Surftravel

Surfguiding, professionelles Surfcoaching oder Surfkurse
Surfreisen an direkt an die Top Spots
1 / 2
Surfguiding, professionelles Surfcoaching oder Surfkurse

Top Surf-Destinationen weltweit

Alle fortgeschrittenen Surfer, die ihren Urlaub stressfrei und surforientiert planen wollen, können sich auf die Erfahrung von Puresurfcamps verlassen.
Bei Puresurfcamps findest du zahlreiche Top Surf-Destinationen weltweit. Seit ca. 10 Jahren bieten wir Surfreisen an und konnten seitdem viele tolle Unterkünfte in unser Angebot mit aufnehmen. Unsere Surfcamp-Weltkarte deckt alle Spots ab, die für dich als Surfer in Frage kommen sollten. Ob Camping, Bungalows, Surfhouses oder Resort - wir haben für jedes Budget und jeden Geschmack Surfreisen anzubieten.

Mit Puresurftravel kommst du ans richtige Ziel. Hier stellen wir Surfcamps vor, die entweder Surfguiding, professionelles Surfcoaching oder Surfkurse anbieten. Dabei legen wir vor allem Wert auf eine chillige Surf-Atmosphäre. Du bekommst Tipps von ortskundigen, erfahrenen Surfern, wohnst in chilliger Atmosphäre und triffst Leute, die die gleiche Leidenschaft teilen.

Die Puresurfcamps liegen alle in Strandnähe, erfüllen westliche Komfortstandards und haben doch ein gechilltes Surf-Flair zum Wohlfühlen, Entspannen und um eine gute Zeit zu verbringen.

Surfen

Große Auswahl an verschiedenen Surfboards und Wetsuits
Tipps in den Wellen von den Surfguides
Surf Coachings von aktiven und ehemaligen Surf Profis
1 / 3
Große Auswahl an verschiedenen Surfboards und Wetsuits

Surfguiding & Kurse für fortgeschrittene und erfahrene Surfer

Als Zwischenstufe zwischen Surfkurs und komplett alleine in die Wellen gibt es in vielen unserer Surfcamps ein Surfguiding oder sogar professionelle Surf-Coachings von aktiven und ehemaligen Surfprofis. Je nach Können nehmen dich unsere Surfguides an die am besten laufenden Spots mit und geben dir vor Ort eine kurze Einführung über Besonderheiten der Welle, die Gefahren und Strömungen und wie man die Welle am besten bekommt.

Mit Tipps in den Wellen helfen dir die Surfguides weiter, dein Surfen auf das nächste Level zu bringen. Du kannst für dich surfen und bekommst trotzdem professionelle Unterstützung, um schnell Fortschritte zu machen. In unseren Surfcamps kannst du selbstverständlich alles leihen, was du zum Surfen brauchst.

Wir haben eine Auswahl an verschiedenen Surfboards und, wenn nötig, Wetsuits in diversen Größen vor Ort. Du kannst verschiedene Surfboardshapes ausprobieren und dich von unseren Surfguides und Surflehrern vor Ort beraten lassen, denn sie können am besten einschätzen, welches Surfboard für dein Können und welcher Spot für aktuelle Bedingungen am besten geeignet ist.

Destinationen

Im Folgenden findest du eine Übersicht über alle Surftravel-Camps.

Unsere Puresurftravel-Destinationen decken die besten Spots der Welt ab: Von im wenige Flugstunden entfernten Portugal, Teneriffa oder Marokko über unsere Surfcamps in der Karibik, Kalifornien oder Costa Rica, Sri Lanka oder den Malediven bis nach Indonesien und Südafrika.

Je nach Jahreszeit, Können und Budget haben wir für dich das Passende im Angebot. Unsere Puresurfcamps sind alles wunderschöne Unterkünfte in beeindruckender Natur und Kulisse. Überzeuge dich selbst und besuche uns mit Puresurftravel. 

Chillen am Pool und Meerblick genießen

Surflodge Portugal

Die Pure Surflodge an der Algarve in Portugal gehört zu einem unserer schönsten Surfhäuser. Der wunderschöne Blick ins grüne Naturschutzgebiet und auf’s Meer lädt zum Träumen und Entspannen ein. Es gibt einen schönen Pool, neu renovierte, sehr schöne und gemütliche Zimmer und vor allem tolle Strände und Surfspots an Süd- und Westküste.

Zur Surflodge Portugal!

Wellen gibt es das ganze Jahr und für Anfänger bis fortgeschrittener Surfer ist durch die Vielzahl an Spots immer was geboten. An der hauseigenen Bar kannst du dann den Meerblick genießen und bei einem Cocktail oder Bier den Tag ausklingen lassen. In der Surflodge Portugal werden sowohl ein Guiding als auch Surfkurse angeboten, die in Könnensstufen eingeteilt werden.

