Euch abends ein frisches BBQ zu. Morgens bekommst Du ein reichhaltiges Frühstück und tagsüber servieren wir Dir Snacks und andere Leckereien. Zwischendurch kannst du Dich im Outdoor Gym fit halten, hier steht Dir auch ein Personal Coach zur Verfügung, oder du gehst an unsere Boulderwand und trainierst dort deine Fertigkeiten. Auch bei unseren Surfkursen legen wir großen Wert darauf, Euch ernsthaft fit zum Surfen zu machen. Deswegen bieten wir Dir längere Surfkurse an und eine generelle Videoanalyse. Bei der Videoanalyse filmen wir Euren Kurs und schauen uns zusammen in der Gruppe an welche Bewegungen richtige gemacht wurden und welche Bewegungen verbessert werden können.

die Veranda von deiner Unterkunft im 24 Surfcamp
surfen lernen im 24+ surfcamp
lokaler Wein aus der Provinz Les Landes im 24+ Surfcamp
surfen in Frankreich in Moliets beim 24+ Surfcamp
Hier verbingt man doch gerne sienen Urlaub

Frankreich

Familien Surfcamp Moliets

Sorgenfreier Familienurlaub im Surfcamp in Frankreich
Kinder Surfen in Frankreich perfekte Wellen
Surfurlaub mit der Familie in Frankreich
Familienurlaub mit Kinderanimation
Sorgenfreier Familienurlaub im Surfcamp in Frankreich

Das kleine Familien Surfcamp Moliets liegt idyllisch im Pinienwald, nur ca. 500 m entfernt vom Strand! Ihr wohnt in komfortablen Mobile Homes, die mit einer eigenen Wohnküche, einem Bad und Schlafzimmern ausgestattet sind.

Zum Family Camp!

Auf der chilligen, überdachten Veranda mit Gartenmöbeln könnt ihr gemütlich essen oder während der Mittagshitze die Füße hochlegen. Das Familien Surfcamp besteht aus nur 11 Mobile Homes, so dass eine entspannte Atmosphäre garantiert ist! Zudem gibt es eine Chillout-Area mit gemeinsamen Essensbereich – dort könnt ihr es euch gemütlich machen und die anderen Familien kennenlernen. Zum Surfkurs seid ihr ca. 10-15 Gehminuten unterwegs. Den Surfkurs, die Verpflegung und die Kinderbetreuung könnt ihr hier optional dazu buchen.

Frankreich

Classic Surfcamp Moliets

Surfcampgäste vor einem Zelt auf dem Campingplatz
Skater in Miniramp von oben
Surfcampgäste entspannen im Chillout Bereich
Essensausgabe am Buffet mit Masken
Surfcampgäste sitzen in einem Zelt
Gemütliche Unterkunft im Zelt

Das Motto des Classic Surfcamps Moliets heißt: Back to the roots - mit Best Price Garantie! In diesem Surfcamp erwartet euch pures Surfcamp-Feeling. Party, Strand, Surfen, Futtern und entspannte Unterkunft im Zelt -  zurück zu den eigenen Surfcamp Wurzeln. 

Als autarkes Surfcamp hat das Classic Surfcamp Moliets eine direkte Anbindung an das benachbarte Pure Surfcamp Moliets und dadurch freien Zugang zu allen Playground-Features. Hier erwartet euch ein eigener Essensbereich mit eigener Essensausgabe, gemütliches Beisammensein durch die kleine Campgröße und viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Auf dem Playground im benachbarten Pure Surfcamp Moliets könnt ihr alle Features kostenfrei nutzen und auch außerhalb des Wassers eine unvergessliche Zeit genießen: Monster-Miniramp, Beach Volleyball Feld, Yogasession, Boulderwall, Outdoor-Gym mit Coaching. Die Unterkunft erfolgt in einfachen, aber gemütlichen Zelten. Unsere lizensierten und ausgebildeten Surflehrer unterrichten Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in verschiedenen Kursmodellen. Wählt den Surfkurs, der perfekt zu eurem Urlaub passt! Zur Stärkung vor und nach dem Surf erwartet euch eine reichhaltige Vollverpflegung mit Frühstücksbuffet, Lunchpaket und Dinner. Das Classic Surfcamp Moliets ist perfekt für Alleinreisende als auch Gruppen!

Frankreich

Premium Surflodge Frankreich

Wunderschöne und luxuriöse Surflodge mitten in der Natur
Weltklasse Surfspots in direkter Umgebung
Beheizter Pool und Sonnenliegen
Gemütliche und stylische Inneneinrichtung
Genießt die Ruhe in der wunderschönen Natur
Ein freistehendes, großes Anwesen mit viel Platz zum Entspannen
Frauen mit Surfbrett unterm Arm am Strand zum Sonnenuntergang
Wunderschöne und luxuriöse Surflodge mitten in der Natur

Die Premium Surflodge Frankreich erfüllt die Träume eines jeden Surfers! Mitten in Hossegor, der Szenestadt des Wellenreitens in Frankreich, ist diese Surflodge wunderschön gelegen. Ein freistehendes, großes Anwesen mit beheiztem Pool, Garten, gemütliche Terrasse, großer BBQ und mitten in der Natur gelegen.

Ein schöner See befindet sich direkt hinter der Lodge. Gleich mehrere Weltklasse-Surfspots befinden sich in der näheren Umgebung, nur 10 Minuten von der Surflodge entfernt. Neben den weltbekannten Wellen von Hossegor kommt ihr auch sehr schnell nach Capbreton, das durch seine Buchten enorm gut geschützt ist und auch größere Swells gut aufnehmen kann.

Direkt drunter liegt schon die wunderschöne Küstenstadt Biarritz. Die Lodge ist äußerst luxuriös und ganz frisch renoviert. Von außen erscheint das Haus im typisch französischen Farmhaus Stil, innen erwartet euch eine stylisch-gemütliche Einrichtung. Die Surflodge verfügt über eine vollausgestattete Wohnküche, sowohl die Suites als auch die Doppelzimmer haben eigene Bäder mit WC.  Surfkurse bieten wir für alle Levels und das Surfequipment steht den Gästen der Lodge zur freien Verfügung. Morgens werdet ihr mit einem reichhaltigen Frühstück empfangen, das inklusive ist. Das Abendessen kann hinzugebucht werden oder ihr testet die zahlreichen Restaurants der Umgebung. Unser kulinarisches Highlight  ist die Surf BBQ Party. Dazu laden wir unsere Freunde und namenhaften Shaper Mark Phipps & Phil Grace ein, die gleich um die Ecke wohnen. Wenn wir euer Interesse geweckt haben, kommt doch direkt vorbei oder schaut nochmal im Detail, was euch alles erwartet. Klickt einfach auf den Link und hoffentlich bis ganz bald!

Frankreich

Jugendreise Surfcamp St. Girons

Jugendreise nach Frankreich ins Surfcamp
Surfcamp für Jugendliche am französischen Atlantik
Wellenreiten und Surfen lernen in St. Girons Plage
Sonnenuntergang mit Surfern in Frankreich
Jugendreise nach Frankreich ins Surfcamp

Das Jugend Surfcamp St. Girons für 13 bis 17-jährige ist genau das Richtige für alle Jugendlichen, die schon immer Surfen wollten!

Zur Jugendreise!

Das Surfcamp liegt wunderschön in einem Pinienwäldchen direkt hinter den Sanddünen von St. Girons Plage, nur ca. 150 m vom Strand entfernt. Neben dem Surfen gibt's eine schöne neue Pool-Landschaft, eine Miniramp, Beachvolleyball, Fußball und vieles mehr. Langeweile ausgeschlossen! Die Kids werden im Camp mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen versorgt. Unsere Surflehrer (alle ausgebildete SurfLifeSaver) sorgen für Sicherheit im Wasser. Unsere Teamer stehen den Kids auch jederzeit zur Verfügung! Was braucht man mehr für den ersten Urlaub "alleine"?

Frankreich

Familien Surfcamp Biscarrosse

Zelt Lodges in Biscarrosse surfen lernen in Frankreich
Dei französischen Surfcamps eignen sich perfekt zum Surfen lernen
Biscarrosse Plage liegt umringt vom Pinienwald
surfen in Biscarrosse Plage ist ein Traum jeden Surfers
Unsere neuen Zelt Lodges in Biscarosse

Ihr wollt mit der ganzen Familie surfen lernen, dann kommt unbedingt in unserem neuen Familien-Surfcamp in Biscarrosse vorbei. Die neuen Camping-Lodges bieten Euch noch mehr Komfort im Pinienwald, dank der separaten Schlafkabinen und Küchenzeile. In Biscarrosse wohnt Ihr zusammen mit 10 anderen Familien und besonders die familiäre Atmosphäre macht das Surfcamp zu einem Highlight. Zum Familien Surfcamp Im Camp gibt es einen Playground wo die Kinder basteln, malen und sich anderweitig beschäftigen können. Wir haben verschiedene Sportplätze und Freizeitmöglichkeiten auf dem Campingplatz und bieten für die ganze Familie SUP Touren an. In der Nähe des Camps ist auch noch ein großer Wasserpark, der besonders für die Kleinen ein Highlight ist. Außerdem lädt das benachbarte Naturschutzgebiet zu weiteren Abenteuern ein. Wir bieten verschiedene Surfkurse an, für groß und klein. Entweder Ihr surft zusammen mit Euren Kids oder Ihr schickt eure Kinder zum surfen und genießt die Ruhe. Unsere zertifizierten Surflehrer haben langjährige Erfahrungen mit Kindern und wissen genau wie man Spaß und Sport kombiniert. Wir haben natürlich auch neben dem Surfen noch ein umfangreiches Animationsprogramm für eure Kinder, bei dem Ihr entweder aktiv teilnehmen könnt oder Ihr Euch etwas Zweisamkeit gönnt.

Frankreich

Surfcamp Seignosse

Perfekte Surfkonditionen in unmittelbarer Nähe!
Das Surfhouse mit großem Garten
Traumstrände rund um Seignosse
Lichtdurchflutete und gemütliche Zimmer
Schönes Surfcamp in Hostel-Stil direkt am Strand
Gemütliches Wohnzimmer und viel Platz zum Entspannen
Perfekte Surfkonditionen in unmittelbarer Nähe!

Das Surfcamp Seignosse befindet sich dirtekt am Strand und wird im Hostel-Style geführt. Das Haus ist freistehend mit großem Garten und einem eigenen Café im Erdgeschoß. Der Surfspot "Estagnots" liegt direkt unter dem "Plage des Bourdaines" und oberhalb von Hossegor mit seinen weltbekannten Wellen "La Graviere" und "La Nord".

Viele namenhafte, europäische Surfer wohnen genau in dieser Gegend und auch internationales Surfprofi-Publikum ist öfters zu Besuch im französischen Surfmekka. Die Wellen brechen über Sandstrand, weshalb die Spots auch super für Anfänger geignet sind.

Yoga ist 3x pro Woche inklusive und wird im eigenen Garten, im Pinenwald direkt hinter dem Haus oder am Strand, der tatsächlich genau vor dem Haus liegt, praktiziert. In der Wohngegend rund um Estagnots gibt es eine Menge cooler Szene-Bars, in welchen im Sommer auch enorm gute Partys stattfinden.

Neben dem schönen Anwesen beinhaltet das Surfhouse eine gut ausgestattete Studioküche, ein gemütliches Wohnzimmer, 2 Mehrbettzimmer und 3 Doppelzimmer. Es werden zwei Surfkurs-Arten angeboten, welche von lizensierten und erfahrenen Surflehrern durchgeführt werden. Darüber hinaus könnt ihr spezielles Surfguiding buchen, sofern ihr schon sicher auf dem Surfbrett unterwegs seid. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Einmal die Woche veranstalten wir eine BBQ Surfboard Night, bei welcher wir bei einem Kaltgetränk und lecker Gergriltem mit lokalen Surfern und Shapern über all die interessanten Fragen rund um den Lifestyle Surfen philosophieren. An allen weiteren Abenden kann man zusammen kochen oder die Restaurants und Bistros der Nachbarschaft vertesten. Im Erdgeschoss bekommst du jederzeit in einem der zwei Restaurants etwas leckeres zu essen.

Länderinfo

Surfcamps Portugal

Surfen in Portugal
Surfen in Portugal

Portugal – der südwestlichste Teil Europas. Hier kannst du das ganze Jahr über den Wellen hinterher reisen und dabei die wunderschöne landschaftliche Vielfalt genießen. Auch die World Surf League macht ein mal im Jahr in Portugal halt an einem der bekanntesten Surfspots Europas, in Peniche Supertubos. Die über 900 km lange Küste Portugals bietet aber nicht nur für Profis tolle Surfspots, die unzähligen Beach- und Reefbreaks von Moledo bis Faro bieten für alle Surflevels perfekte Bedingungen. Im Sommer wenn die Wellen etwas kleiner sind und der auflandige Nordwind, von den Portugiesen als "Nortada" bezeichnet, die Wellen schwächt und meist etwas schwabbelig macht, ist in Portugal die beste Zeit für Surfanfänger. Im restlichen Jahr können sich gute Surfer auf beste Wellenbedingungen freuen. Besonders im Süden des Landes, der Algarve, habt ihr den Vorteil, zwischen Süd- und Westküste je nach Bedingungen wählen zu können.