Außerdem könnt ihr in unserem Shop auch Boards ausleihen und komplett alleine surfen gehen - dafür bietet sich ein Mietwagen an, um die vielen Breaks der Algarve ansteuern zu können.

Mitten im Naturpark der Costa Vincentina

Surfcamp Algarve, Portugal

Das Surfcamp Algarve liegt mitten im Naturpark der Costa Vincentina am Rande des Städtchens Raposeira. In wenigen Fahrminuten erreichst du West- und Südküste und hast daher je nach Wind und Swell eine Auswahl an super Spots direkt vor der Tür.

Zum Camp Algarve!

Die Unterkunft besteht aus Haupthaus, Bungalows und Sheddies. Der Gemeinschaftsbereich mit TV, Kamin und Billardtisch und der Pool im großen Garten laden zum Wohlfühlen und Relaxen ein. Neben wöchentlichem BBQ, Reiten oder Fahrten zu den schönsten Spots zum Sonnenuntergang schauen, kannst du auch einfach einen Spaziergang an der Küste machen und den Charme der Algarve genießen! In der Surflodge Portugal werden sowohl ein Guiding als auch Surfkurse angeboten, die in Könnensstufen eingeteilt werden.

Außerdem könnt ihr in unserem Shop auch Boards ausleihen und komplett alleine surfen gehen - dafür bietet sich ein Mietwagen an, um die vielen Breaks der Algarve ansteuern zu können.

Nur 20 Minuten ins Herzen Lissabons

Eco Surflodge Caparica, Portugal

In der Eco Surflodge Caparica kannst du einen Surfurlaub in einer der besten Surfregionen Europas verbringen - und das eco-friendly! Unsere schöne Lodge ist mit upgecycelten Holzmöbeln von portugiesischen Künstlern ausgestattet - super chic und gemütlich. Das reichhaltige Frühstück und Abendessen wird mit Zutaten aus der Region zubereitet. Und das Beste - du bist in wenigen Minuten am Strand und an top Surfspots.

Zur Eco Lodge!

Die Kurse in der Eco Surflodge Caparica werden nach Könnensstufen eingeteilt, damit du schnell Fortschritte machst und maximalen Spaß im Wasser hast. Vor Ort stehen dir hochqualifizierte Surflehrer mit 20 Jahren Surferfahrung und Localwissen zur Seite und helfen dir dabei, Portugals perfekte Wellen zu Surfen.

Ideal für Backpacker und Solotraveler, die Surfen wollen

Beachfront Surfcamp Caparica

Unser Beachfront Surfcamp Caparica liegt unmittelbar am Strand und du hast die Möglichkeit, in Doppel-, Dreier- und Mehrbettzimmer unterzukommen. Das Mehrbettzimmer hat Platz für sechs Personen. Der Gemeinschaftsbereich lässt genügend Platz, um gemeinsam zu essen, zu chillen oder um von deinen Surfabenteuern zu erzählen.

Zum Beachfront Caparica!

Der Hausspot, Fonte de Telha, kann schon vom Frühstück aus gecheckt werden und garantiert dir leere Wellen. Dieser Abschnitt der Costa da Caparica ist eine versteckte, verträumte Bucht, die zum Entspannen einlädt. Falls der Hausspot mal nicht laufen sollte, gibt es zahlreiche Alternativen, die Küste rauf- und runterwärts zu erkunden, wie beispielsweise im Norden Ericeira und Peniche.

Surfcamp von Pro Surfer Alex Zirke

Surfcamp Teneriffa

Das Surfcamp Teneriffa liegt im Norden der Insel mit jeder Menge Wellen abseits des Surf-Tourismus. Du wohnst im Haus von Pro Surfer Alex Zirke mit 180 Grad Meerblick und erstklassigen Wellen direkt vor der Tür.

Zum Surfcamp!

Wenn du Lust auf eine echte Surf-Experience, Wohnen und Surfen mit Profis hast, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben, dann bist du hier genau richtig. Im Surfcamp Teneriffa gibt es zwei verschiedene Kursoptionen: Option A umfasst 15 Stunden pro Woche, bei Option B kannst du so viele Surfstunden haben, wie du willst. Jeder Kurs beinhaltet eine Woche intensives Training und ist individuell auf euer Surflevel abgestimmt.

Zusammen mit dem Lehrer sucht ihr, abhängig von Wellengröße, Gezeiten und Wind, die besten Tageszeit aus, um den perfekten Surf zu haben. Zudem wird die Anzahl der Teilnehmer auf maximal drei pro Kurs beschränkt.

180 Grad Meerblick und Infinity Pool

Pure Surfcamp Marokko

Das Surfcamp Marokko entführt euch in die Welt des Orients. Mit Dachterrasse, 180 Grad Meerblick und Infinity Pool bist du in einem der schönsten Surfhäuser Marokkos untergebracht.