Portugal

Surfhouse Caparica

Das beste Surfhouse in Caparica
surfen und Surfmaterial in POrtug
Sonnenuntergänge in Portugal
Der Außenbereich ist der PLatz zum connecten

Ideal für einen chilligen Urlaub direkt am Meer! An der Costa da Caparica erwarten dich 13km Sandstrand mit zahlreichen Surfspots. Das neue Surfhouse verfügt über stylische, cleane Zimmer mit neuen Bädern, eine eigene Bar sowie einen Sea View Yogaraum.

Hier geht's zum Camp

Bei den Surfkursen könnt ihr zwischen 1 und 2 Sessions pro Tag wählen. Ihr wohnt nur 150m vom Homespot entfernt und könnt so den Rest des Tages easy am Strand verbringen. In Caparica gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars.

Portugal

Surflodge Portugal

Surfurlaub in der Surflodge Portugal, mittags die ruhhe genießen
surfen lernen mit zertifizierten Surflehrern
das schönste Surfhasu an der Algarve
SUP Tour an der Algarve
Buche einen Urlaub an der traumhaften Algarve

Im Surfmekka Portugal haben wir mehrere wunderschöne Camps zur Auswahl. Unser Favorit ist aber ohne Zweifel die Surflodge Portugal.

Zur Surflodge!

Hier bleibt keiner deiner Wünsche offen, wenn es um das Wohnen geht. Du wohnst in schönen, neu renovierten Zimmern zu zweit oder zu viert. Alle Zimmer sind mit hellen Möbeln eingerichtet und haben ein eigenes modernes Badezimmer. Das Frühstück und Abendessen bekommst du im Gemeinschaftsbereich oder auf der Sonnenterrasse mit Meerblick serviert. Nur 10 Minuten vom Strand entfernt und im Pool mit Blick auf den Ozean, kannst du deinen Surfurlaub in der Surflodge Portugal richtig auskosten. Die lauen Abendnächte kannst du an der chilligen Campbar, mit Blick in die Natur und auf das Meer ausklingen lassen. Beste Surfspots, wie Zavial oder Carrapateira, sind direkt vor der Tür!

Portugal

Surfcamp Algarve

Sheddies mit komfort beste Unterkunft für einen Surfurlaub an der Algarve
Surfcamp Algarve Pool Area direkt am Strand
Surfen lernen an der Algarve, Surfkurse bei Pure Surfcamps
Nachmittags relaxen und den Pros beim surfen zuschauen
Abenteuerurlaub im Naturschutzgebiet der Algarve gefällig

Im wunderschönen Surfcamp Algarve hast du die Chance, idyllisch in einem unserer Doppel- oder Mehrbettzimmer deinen Urlaub zu verbringen.

 Zum Surfcamp!

Unsere Zimmer sind frisch renoviert und bringen mit moderner Ausstattung beste Erholung im Urlaub. Die Zimmer haben alle ein eigenes saniertes Badezimmer und sind mit gemütlichen Stockbetten ausgestattet. Als Highlight bieten wir ganz neue auch die Sheddies an! Das sind super gemütliche Holzzelte mit komfortabler Matratze und genügend Stauraum für dein Gepäck. Das Surfcamp bietet neben Pool und Garten auch einen Billardtisch und Kicker sowie eine Miniramp für alle Skater. Vor Ort könnt ihr auch noch Strandausritte auf den campeigenen Pferden buchen!

Portugal

Beachfront Surfcamp Caparica

Das Hasu im typisch Portugisischen Baustil
die besrten Wellen Portugals findet man in Caparica
Unser Surfcamp mit stylischer Einrichtung
Beachront Surfcamp in caparica is the place to be
Surfen lernen im Beachfront Surfcamp Caparica

Unser Beachfront Surfcamp Caparica liegt unmittelbar am Strand und du hast die Möglichkeit in Doppel-, 3er- und Mehrbettzimmer unterzukommen.

Zum Beachfront Camp!

Das Mehrbettzimmer hat Platz für 6 Personen. Der Gemeinschaftsbereich lässt genügend Platz, um gemeinsam zu essen, zu chillen oder von deinen Surfabenteuern zu erzählen. Das reichhaltige und gesunde Frühstück ist bereits im Preis enthalten. Die großzügig geschnittene Terrasse liefert dir einen traumhaften Ausblick über die lange Küste und den traumhaften Strand von Caparica! Die direkte Nähe zu Lissabon macht die Anreise bequem und bietet dir die Möglichkeit nach dem Surfen auch noch ein bisschen Sightseeing zu machen. Die Ausflüge nach Sintra oder in eine Winzerei sind vor Ort für euch buchbar.

Portugal

Eco Surflodge Caparica

Surfurlaub in Portugals chilligster Unterkunft
Am Pool chillen und Wellenreiten
Dein Surftrip nach Portugal - Caparica
Surfen
Surfurlaub in Portugals chilligster Unterkunft

Die Eco Lodge ist eine hochwertige Unterkunft im Herzen Caparicas. Die Zimmer sind alle frisch renoviert und mit eco-freundlichen Möbeln ausgestattet - super chic und gemütlich!

Zur Eco Lodge!

Mit abgecycelten, umweltfreundlichen Holzmöbel! Die Region rund um Caparica gilt als eine der besten Surf-Regionen Europas und garantiert super Wellen an den besten Spots. Fun und großer Lernerfolg ist hier garantiert. Das reichhaltige Frühstück wird mit Zutaten aus der Region zubereitet. Das 3-Gänge Abendessen findet 4x die Woche statt und auf Wunsch könnt ihr das gerne vor Ort buchen und daran teilnehmen. Und das Beste - du bist in wenigen Minuten am Strand und an top Surfspots. Am besten fliegt ihr nach Lissabon - von dort ist es nicht mehr weit nach Caparica und ihr könnt euch direkt in die Wellen stürzen!

Portugal

Sunset Surflodge Ericeira

Surfurlaub in Portugal - im Surf Mekka Ericeira
Relaxen und Surfen in der Sunset Surflodge Ericeira
Surfcamp in Ericeira mit großem Pool und Garten
Surfurlaub in Portugal - im Surf Mekka Ericeira

Chilling, ruhig, mitten im Grünen und mit Meerblick erwartet dich die Sunset Surflodge Ericeira! Mit vielen top Spots für alle Level, Surfkurs für Anfänger, extra buchbare Surfstunden und einem advanced Surfkurs für alle, die ihr Surfen weiter bringen wollen - wir haben für dich bestimmt das passende Angebot dabei!