Zum Pure Surfcamp!

In fünf Gehminuten bist du am Strand und hast weltklasse Surfspots direkt vor der Tür. Der Surfort Banana Village erwartet dich mit Teebars, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und dem traditionellen Wochenmarkt. Surfurlaub mit top Wellen in der Welt von Tausendundeiner Nacht - garantiert ein ganz besonderes Erlebnis! Marokko bietet ideale Bedingungen für alle Surflevels. Bei der Vielzahl von Spots ist für jeden Surfer die perfekte Welle dabei – mit dem Surfshuttle fahrt ihr morgens zum Spot, der für euer Level gerade am besten läuft!

Die Surfkurse werden von lizenzierten, erfahrenen Surflehrern durchgeführt, die euch dabei helfen, an eurem Stil zu feilen. Für optimale Lernerfolge geht’s gleich zweimal pro Tag ins Wasser und das für jeweils zwei Stunden.

Infinity Pool direkt am Meer

Sea View Surfcamp Marokko

Das Sea View Surfcamp Marokko hält, was der Name verspricht. Mit atemberaubendem 180 Grad-Meerblick und wunderschöner Aussicht von der Panoramaterrasse kannst du dich auf ein top Surfcamp mitten im Orient freuen. Selbst von den superschönen und stylisch eingerichteten Zimmern hast du Meerblick.

Zum Sea View Camp!

Einige konstant gut laufende Spots befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Banana Village bietet mit Teebars, Restaurant und traditionellem Wochenmarkt alles, was man braucht und Taghazout mit den weltbekannten Spots Anchor Point, Killer Point oder Boilers ist schnell erreichbar. Bei der Vielzahl von Spots ist für jeden Surfer die perfekte Welle dabei – mit dem Surfshuttle fahrt ihr morgens zum Spot, der für euer Level gerade am besten läuft!

Die Surfkurse werden von lizenzierten, erfahrenen Surflehrern durchgeführt, die euch dabei helfen, an eurem Stil zu feilen. Für optimale Lernerfolge geht’s gleich zweimal pro Tag für jeweils zwei Stunden ins Wasser.

Die besten right-hand Pointbreaks der Welt

Surflodge South Africa, Jeffreys Bay

Die Surflodge South Africa ist eine wunderschöne Strandvilla direkt in J-Bay, einer der schönsten Surf-Ecken der Welt. Mit Meerblick von Haus, Jacuzzi und Pool, privatem weißen Sandstrand und einem der besten Right-Hand Pointbreaks der Welt direkt vor der Tür lässt die Surflodge keine Wünsche offen.

Zur Surflodge!

In Jeffreys Bay gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Wellen: Egal ob Anfänger, Intermediate oder Pro - hier findest du garantiert deine perfekte Welle! Überzeuge dich selbst und lasse dich von der Schönheit Südafrikas faszinieren!

In der Surflodge South Africa bieten wir sowohl Intermediate Kurse als auch Surfguiding an. Durch ihre jahrelange Erfahrung wissen die Surfcoaches vor Ort, welche Spots sich für dein Level am besten eignen. Mit dem Spotshuttle steuert ihr dank dem Localwissen immer die perfekten Wellen für dich an und dir sind optimale Erfolgserlebnisse garantiert.

10-tägigen Surftrip

Surf Boat Trip Malediven

Mit dem Surf Boat Trip Malediven bekommst du ein Surferlebnis der Extraklasse! Auf dem zehntägigen Surftrip schippert dich unser Boot zu den besten Spots im Süd Atoll der Malediven. Aussicht auf paradiesische Strände, türkisfarbenes, kristallklares Wasser und perfekte Wellen jeden Tag machen diesen Surfurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zum Surf Boat Trip!

Das familiäre Boot bietet Platz für zwölf Personen und ist ideal geeignet für alle Surfer mit schon etwas Erfahrung. Leere Line-ups, wunderschöne Kulissen und Sonne pur erwarten dich auf diesem einzigartigen Surfurlaub. Auf eurem Surf Boat Trip in den Malediven seid ihr die Ersten in der Welle und steuert entlegene Spots an! Das Boot lichtet die Anker vor dem Morgengrauen, sodass ihr zwischen 6.30 Uhr und 17 Uhr surfen könnt.

Mit an Board sind professionelle Surfguides, die euch Tipps zu den Wellen geben und euch direkt ins Line-up bringen. Die einzige Paddle-Arbeit besteht also darin, in die Welle zu starten.

Geeignet sind die Wellen des Huvadhoo Atolls für gute Surfer oder zumindest furchtlose Fortgeschrittene. Deswegen wird ausschließlich Surfguiding angeboten, es gibt keine Surfkurse.