Zur Surflodge!

Im Camp kannst du in der schönen Unterkunft, im Garten oder am Pool entspannen, Yoga machen, SUP ausprobieren oder an einem der Ausflüge nach Lissabon, Nazare oder Sintra teilnehmen - alles was das Surfurlauber-Herz sich so wünscht.

Portugal

Surf Villa Ericeira

Die Surf Villa Ericeira
Atemberaubende Natur in Ericeira beim Surfen
Der große Garten mit Pool
Aussicht auf einen der besten Pointbreaks der Region
Stilvoll eingerichtet und hell
Die Surf Villa Ericeira

Die Surf Villa Ericeira gehört ins absolute Top Segment unserer PURE Surfcamps! Es handelt sich um eine moderne, luxuriöse Villa in einer sehr ruhigen Lage.Höchste, stilvolle Ansprüche bei gleichzeitig gelassener Surfer-Atmosphäre. Ausschließlich hochwertige und ökologische Materialien wurden zum Design und Bau der Villa genutzt. Höchster Komfort und beste Erholung sind garantiert!

Zur Surf Villa Ericeira!

Die Aussicht von der Villa führt auf einen der besten Points der Region. Du kannst also direkt von der Terrasse aus sehen wann es für Dich Zeit ist ins Wasser zu springen.

Portugal

Surflodge Santa Cruz

Wellenreiten lernen von passionierten Surfern
Chilliges Wohnzimmer in der Surflodge
Neue, moderne Zimmer
Wellenreiten lernen von passionierten Surfern

Von Surfern für Surfer - dieses Motto umschreibt die Surflodge Santa Cruz perfekt! Mit Pool und Garten könnt ihr euch hier nach den Surfkursen in der Sonne ausruhen oder im kühlen Nass erfrischen.

Zur Surflodge

Die Surflodge ist wellentechnisch ideal zwischen den zwei Surferhochburgen Ericeira und Peniche gelegen. So könnt ihr diese beiden Surfregionen sowie unzählige weitere Spots auschecken. Die Zimmer der Surflodge Santa Cruz sind komplett neu und modern eingerichtet. Es gibt ein gemütliches Wohn- und Esszimmer, wo ihr abends zusammen sitzen könnt, um den Tag ausklingen zu lassen.

Länderinfo

Surfcamps Spanien

Die Spaniesche Küste bietet gute Wellen und ist ein echter Traum
Entdecke die Schönheit Spaniens

Spanien, das Land der Fiestas, der Lebensfreude und kulinarischen Hochkultur. In Kombination mit super Wellenbedingungen und herrlichem Klima bietet Spanien damit alles, was es für einen Surftrip benötigt. Die nördliche Küste Spaniens, auch Costa Verde genannt, unterteilt sich in vier Küstenabschnitte: das Baskenland, an der Grenze zu Frankreich, Kantabiren, die Region um Santander, Asturien und Galicien, das im Süden an Portugal anschließt. Spanien hat den Vorteil zu Frankreich, dass es noch viele Küstenabschnitte gibt, an denen der Massentourismus noch nicht angekommen ist und ihr kleine Buchten mit perfekten Wellen, besonders unter der W oche, noch ganz für euch habt. Wer genug hat von idyllischen einsamen Buchten, kann sich in den größeren Städten der Küste wie San Sebastian und Santander durch romantische Gassen der Altstadt treiben lassen. Am Abend könnt ihr in kleineren Tapas-Bars bei einem Glas Rotwein die Köstlichkeiten der Region genießen und das Treiben in den Gassen beobachten.

Spanien

Surfcamp Zarautz

Lust auf einen Spanien-Surfurlaub in direkter Strandnähe auf einem luxuriösen Campingplatz? Dann ist das Surfcamp Zarautz die perfekte Wahl!

Zum Surfcamp Zarautz!

Mit eigener Miniramp und Bar im Camp ist hier immer etwas geboten! Es werden Beachvolleyball Turniere veranstaltet, es gibt BBQ- und Karaoke Nights und ein motiviertes Team. Surfkurse werden für Anfänger und Intermediates angeboten und von ISA zertifizierten Surfcoaches geleitet. Auch Städte wie San Sebastián und Bilbao sind nicht weit. Bei den organisierten Ausflügen esst ihr die besten tapas der Stadt und feiert mit dem Campteam das spanische Lebensgefühl

Surfcamp Zarautz
Sonnenuntergang in Spanien Surfcamp Zarautz
Surfen in Spanien Zarautz
Surfen lernen in Zarautz, beste Leben
In direkter Strandnähe gelegen

Spanien

Surfhouse Galizien

Perfekt für einen gechillten Surftrip nach Spanien
Galizien - der Surf Geheimtipp in Spanien
Nach dem Surfen im Garten des Surfhouse Galizien relaxen
Surfen in Galizien, Leere Line Ups in Spanien
Perfekt für einen gechillten Surftrip nach Spanien

In Galizien liegt unser Surfhouse nur 5 Minuten vom Strand entfernt. Im großen, gepflegten garten könnt ihr nach dem Surfen in der Sonne chillen oder abends einen Sundowner trinken.

Zum Surfhouse!

Alle hellen, großräumigen Zimmer verwöhnen dich mit modernster Ausstattung. Die Lounge bietet euch genügend Platz, um mit anderen Campgästen gemeinsam zu frühstücken oder Abend zu essen. Klar könnt ihr euch auch Surfvideos anschauen oder einfach nur chillen und vom Surftag erholen. Eine große Küche steht euch für die Zubereitung eurer Speisen zur Verfügung. Natürlich könnt ihr aber auch das Abendessen dazubuchen und euch von uns verwöhnen lassen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit noch weitere Leistungen, wie Yoga oder Sprachkurse vor Ort zu buchen.

Länderinfo

Surfcamps Marokko

Marokko - Die beste Spots im Nordwesten Afrikas
Marokko - Die beste Spots im Nordwesten Afrikas

Marokko liegt im Nordwesten Afrikas an der Straße Gibraltars mit einer Küstenlänge von um die 1800 km Länge. Im Norden ist die Küste Richtung Mittelmeer ausgerichtet, im Westen Richtung Atlantik. Der bekannteste Surfspot in Marokko ist Taghazout, ca. 19 km nördlich von Agadir gelegen. Marokko ist das perfekte Reiseziel für alle Surfer, die dem grauen Winter in Deutschland entfliehen möchten. Die angenehmen frühlingshaften Temperaturen im Winter und perfekte Wellenbedingungen locken viele Surfer aus der ganzen Welt an weltbekannte Surfspots wie Killers, Ancherpoint oder Hashpoint. Aber nicht nur surftechnisch hat Marokko einiges zu bieten. Ihr habt die Wahl zwischen Kamelreiten am Strand, ein Besuch auf den hektischen traditionellen Märkten, den Souks oder aber die Genussvielfalt von marokkanischem Essen genießen. Auf Entdeckungsreise in Marokko begegnet man vielen Gegensätzlichkeiten, Traditionen und alte Bräuche gehen einher mit rasenden Modernisierungsprozessen. Taucht mit uns ein in diese wunderbar orientalische Welt und lasst euch verzaubern!

Marokko

Pure Surfcamp Marokko

surfen in MArokko bei Pure Surfcamps
Yoga in Marokko bei uns kein Problem
surfen in MArokko ist sicher, leicht und macht sehr viel Spass
surfen lernen in Marokko
Das perfekte Camp für deinen Surftrip nach Marokko

Im Surfmekka Marokko bieten wir euch gleich mehrere Camps zur Auswahl. Aber keines davon verfügt über so eine schöne Dachterrasse mit 180° Meerblick, wie im Surfcamp Marokko!

Zum Surfcamp!

Das Haus ist frisch renoviert und die Zimmer sind sehr hochwertig eingerichtet. Du hast die Wahl zwischen Doppelzimmern, 3er- oder 4er Zimmern. Die meisten Zimmer sind mit komfortablen King-Size-Betten ausgestattet. Auf der Dachterrasse kannst du nicht nur super die Wellen checken, sondern auch abends den Surftag ganz entspannt ausklingen lassen und mit den anderen Gästen eure Surferlebnisse besprechen. Im Surfcamp Marokko wird chillen und relaxen in Kombination mit perfekten Surf garantiert!

Marokko

Sea View Surfcamp Marokko

Sea View Surfcamp MArokko surfen mit freunden
Surfcheck mal anders, vom Pool im Seas View Surfcamp Marokko
Sea View Surfcamp Liegewiesen in MArokko
die besten Surfspots in MArokko Boilers und Acnhor Point
Lerne Surfen mit Deinen Freunden

Im Sea View Surfcamp Marokko werden deine Träume von einem perfekten Surfurlaub war. Du findest in diesem bezauberndem Land nicht nur perfekte Wellen, sondern auch tolle Zimmer mit Meerblick. Das Highlight der Infinity Pool mit Blick auf den Spot

Zum Sea View Camp!

Wir bieten dir Doppelzimmer im marokkanischen Stil, die mit King-Size-Betten ausgestattet sind und den Blick auf das türkisblaue Meer erlauben. Im Zimmer hast du dein eigenes modernes Bad und WLAN. Jedes Zimmer hat ein eigenes helles Bad. Gefrühstückt wird gemeinsam auf der sonnigen Terrasse, die auch die Langschläfer unter euch mit dem Blick auf den Homespot, die Wellen und den Sunrise verzaubert. Dort könnt ihr auch das traditionelle Abendessen zu euch nehmen.

Länderinfo

Surfcamps Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln, auch „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt, die politisch zu Spanien gehören, liegen vor der nordwestlichen Küste Afrikas und bestehen aus 7 Inseln. Die Inseln sind durch Vulkanausbrüchen entstanden und haben dadurch einige der besten Reef- und Pointbreaks Europas zu bieten. Nicht umsonst werden die Kanaren oft als das „Hawaii Europas“ bezeichnet. Fürs Wellenreiten besonders bekannt sind die Inseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa. Durch die geographische Lage der Kanaren laden Surfbedingungen, Luft- und Wassertemperaturen zum ganzjährigen Surfen ein. Landschaftlich sind die Inseln sehr unterschiedlich. Die östlichen Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote sind klimatisch trockener und durch die Vulkanlandschaft geprägt. Die westlichen Inseln, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro bekommen deutlich mehr Regen ab, sind dadurch landschaftlich aber auch sehr viel grüner und abwechslungsreicher. Das beste ist, dieses Inselparadies liegt nur 4 Flugstunden von Deutschland entfernt und wird mittlerweile auch von einigen günstigen Fluglinien angeflogen.

zum surfen und zum elrben sind die Kanaren perfekt
Erlebe neue Abenteuer auf den Kanaren

Kanaren

Surfcamp Fuerteventura

Der Süden der Insel Fuerteventura ist geprägt von langen flachabfallenden Sandstränden und Dünenlandschaften. Ihr findet dort perfekte Beach- und Reefbreaks für alle Levels vor. So können alle ideal an ihren Surfskills feilen.

Zum Surfcamp!

Die Surflehrer gehen auf jeden Schüler ein und sorgen dafür, dass niemand über- oder unterfordert wird. Im Surferort Morro Jable findet ihr das schöne Hauptcamp, Casa Alberto. Es gibt aber auch noch weitere Unterkünfte, die euch zur Verfügung stehen. Auf Wunsch kann ein Frühstückspaket dazu gebucht werden. Die Unterkunft im Surfcamp Fuerteventura ist nur in Kombination mit dem Surfkurs buchbar. Die freundlichen Mitarbeiter des Camps freuen sich auf euren Besuch.

Surfcamp Fuerteventura - Surfen lernen auf den Kanaren
Im Surfcamp Fuerteventura nach dem Surfen in der Sonne chillen
Surfurlaub im ewigen Sommer
kristallklares Wasser in Fuerte VEntura ist standard
Surfcamp Fuerteventura - Surfen lernen auf den Kanaren

Kanaren

Surfcamp Teneriffa

Wellenreiten auf den Kanaren, Teneriffa
Campmanager und Surf Profi Alex Zirke in der Barrel
Die Apartments des Surfcamp Teneriffa
Die Insel Teneriffa ist wunderschön
Wellenreiten auf den Kanaren, Teneriffa

Das Surfcamp Teneriffa liegt im Norden der Insel mit jeder Menge Wellen abseits des Surf-Tourismus. Du wohnst im Haus von Pro Surfer Alex Zirke mit 180 Grad Meerblick und erstklassigen Wellen direkt vor der Tür.

Zum Surfcamp!

Wenn du etwas mehr Privatsphäre wünscht, kannst du dich auch in ein Apartment direkt neben dem Camp einbuchen. Du hast Lust auf echte Surf-Experience, wohnen und surfen mit Profis hast, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben? Dann bist du hier im Surfcamp Teneriffa auf jeden Fall richtig. Die Surfschule auf Teneriffa zählt mit zu unseren besten Surfschulen, die wir anbieten. Die Kurse finden in kleinen Gruppen von max. 3 Surfschülern auf einen Surflehrer statt. Teneriffa bietet einfach das perfekte Komplett-Paket für jeden Surfer.