Boardshorts und Bikini Surfen

Surfcamp Malediven

Das Surfcamp Malediven verspricht Surfurlaub an einem der schönsten Flecken dieser Erde. Direkt am weißen Sandstrand im Nord Atoll der Malediven gelegen, bietet dir das Surfcamp beste Surfbedingungen und ganzjährig warmes Wasser in wunderschöner Kulisse.

Zum Surfcamp !

Neben dem Homespot Cokes - ein weltberühmter Spot, erwarten dich “Chickens” und viele weiter Spots, zu denen wir dir Transfer anbieten. Das Surfcamp Malediven ist ideal für fortgeschrittene Surfer geeignet, die Lust auf einen Surfurlaub Mitten im Paradies haben. Der weltberühmte Surfspot Cokes bricht direkt vor der Tür, so dass ihr schon beim Frühstück die Wellen checken könnt.

Ganz ohne Bootstransfer könnt ihr euch als erste am Morgen in die Wellen stürzen und die einzigartige Aussicht auf türkisfarbenes Wasser, weißen Sand und Kokospalmen genießen. Da sich die Surspots nur für fortgeschrittene Surfer eignen, werden hier keine Surfkurse angeboten, sondern nur Boards verliehen.

Ocean Villas direkt am Wasser

Surfresort Malediven

Im Surfresort Malediven kannst du einen hochklassigen Surfurlaub wie aus dem Bilderbuch erleben. Die luxuriöse und wunderschöne Unterkunft besteht aus Ocean Villas auf dem Meer und Beach Villas direkt am weißen Sandstrand.

Zum Surfresort!

Kokospalmen, türkisblaues, kristallklares Wasser und perfekte Wellen mit leeren Line-ups erwarten dich in diesem garantiert unvergesslichen Surfurlaub. Wir bringen dich täglich mit dem Boot zu Spots wie Lohis, Sultans, Honky’s, Cokes, Chickens, Jails und Ninjas, die für jedes Level Wellen zu bieten haben. Um das Surfen zum einzigartigen “once-in-a-lifetime” Erlebnis zu machen und allen Surflevels gerecht zu werden, beschränkt das Resort die Anzahl der Surfer auf 45 pro Tag. Freue dich auf einen Surfurlaub der Extraklasse.

Surfhouse in Canggu in Mitten wunderschöner Natur

Surfhouse Bali/Canggu

Das Surfhouse Bali gehört zu den schönsten Surfcamps Balis. Etwas abseits des Tourismus liegt das Surfhouse in Canggu inmitten wunderschöner Natur. Die Unterkunft im Indo-Stil bietet Highlights wie Outdoor-Badezimmer, Natursteinpool und tropischer Garten.

Zum Surfcamp Canggu!

Mit Spots wie Old Man’s, Echo Beach und Perenenan in unmittelbarer Umgebung und vielen weiteren Orten, die mit dem Auto schnell zu erreichen sind, ist für jedes Level zum Surfen etwas geboten.
Das große Plus unserer Bali Surfcamps: Surfguiding ist inklusive! So bieten wir täglich bis zu zwölf Trips für verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks rund um Bali an. Konkret heißt das, dass du an mindestens zwei Guided Sessions pro Tag teilnehmen kannst. Die Guides surfen immer mit dir im Wasser, geben Tipps und verraten Tricks. Zweimal wöchentlich werden Sessions mit der Kamera begleitet und anschließend analysiert.

Außerdem kannst du zweimal pro Woche an Basis- Theoriestunden zum Thema Materialpflege, Wellenkunde und Surfregeln teilnehmen. Unsere Guided Tours werden immer an die jeweiligen Bedingungen angepasst, d. h. bei sehr großem oder kleinem Swell wird schon mal der ein oder andere Secret Spot ausgepackt.

Mix aus Surfen, Relaxen und Party

Surfcamp Bali/Seminyak

Im Surfcamp Bali in Seminyak erwartet dich ein Mix aus Surfen, Relaxen und Party. Unser Surfcamp ist eine Ruheoase mit wunderschöner Unterkunft, tollem Pool im tropischen Garten und gemütlichen Chillout-Ecken zum Entspannen.

Zum Camp!

Nur drei Kilometer von Kuta entfernt hast du es nicht weit zum Kuta Beach mit legendären Beachbreaks wie z.B. Gado-Gado, Halfway, Padma oder KuDeTa. Abends kannst du dich ins Nachtleben stürzen oder einen spontanen Abstecher zum Shoppen machen. Das große Plus unserer Bali Surfcamps: Surfguiding ist inklusive! So bieten wir täglich bis zu zwölf Trips für verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks rund um Bali an.