Kanaren

Surfcamp Gran Canaria

Das Surfcamp Gran Canaria in 1. Strandreihe
Surfkurs auf den Kanaren machen und im Camp chillen
Gran Canaria surfen
Aus der Tür über die Strandpromenade direkt an den Strand gelangen
Das Surfcamp Gran Canaria in 1. Strandreihe

Die drittgrößte Insel der Kanaren ist auch mit die schönste. Das Surfcamp überzeugt mit Meerblick und direkter Strandlage - Du setzt den Fuß aus dem Camp und stehst im Sand.

Zum Surfcamp!

Die speziell auf Surfer ausgelegte Infrastruktur sorgt dafür, dass du dich hier einfach rundum wohlfühlen kannst. Im Beachhouse Sea View gibt es Mehrbettzimmer, die sehr komfortabel eingerichtet sind. Das Wohnzimmer ist auch gleichzeitig der Gemeinschaftsbereich, indem du verweilen und dich vom Surfen erholen kannst. Die anderen Gäste können sich zu dir gesellen und ihr könnt zusammen vom Tag berichten und Tag gemütlich ausklingen lassen. Im Preis ist der Surfkurs mit täglich 3h Unterricht enthalten. Zudem ist die Ausrüstung, das Equipment und ein tägliches Lunch-Paket mit Sandwich inkludiert.

Kanaren

Surf Villa Fuerte

Unser neues top Surfcamp auf den Kanaren: die Surf Villa Fuerte mit Meerblick, Pool, Jacuzzi, Yoga-Terrasse und Sauna! Ihr wohnt in mehreren Apartments und Studios, die alle über architektonische Gimmicks verfügen.

Hier geht's zur Villa

Nur 500m sind es zu einem der wellenreichsten und besten Surfspots Fuerteventuras: La Pared! Zum Surfkurs werdet ihr abgeholt und geshuttelt. Danach könnt ihr am Home-Spot noch weiter üben oder am windgeschützen Pool chillen!

Surf Villa Fuerteventura
Surf Villa Fuerte bietet euch den schönsten Pool der Gegend
surfen in Fuerteventura
Surfen in Feurteventura
Stylische Sea View Villa

Länderinfo

Surfcamps Sri Lanka

surfen lernen in Sri Lanka ist kinderleicht und total sicher
Surfen in Sri Lanka ist der Traum jeden Surfers

Sri Lanka, „die Träne Indiens", hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel für Surfer entwickelt. Das tropische Klima, Wassertemperaturen bei denen du garantiert keinen Wetsuit brauchst und super Wellenbedingungen für alle Surflevels laden ein, dem grauen Winter in Deutschland zu entfliehen. Hinzu kommt, dass es sehr günstige Flüge ab Deutschland, Schweiz und Österreich gibt. Die beste Zeit, um im Südwesten und Osten der Insel surfen zu gehen, ist von Oktober bis April. Die verschiedenen Surfspots bieten alles, was das Surferherz begehrt, von Reefbreaks über Beachbreaks bis hin zu Pointbreaks ist für jeden das Richtige dabei! Doch nicht nur wellentechnisch hat Sri Lanka einiges zu bieten. Es empfiehlt sich auf jeden Fall neben dem Surfen auch Tagestouren oder längere Entdeckungstouren ins Landesinnere zu machen, um die Vielfalt des Landes kennen zu lernen. Ob auf eigene Faust oder mit einem Guide, das Reisen in Sri Lanka ist recht einfach und günstig und man begegnet überall sehr freundlichen und hilfsbereiten Menschen.

Sri Lanka

Surfhouse Sri Lanka

Im Surfhouse Sri Lanka könnt ihr zwischen dem Beachfront Surfhouse, das direkt am Strand gelegen ist, und dem Surfhouse Weligama wählen. Das letztere ist ca. 100m vom Strand entfernt.

Zum Surfhouse!

Im Beachfront House könnt ihr den Pool nutzen und euch erfrischen. Beide Häuser haben eine Rooftop-Bar, auf der ihr es euch gemütlich machen könnt und euch von den anstrengenden Surfsessions erholt! Die Region rund um Weligama in Sri Lanka bietet Surfspots für alle Levels - so kommt jeder Surfer auf seine Kosten. Du kannst je nach Paket ein oder 2 Surfsessions pro Tag buchen. Außerdem ist im Preis das reichhaltige Frühstück bereits enthalten. Lasst euch in Sri Lanka vom Surffieber packen und checkt die Wellen aus! Sri Lanka ist immer eine Reise wert.

Rooftop Bar am Meer im Surfhouse Sri Lanka
Direkt am Strand gelegen! Surfurlaub im Surfhouse Sri Lanka
Surfkurse mit dem Spot vor der Tür! Surfen lernen in Sri Lanka
Rooftop Bar am Meer im Surfhouse Sri Lanka

Länderinfo

Surfcamps Indonesien

Indonesien und Surfmekka Bali
Indonesien und Surfmekka Bali

Indonesien ist zwar seit längerem kein Geheimtipp mehr, trotzdem ist der wohl größte Inselstaat für viele Surfbegeisterte das Surfmekka schlecht hin. Die riesige Auswahl an top Surfspots, Unterkünften in allen Preisklassen und der Mix aus Partyhochburgen wie Kuta und Seminyak und Rückzugsorten im Dschungel, macht Indonesien zu einem einzigartigen Reiseziel. Obwohl Indonesien für seine anspruchsvollen Reef- und Pointbreaks bekannt ist, gibt es auch viele gute Beachbreaks die für Surfanfänger bestens geeignet sind. Tropisches Wetter das ganze Jahr und warme Wassertemperaturen laden zum Surfen in Boardshorts und Bikini ein. Nachdem ihr euch bei euren Surf-Sessions ausgepowert habt, warten frische Kokosnüsse und fantastische kulinarische Spezialitäten auf euch. Wer dann immer noch Energie hat, ist auf Bali bestens aufgehoben und kann dort noch ins bunte und rauschende Nachtleben eintauchen.

Indonesien

Surfresort Mentawai

Surfresort Mentawai
Dein Surftrip auf die Mentawais
Perfekte Barrels in Indonesien
Surfresort Mentawai

Auf der Inselgruppe Mentawai bieten wir euch Bungalows nach balinesischem Stil und westlichen Standards. Zudem hast du von allen Zimmern einen traumhaften Blick auf das Meer.

Zum Surfresort!

Im grünen, tropischen Garten kannst du in Hängematten im Wind schaukeln die besten Wellen Indonesiens beobachten. Frühstück und Abendessen erhältst du in unserem Restaurant, dessen Veranda den Blick auf den unvergesslichen Sunset erlaubt. Die Mentawais liefern dir beste Wellen an den besten Spots und bringen für erfahrene Surfer gewissen Herausforderungen mit! Ruhe, Entspannung, Erholung und perfekter Surf ist dir hier garantiert!

Länderinfo

Surfcamps Südafrika

Surferparadies JBay in Südafrika
Surferparadies JBay in Südafrika

Südafrika bedeutet eine immense Vielfalt an Landschaften, Kultur und besonderen Erlebnissen, wie beispielsweise die Begegnung mit Südafrikas Großwild. Oder für euch Surfer, der Besuch der wohl bekanntesten Welle des Landes, der Supertube-Welle in Jeffrey's Bay. Diese Wahnsinnswelle ist im Juli jährlicher Austragungsort des ASP Billabong Pro und lockt damit tausende Schaulistige in den kleinen Küstenort. Doch J-Bay bietet nicht nur für Pro-Surfern super Wellenbedingungen, es gibt 7 Pointbreaks in dieser Bucht, wo auch Surfanfänger und Intermediates Spaß haben können. Wenn ihr also an diesen wunderschönen Fleck Erde reisen möchtet, empfehlen wir euch auf jeden Fall vorher noch einen Stopp in Kapstadt einzulegen, um dann über die Garden Route Richtung J-Bay aufzubrechen. Lasst euch also von der Ursprünglichkeit des schwarzen Kontinents, seinen modernen Großstädten, seiner einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt und seinen herzlichen und gastfreundlichen Menschen verzaubern!

Südafrika Surflodge Südafrika

Surfen in JBay - Surflodge Südafrika
Wellenreiten in Südafrika und am Pool chillen
Surfkurse in Südafrika mit Unterkunft in wunderschöner Lodge
Surfen in JBay - Surflodge Südafrika

Du willst surfen in J-Bay, dann komm in unsere Surflodge Südafrika. Hier verzaubern dich nicht nur die weltklasse Wellen und Safaris, sondern auch unsere Lodge direkt am Meer.

Zur Surflodge!

Du wohnst in einer Villa aus Holz, die über große lichtdurchflutete Fenster verfügt und für ein warmes Ambiente in jedem Zimmer der Surflodge sorgt. Für alle Surfer mit Anspruch bietet sich die Suite an, die neben dem offenen Badezimmer auch mit ihrem Blick auf das weite Meer und den Sandstrand beeindruckt. Im gemütlichen Gemeinschaftsbereich kannst du gemütlich vor dem Kamin chillen und entspannen. Unsere Küche ragt halboffen ins Wohnzimmer und sogt somit für gesellige Abende. Auf der Terrasse der Surflodge Südafrika kannst du dich in den Liegen bräunen und im Pool deine Erfrischung holen.

Costa Rica

Surfcamps Costa Rica

Endless Summer - Surfen in Costa Rica
Endless Summer - Surfen in Costa Rica

Costa Rica bedeutet weiße Sandstrände, tropische Temperaturen, Palmen, warmes Wasser und perfekte Wellen - was braucht es mehr für den nächsten Surftrip? Genau das und vieles mehr hat Costa Rica, die "reiche Küste", zu bieten. Costa Rica ist das am weitesten entwickelte Land Mittelamerikas und damit auch eines der sichersten Länder in dieser Region. Grundsätzlich kann man das ganze Jahr über in Costa Rica surfen gehen. In unserem Sommer ist dort zwar Regenzeit, die Wellen sind zu dieser Zeit aber meist am konstantesten und größten. In unserem Winter sind die Wellen meist etwas kleiner, aber keineswegs schlechter. Die beliebteste Reisezeit für Costa Rica ist die Trockenzeit zwischen November und April. Neben wunderschönen Stränden, Vulkanlandschaften, Dschungelgebieten, wunderbarem Essen, einer reichen Tier- und Pflanzenwelt, kann Costa Rica vor allen Dingen mit seiner entspannten Lebensfreude, der „Pura Vida“, punkten.

Costa Rica

Surfhouse Costa Rica

Surfen lernen in Costa Rica
In Santa Teresa Wellenreiten und danach die Füße hochlegen
Dein Surfurlaub in Costa Rica mit Pool und viel Komfort
Surfen lernen in Costa Rica

In Costa Rica hast du die Möglichkeit in unserem Surfhouse Costa Rica in schönen geräumigen Zimmern zu wohnen. Das Surfhouse hat um die 20 Betten, die sich in 2er und 4er Zimmer teilen und über eigene Badezimmer verfügen.

Zum Surfhouse!

Einige Zimmer bezaubern mit ihrem Meerblick und du kannst schon morgens die Wellen checken. Nach dem Surfen bietet dir der Pool im Garten die beste Entspannungsmöglichkeit. Vor der Tür (ca. 250m entfernt) liegt ein angesagter Surfspot, der prächtige Wellen hervor bringt. Der Surferort Santa Teresa ist auch nicht weit entfernt. Die Gegend rund um Santa Teresa gilt als DAS Surfmekka in Costa Rica. Die traumhaften Sandstrände und kleine Buchten fügen sich perfekt in das Landschaftsbild des tropischen Regenwaldes ein.

Costa Rica

Surfcamp Costa Rica

Surfcamp Costa Rica - In direkter Strandnähe
Surfurlaub im chilligen Surfcamp mit Outdoor Bar
Surfen in Costa Rica und danach in der Hängematte chillen
Surfcamp Costa Rica - In direkter Strandnähe

Wenn du eine Unterkunft in direkter Strandlage, im Grünen und mit netten Leuten suchst, dann bist du im Surfcamp Costa Rica genau richtig.

Zum Surfcamp!

In unserem Camp hast du die Möglichkeit in einem Doppel- oder 3er Zimmer oder in einem Bungalow zu wohnen. Von Überall hast du einen schönen Blick in den atemberaubenden Regenwald. Im Gemeinschaftsbereich wird euch das Frühstück und Abendessen serviert. Beide Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen. An der Garten-Bar kannst du mit den anderen Campgästen zusammen ein paar Cocktails schlürfen und den anstrengenden Surftag ganz entspannt ausklingen lassen. Je nach Paket ist entweder nur Surfguiding im Preis enthalten, oder auch noch ein Surfkurs.