Konkret heißt das, dass du an mindestens zwei Guided Sessions pro Tag teilnehmen kannst. Die Guides surfen immer mit dir im Wasser, geben Tipps und verraten Tricks. Zweimal wöchentlich werden Sessions mit der Kamera begleitet und anschließend analysiert.

Außerdem kannst du zweimal pro Woche an Basis- Theoriestunden zum Thema Materialpflege, Wellenkunde und Surfregeln teilnehmen. Unsere Guided Tours werden immer an die jeweiligen Bedingungen angepasst, d. h. bei sehr großem oder kleinem Swell wird schon mal der ein oder andere Secret Spot ausgepackt. Hier geht’s zum Wellenreiten im Surfcamp Bali/Seminyak!

Unsere Luxusvariante unter den Surfcamps

Surfcamp Bali Deluxe

Das Surfcamp Bali Deluxe ist, wie der Name schon sagt, unsere Luxusvariante unter den Surfcamps. Die tolle Unterkunft, bestehend aus Villa und Apartments, besticht mit stylischer Architektur, Panoramablick von Dachterrasse und Jacuzzi und eigenem Fahrer- und Butlerservice! Unser Camp liegt in Seminyak, in ruhiger Lage, aber wenige Kilometer vom Zentrum mit Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Bars entfernt.

Zum Camp Deluxe!

Das große Plus unserer Bali Surfcamps: Surfguiding ist inklusive! So bieten wir täglich bis zu zwölf Trips für verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks rund um Bali an. Konkret heißt das, dass du an mindestens zwei Guided Sessions pro Tag teilnehmen kannst. So kannst du mit den ortskundigen Surfguides je nach Können die besten Spots erkunden und findest garantiert deine perfekten Wellen! Die Guides surfen immer mit dir im Wasser und geben Tipps.

Zweimal wöchentlich werden Sessions mit der Kamera begleitet und anschließend analysiert. Außerdem kannst du zweimal pro Woche an Basis- Theoriestunden zum Thema Materialpflege, Wellenkunde und Surfregeln teilnehmen. Unsere Guided Tours werden immer an die jeweiligen Bedingungen angepasst, d. h. bei sehr großem oder kleinem Swell wird schon mal der ein oder andere Secret Spot ausgepackt.

Die besten Spots in Bali

Surfcamp Bali/Padang

Das Surfcamp Bali in Padang mit dem Homespot Padang Padang empfiehlt sich vor allem für fortgeschrittene Surfer. Auf der Südhalbinsel Bukit gelegen findest du das ganze Jahr über tolle Reefbreaks mit perfekten Wellen in der Umgebung.

Zum Surfcamp!

Im Surfcamp erwarten dich eine hübsch und stylisch eingerichtete Villa und Bungalows, ein gemütlicher Gemeinschaftsbereich mit Billardtisch, Hängematten, Pool und großer Terrasse zum Entspannen. Das große Plus unserer Bali Surfcamps: Surfguiding ist inklusive! So bieten wir täglich bis zu zwölf Trips für verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks rund um Bali an. Konkret heißt das, dass du an mindestens zwei Guided Sessions pro Tag teilnehmen kannst.

So kannst du mit den ortskundigen Surfguides je nach Können die besten Spots erkunden und findest garantiert deine perfekten Wellen! Die Guides surfen immer mit dir im Wasser und geben Tipps.

Zweimal wöchentlich werden Sessions mit der Kamera begleitet und anschließend analysiert. Außerdem kannst du zweimal pro Woche an Basis- Theoriestunden zum Thema Materialpflege, Wellenkunde und Surfregeln teilnehmen. Unsere Guided Tours werden immer an die jeweiligen Bedingungen angepasst, d. h. bei sehr großem oder kleinem Swell wird schon mal der ein oder andere Secret Spot ausgepackt.

Exotisch direkt an weißen Sandstränden

Surfresort Mentawai

Das Surfresort Mentawai ist das exotischste Camp in Indonesien und in einem sehr ursprünglichen Teil des Landes gelegen. Weiße, von Palmen gesäumte Sandstrände, eine wunderschöne Unterkunft mit Meerblick nur wenige Meter vom Strand entfernt und konstant super Wellen machen die Idylle perfekt.

Zum Surfresort!

Mit weltklasse Spots wie Lances Left direkt vor der Tür ist das Surfresort Mentawai für alle schon etwas erfahreneren Surfer geeignet, die tolle Wellen mit leeren Line-ups suchen und trotzdem nicht auf den Luxus einer tollen Unterkunft verzichten wollen. Das Speedboot des Resorts bringt dich zu allen Wellen in der näheren Umgebung. Die Spots in Mentawai sind ein Paradies für fortgeschrittene Surfer!