Länderinfo

Surfcamps Nicaragua

Surfen am Playa Maderas
Ruhige Surferörtchen am Pazifik
Vulkantour auf der Isla Ometepe
Surfen am Playa Maderas

Mit 340 Tagen Offshore und ganzjährig gutem Wetter entwickelt sich Nicaragua gerade zu einer der top Surfdestinationen weltweit. Neben dem guten Surf hat das Land kulturell und landschaftlich viel zu bieten. Regenwald, tropische Früchte, Brüllaffen, Leguane und eine artenreiche Unterwasserwelt. In Nicaragua gibt es Surfspots für alle Levels vom Anfänger bis hin zum Pro, egal ob Regen- oder Trockenzeit. Generell ist Nicaragua ein Land, das noch nicht vom Massentourismus überroll, aber ausreichend touristische Infrastruktur bietet. Das Land ist sehr fruchtbar - es gibt Kokusnüsse, Papaya, Mango, Avocado und alles, was das Herz begehrt.

Nicaragua

Surfcamp Nicaragua

Das Highlight des Surfcamp Nicaraguas ist dessen Lage! Exponiert auf einem Hügel, im nicaraguanischen Regenwald, mit einem Infinity Pool, der einen fantastischem Panoramablick auf den azurblauen Pazifik bietet!

Zum Surfcamp Nicaragua

Im Camp stehen euch Doppel- sowie 8er Mehrbettzimmer zur Verfügung. 2 guided Surfsessions à 2 Stunden pro tag sind bereits im Camppreis inbegriffen. Wer noch nicht alleine surfen will, kann den Surfkurs für Anfänger und Fortgeschrittene dazu buchen. Auch die Halbpension ist übrigens inklusive. Ihr müsst also nicht tun als die Beine in der Hängematte hochzulegen, zu surfen und das schöne Leen zu genießen.

Infinity Pool mit Blick auf den Playa Maderas
Surfcamp Nicaragua Surfen lernen
Infinity Pool mit Blick auf den Playa Maderas

Länderinfo

Surfcamps Karibik

Die in der Karibik gelegene Dominikanische Republik befindet sich auf der Insel Hispaniola, die sie sich mit Haiti teilt. Dieser karibische Inselstaat ist bekannt für seine traumhaften Sandstrände, glasklares Meer und Palmen – hier kann man wunderbar die Seele baumeln lassen. Doch auch die Surfer unter euch, oder die, die es gerne werden möchten, kommen hier auf ihre Kosten. Die besten Spots zum Wellenreiten befinden sich an der Nordküste der Insel und laufen besonders gut zwischen November und April. Doch nicht nur landschaftlich und surftechnisch hat die Dominikanische Republik einiges zu bieten, besonders größere Städte wie die Hauptstadt Santo Domingo sind ein Ausflug wert. Dort findet ihr eine tolle Mischung aus Kultur und vielen Überbleibseln aus der Kolonialzeit. Der karibische Flair, die entspannte Lebenseinstellung der Menschen und ihre gastfreundliche Art lassen euren nächsten Surftrip in der Karibik zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Surfen in der Karibik - Dominikanische Republik
Surfen in der Karibik - Dominikanische Republik

Karibik

Surfcamp Karibik

Surfen in der Karibik
Surfurlaub mit traumhafter Unterkunft in der Karibik
In der Dominikanischen Republik Surfen lernen und Wellenreiten
Surfen in der Karibik

Du willst ins Sonnenziel Karibik, badewannenwarmes Wasser und tolle Wellen? Dann komm in unsere Apartments im Surfcamp Karibik. Das Camp befindet sich auf der Sonneninsel der Dominikanischen Republik.

Zum Surfcamp!

Unsere Appartements bieten eine lockere und entspannte Atmosphäre, die du auch im Gemeinschaftsbereich unter Kokospalmen genießen kannst. Im tropischen Garten und am erfrischenden Pool kannst du chillen und dich erholen. Wir empfehlen nach Puerto Plata zu fliegen. Von dort ist es nicht mal eine Stunde Fahrt in unser traumhaftes Camp.

Länderinfo

Surfcamps Malediven

Die Malediven stehen für einen Urlaub in einem Inselparadies der extraklasse. Weiße Sandstrände, Palmen, türkises Wasser, tropische Temperaturen und leere Line-Ups. Die über eintausend Inseln und 26 Atolle bieten das perfekte Ziel für deinen nächsten Surftrip im Tropen-Paradies. Egal, ob ihr luxuriös in einem der atemberaubenden Resorts übernachtet oder in einem Surfcamp auf einer Einheimischen-Insel oder doch lieber einen Boot-Trip bevorzugt, super Wellenbedingungen sind euch hier sicher! Zwischen und nach euren Surf-Sessions könnt ihr dann in dieser Traumkulisse, bei bestem Essen und kühlen Getränken den Alltag hinter euch lassen. Die beste Reisezeit zum Surfen auf den Malediven ist vom Reiseziel abhängig. Das Male-Atoll hat die besten Wellenbedingungen von April bis Oktober, die äußeren Atolle wie Zentral-Atoll und Süd-Atoll haben die besten Surfbedingungen von Februar bis April. Ob ihr also bei einem Boot-Trip im Süd-Atoll den Wellen hinterher jagt oder aber lieber die Spots des Male-Atolls von einer der Inseln aus erkundet, ein unvergesslicher Surfurlaub ist euch hier sicher!

Surfen im Paradies - Malediven Surftrip
Surfen im Paradies - Malediven Surftrip

Malediven

Surfresort Malediven

Sufurlaub im Surfresort Malediven
Surf Transfers direkt in die Wellen
Auf den malediven Surfen und Im Luxus Hotel entspannen
Sufurlaub im Surfresort Malediven

Im Surfresort Malediven erlebst du einen hochklassigen Surfurlaub, wie er im Buche steht. Du hast die Wahl zwischen luxuriösen und wunderschönen Unterkünften: die Ocean Villas über dem Wasser und die Beach Villas direkt am weisen Sandstrand.

Zum Surfresort!

Kokospalmen, türkisblaues Wasser und perfekte Wellen mit leeren Line-ups erwarten dich in diesem garantiert unvergesslichen Surfurlaub. Wir bringen dich täglich mit dem Boot zu Spots wie Lohis, Sultans, Honky’s, Cokes, Chickens, Jails und Ninjas, die Wellen für jedes Level zu bieten haben. In den campeigenen Restaurant kannst du es dir gut gehen lassen und die 3 Mahlzeiten genießen. Außerdem kannst du dich auch am Snackbuffet bedienen. Um Surfen zu gehen, ist es erforderlich einen Surfpass zu buchen. Natürlich buchen wir ihn für dich mit. Freue dich auf einen Surfurlaub der Extraklasse!