Unvergessliche Sonnenuntergänge am Playa Encuentro

Surfcamp Karibik

Du wolltest schon immer mal Urlaub in der Karibik, an weißen Sandstränden mit warmem, türkisblauem Wasser und Palmen machen? Im Surfcamp Karibik in der Dominikanischen Republik kannst du das auch noch mit perfekten Wellen verbinden! Unser Camp liegt fünf Minuten zu Fuß vom Strand Playa Encuentro entfernt, wo du ganzjährig super Bedingungen zum Surfen vorfindest.

Zum Surfcamp!

Zurück im Camp kannst du dann am Pool im tropischen Garten mit Kokospalmen entspannen, Yoga machen oder es dir abends bei BBQ und Cocktails schmecken lassen.
Das Surfcamp Karibik bietet Surfkurse für jedes Level und Surfcoaching für sehr gute Surfer an.

Die erfahrenen Surflehrer passen sich deinem Level an, sodass du optimale Lernfortschritte erleben wirst. Sie zeigen euch die besten Spots, achten auf Sicherheit und helfen euch dabei, jede Welle zu surfen oder neue Manöver zu lernen.

Surfin' USA in Kalifornien

Surfcamp California

Auf den Spuren der Beach Boys kannst du in unserem Surfcamp California “Surfin’ USA” wahr werden lassen. Das Camp liegt in Dana Point / Capistrano Beach mit Top Spots wie Strands Point, Doheny State Park, Poche Beach und im Süden Trestles mit der weltklasse Welle Lowers.

Zum Surfcamp Cali!

Wir bieten Surfkurse für Einsteiger, aber auch Surfguiding an, sodass du je nach Können voll auf deine Kosten kommst. Und das Rahmenprogramm hat mit den Städten LA und San Diego an Entertainment, Sport, Musik, Shopping, Party oder einfach nur coolem Lifestyle alles zu bieten, was man sich vorstellen kann! Mit dem Surfguiding könnt ihr an zwei Sessions pro Tag teilnehmen und bekommt ein perfektes Coaching.

Die Surfguides bringen dich an die tollen Surfspots, machen ein kurzes Aufwärmtraining, zeigen dir, auf was du achten musst und geben dir Tipps, wie du die Welle am besten nimmst.

Du kannst ihnen Fragen zur Sicherheit stellen oder dir Hilfe holen, wenn du nicht weiterkommst. Danach geht es raus in die Wellen – wo du möglichst viel Spaß haben sollst. Einmal die Woche wird ein spezielles Erlebnis angeboten: Ein Sunset Surf. Camp-Boss Dave Cinquini bringt dich und die Gruppe persönlich an seinen geheimen Lieblingsspot. Nach einer unvergesslichen Surfsession bei Sonnenuntergang wird ein Lagerfeuer entfacht und zusammen ein echt amerikanisches Barbecue genossen.

Surfen lernen von den Ticos

Surfhostel Costa Rica

Costa Rica ist bekannt für tolle Wellen und konstant super Surfbedingungen, badewannenwarmes Wasser und tolle Natur. Das Surfhostel Costa Rica liegt in Santa Teresa nur wenige Minuten zu Fuß vom Strand entfernt.

Zum Surfhostel!

Ob Anfänger, Intermediate oder Fortgeschritten - hier findest du garantiert deine perfekten Wellen. Die Unterkunft liegt im tropischen Garten mit wunderschönem, großen Grundstück und wenn du Glück hast, schaut auch mal ein Affe vorbei. Ansonsten gibt es Natur pur als Rahmenprogramm mit Paddleboard- und Kajaktouren, Schnorcheln, natürlich Yoga und vielem mehr. Und mit den besten Burritos des Dorfes im hauseigenen Restaurant wirst du auch kulinarisch bestens versorgt!

In den Surflessons erhaltet ihr fünf Tage lang je zwei Stunden Surfunterricht mit einem ortskundigen, erfahrenen und englischsprachigen Surflehrer am Hausstrand Playa Santa Teresa. Je nach Level werdet ihr in verschiedene Gruppen eingeteilt.

In jeder Gruppe sind nicht mehr als vier Teilnehmer, damit jedem optimale Fortschritte möglich sind. Ihr habt für sieben Tage euer eigenes Brett, welches ihr auch vor und nach dem Unterricht jederzeit benutzen könnt. Für fortgeschrittene Surfer mit eigenem Brett empfiehlt sich das Surfguiding. Hier zeigt euch euer Surfguide an drei Tagen pro Woche mindestens drei unterschiedliche Spots, erklärt euch, wann welcher Break am besten läuft und beantwortet all eure Fragen rund um den Surf vor Ort.

Die besten Wellen deines Lebens

Surfhouse Costa Rica

Unser wunderschönes Surfhouse Costa Rica in Santa Teresa erfüllt alle Vorstellungen von Wohnen und Surfen im Paradies! Auf einem Hügel mit 180° Meerblick gelegen und nur 250 m vom Meer entfernt hast du vom Infinity Pool eine atemberaubende Aussicht.

Zum Surfhouse!

Das Haus hat nur 20 Betten und bietet dadurch eine chillige, familiäre Atmosphäre. Neben dem Surfen an Top Spots bekommst du tolle Natur geboten! Umgeben von Regenwald mit beeindruckenden Wasserfällen, farbenfroher Flora und Fauna und weißen Sandstränden wirst du aus dem Genießen nicht mehr rauskommen! Im Surfhouse Costa Rica werden drei Kurslevels angeboten.

Im Level 2 geht ihr raus in die grünen Wellen und lernt, diese seitlich abzufahren. Level 3 ist für alle richtig, die Level 2 schon hinter sich haben oder überkopfhohe grüne Wellen surfen sowie front- und backside surfen können.

Die Surflehrer des Surfhouse Costa Rica haben jahrelange Erfahrungen und kennen die Spots der Region, sodass ihr immer an der richtigen Stelle sitzt, um die beste Welle eures Lebens anzupaddeln.

Boardshort Surfen und Beach Parties

Surfcamp Costa Rica

Surfen im warmen Wasser, weiße Sandstrände, Regenwald mit beeindruckender Flora und Fauna - das alles und vieles mehr bekommst du im Surfcamp Costa Rica. Das Camp besteht aus schönen Bungalows, liegt im tropischen Garten und zum palmengesäumten Hausstrand sind es weniger als 100 m.

Zum Surfcamp!

Auf einer Anhöhe gelegen hast du eine tolle Aussicht und kannst zum Beispiel in der hauseigenen Bar den Sonnenuntergang mit Cocktail genießen oder Yoga mit Blick aufs Meer machen. Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und leckerem Abendessen und zwei Surfguidings pro Tag sind inklusive.

Ein tolles Rahmenprogramm mit Canopy Touren, Reiten, Angeln und Ausflügen in den Regenwald runden deinen Surfurlaub ab! Im Preis inbegriffen sind immer schon zwei Spotguidings pro Tag und wenn ihr das Premium Package bucht, habt ihr außerdem noch einen achtstündigen Surfkurs mit dabei, der verteilt auf vier Tage stattfindet.

Die Guides und Surflehrer kennen jede Welle der Region und helfen euch dabei, schnell eure ersten Surferfolge zu feiern. Ihr werdet nach Könnensstufen eingeteilt, sodass keiner über- oder unterfordert wird und die Surflehrer verfügen über die nötigen Lizenzen – die Sicherheit im Wasser ist also gewährt. Falls ihr ein individuelles Training in Anspruch nehmen möchtet, so ist dies für 60 € pro Session möglich.

Entfliehe den kalten Wintermonaten in Europa

Surfretreat Sri Lanka

Sri Lanka ist bekannt für seine konstanten, schulterhohen Wellen, die besonders in den Wintermonaten besonders gut laufen. Das Surfretreat Sri Lanka liegt im Südwesten der Insel in einer wunderschönen Bucht.

Zum Surfretreat!

Die Bucht von Weligama garantiert konstante Bedingungen und funktioniert meist auch dann noch, wenn es am Rest der Küste zu groß oder zu windig wird. Der Spot ist perfekt für Longboarder und fortgeschrittene Surfer, aber auch Anfänger kommen hier voll auf ihre Kosten.

Im Nachbarort findet ihr den Surfspot Rams, einen der bekanntesten Surfspots der Region. Dieser sollte jedoch nur von erfahrenen Surfern gesurft werden. Wer nicht auf eigene Faust losziehen will, kann neben Surfkursen auch das vom Surfcamp angebotene Surfguiding in Anspruch nehmen. In Weligama findet ihr kleine Shops, Restaurant und Bars mit einer entspannten Surferszene. Das Surfretreat Sri Lanka verbindet luxuriöses Wohnen in chilliger Surfcampatmosphäre mit den besten Surfspots Sri Lankas vor der Tür.

Warmes Wasser und ganzjährig tropische Temperaturen

Surfhouse Sri Lanka

Warmes Wasser, ganzjährig tropische Temperaturen und konstante Surfbedingungen machen Sri Lanka zum perfekten Ziel für euren nächsten Surftrip. Die Bucht von Weligama im Südwesten des Landes ist eines der beliebten Ziele für Surfer.

Zum Surfhouse!

In der Umgebung findet ihr alle möglichen Spot, vom Beachbreak über Reefbreak und Pointbreak ist alles dabei. Das Surfhouse bietet neben Surfkursen auch Surfguiding an, hier zeigen euch eure Surfguids die besten Spots für euer Surflevel und auch ein paar secret Spots sind dabei. Wenn ihr alleine losziehen wollt erreicht ihr mit dem Tuk Tuk oder Roller problemlos alle Surfspots in der Umgebung.

Der Homespot als auch der Mainspot von Waligama sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Surfcamp besteht aus 2 Häusern. Beide Häuser haben Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Im Beachfront Surfhouse gibt es einen Pool und eine Dachterrasse, die von beiden Häusern genutzt werden können.

An der Südwest Küste im Surfer-Paradies Ahangama

Surfcamp Sri Lanka

Das Surfcamp Sri Lanka liegt an der Südwest Küste im Surfer-Paradies Ahangama am weißen Sandstrand. Umgeben von fantastischer Natur wirst du dich in den tollen Unterkünften, bestehend aus Surfvilla direkt am Strand und dem Surfhouse bestimmt wohl fühlen.

Zum Surfcamp!

Tropisches Klima, warmes Wasser und perfekte Wellen machen Sri Lanka ganzjährig, vor allem aber auch im europäischen Winter zu einem idealen Reiseziel. Der Yale National Park mit Elefanten, Leoparden und vielen weiteren beeindruckenden Tieren ist nur zwei Stunden entfernt. Zudem bietet die Region eine tolle Kulisse aus Teeplantagen, Reisfeldern und endlosen, traumhaft schönen Palmenstränden!

Im Surfcamp Sri Lanka werden 3 Kurslevel angeboten. Im Level 2 geht ihr raus in die grünen Wellen und lernt diese seitlich abzufahren. Level 3 ist für alle richtig, die Level 2 schon hinter sich haben oder überkopfhohe grüne Wellen surfen sowie front- und backside surfen können.

Der Spaß steht beim Surfen im Vordergrund, denn mit Freude lernt ihr am schnellsten! Die Surflehrer des Surfcamp Sri Lanka haben jahrelange Erfahrung und kennen die Spots der Region, so dass ihr immer an der richtigen Stelle sitzt, um eure Wellen anzupaddeln.

Für budgetbewusste Traveller

Budget Surfcamp Sri Lanka

Das Budget Surfcamp Sri Lanka bietet euch einfache und komfortable Unterkünfte und super Essen zu besten Preisen und liegt dabei, von einem tropischen Garten Umgeben, in direkter Strandnähe.

Zum Budget Surfcamp!

Auch dieses Surfcamp liegt im Südwesten von Sri Lanka und hat die besten Surfspots wie Weligama, Rams oder Lazy Left vor der Tür. Ihr könnt zwischen Beach- und Reefbreak wählen, hier ist für jedes Surflevel das Richtige dabei. Nach dem Surfen habt ihr die Möglichkeit euch ins ruhige Campleben zurück zuziehen oder auf Entdeckungstour zu gehen.

Mit dem Tuk Tuk oder einem Tourguide könnt ihr das Hinterland mit seinen saftigen Reisfelder erkunden, eine bekannte Schlangenfarm besichtigen, oder einfach in die nahe gelegenen Surferorte wie Mirissa und Weligama fahren und dort in einer der Strandbars den Abend bei einem kühlen Bier ausklingen lassen.

Surfcamp Nicaragua

Nicaragua ist eine der top Surfdestinationen! Mit 340 Tagen Offshore gibt es hier das ganze Jahr über surfbare Wellen!

Zum Surfcamp Nicaragua

Im Surfcamp Nicaragua ist das Surfguiding übrigens immer schon im Preis inbegriffen - und das 2 Mal pro Tag zu je 2 Stunden. Hier kommt ihr also richtig viel ins Wasser und falls ihr noch Anfänger seid könnt ihr selbstverständlich auch einen Kurs buchen. Für sehr gute Surfer werden sogar private Coachings angeboten.

Das Camp bietet 180° Meerblick, einen Infinity Pool und ist wunderschön auf einem Hügel im Regenwald gelegen, nur 10 Gehminuten hinunter zum Strand.

Das Surfcamp Nicaragua mit Infinity Pool
Scoren in Nicaragua
1 / 2
Das Surfcamp Nicaragua mit Infinity Pool

Surfcamp Nicaragua

Auf einem Hügel mit 180° Blick auf den Pazifik gelegen. Neben dem Infinity Pool mit Wahnsinnspanorama und dem Palmengarten bietet dieses Surfcamp ein schönes, offenes Restaurant, Mehrbett- und Doppelzimmer.

Zum Surfcamp Nicaragua

Im Preis sind immer schon bis zu 24 Stunden Surfguiding pro Woche inbegriffen! Bei den durchschnittlich 340 Tagen Offshore ist es auch nur zu verständlich, dass man hier permanent im Wasser sein will. Es gibt Wellen für alle Levels, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Pro. Im Surfkurs, beim Guiding oder privaten Coaching kann sich jeder optimal weiterentwickeln.

Surfcamp Nicaragua
Surfcamp Nicaragua
1 / 2
Chillen mit Blick auf den Spot