top
Ruf an: +49 89 599 88 365
Padang Bali Padang Surfen Bali Wellenreiten Pure Wellenreiten mit Pure Bali Reisen mit Puresurfcamps Surfcamp Padang Wellen in Padang Puresurfcamps Bali

Surfcamp Bali / Padang

Surfe auf der Bukit die besten Wellen der Welt!

Perfektes Camp für alle, die Wert auf diese Eigenschaften legen:

house Surfhouse 100%

wave Wellen/Surfen 100%

Camp-Icon Strandnähe 90%

Beach-Icon Spotvielfalt 95%

money Budgetbewusst 95%

Activities-Icon Aktiviäten 90%

Campfinder-Icon PURE Rating 95%

Padang Bali
Padang Surfen
Bali Wellenreiten Pure
Wellenreiten mit Pure
Bali Reisen mit Puresurfcamps
Surfcamp Padang
Wellen in Padang
Puresurfcamps Bali
flight

Onlinebuchung

Weiße Strände, Surfen & Chillen

  • Perfekte Wellen in eurem Surfurlaub im Surfcamp Padang
  • Gelegen auf der Südhalbinsel Bukit, weiße Sandstrände, Reefbreaks, Surfguiding für alle Surflevel
  • Inklusive 7 Tage Surfsessions
  • Jeden Tag eine Stunde Yoga und Fitness inklusive
  • Mit dem Homebreak Padang Padang
  • Ausflüge, Massagen, u.v.m.
  • Konstant perfekte Bedingungen bei Boardshorts-tauglichen Temperaturen!
  • Westlicher Luxus zu unschlagbaren Preisen
  • Mit kostenlosem WLAN
  • Surfcamp Bali / Padang – jetzt buchen
  • JETZT UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN!

Unverbindliche Anfrage stellen

Surf Camp

Surfcamp

Beschreibung

Das Surfcamp auf der Insel der Götter
Der perfekte Ort zum Surfen und Auspannen
Chilliger Gemeinschaftsbereich
1 / 3
Das Surfcamp auf der Insel der Götter

Das Surfcamp Padang ist perfekt für alle Intermediate und Advanced Surfer mit Lust auf großartige Wellen und gechillte Surfcampatmosphäre!

  • Surfcamp am Top Spot Padang Padang
  • Weitere weltklasse Spots, wie Uluwatu, Bingin und Impossibles in der Umgebung
  • Gechilltes Camp mit Unterkünften vom Mehrbettzimmer bis hin zu luxuriösen, balinesisch gebauten Bungalows
  • Tropischer Garten, Pool, Lounge mit Billard-Tisch und Hängematten zum Chillen und Relaxen
  • Mit dem Surf-Szenetreff Uluwatu und der berühmten Bar "Single Fin" 10 min entfernt
  • Surfguiding (12 Sessions/Woche) inklusive, mit Auswahl und Transfer an Bali's Top Surfspots
  • Reichhaltiges Frühstück und abwechslungsreiches Gemeinschaftsabendessen inklusive

Das kleine Surfcamp Bali / Padang auf der Südhalbinsel Bukit ist an dem weltklasse Surfspot Padang Padang gelegen und überzeugt mit Charme und Qualität. Die weißen Sandstrände, Reefbreaks und Surfguiding für alle Surflevel sind ein echtes Highlight für die Gäste. Das Surfcamp Bali / Padang besteht aus traditionell balinesisch gebauten Bungalows, Mini-Villen und einem Haupthaus mit stilvoll eingerichteter Lounge, Billard-Tisch und einem Essbereich. Die Gebäude sind liebevoll eingebettet im tropischen Garten mit Pool, Yoga-Haus und Hängematten. Zum Abchillen nach einem gelungenen Surf findest du im Garten, auf der großen Terrasse, im Camphaus, Pool oder im Pavillon immer ein Plätzchen. Ein WLAN-Zugang steht allen Gästen optional zur Verfügung. Mit einer Autostunde Fahrt vom hektischen Shopping- und Party-Paradies Kuta entfernt befindet sich das Camp auf „Bukit“, der Südhalbinsel Balis. Kleine Shops und Cafés sowie der Homebreak Padang Beach sind 10-15 Gehminuten entfernt, und die Hammer-Surfspots wie Uluwatu, Bingin und Impossibles sind im Umkreis von 5 bis maximal 10 min Fahrt erreichbar.

Der Ort

Balis Natur und Kultur sind weltweit einzigartig
Balis Natur und Kultur sind weltweit einzigartig

Die Insel Bali

Die Insel der Götter und Tempel ist sicherlich die mit Abstand bekannteste Insel Indonesiens. Nicht umsonst gehört Bali zu den schönsten tropischen Inseln der Welt und zieht Surfer bereits seit den 70er Jahren auf die Insel mit ihren unzähligen Top-Spots. Hier findet ihr Strand, Meer und Wellen aber auch pulsierende Städte und rauschende Partys. Außerdem ist ein Ausflug zum Affenwald, ins Künstlerstädtchen Ubud oder zu einem der vielen Tempel Pflicht – denn auch die Natur und Kultur, die ihr auf Bali findet, sind weltweit einzigartig.

Local Tipps

Auf keinen Fall verpassen: die Sonnenuntergänge in Single Fin
Auf keinen Fall verpassen: die Sonnenuntergänge in Single Fin

Uluwatu

In nur 10 km Entfernung vom Padang Surfcamp liegt Uluwatu. Dieses Ziel lohnt sich gleich mehrfach - für alle erfahrenen Surfer ist dies ein toller Spot in schöner Kulisse gelegen. In Uluwatu gibt es außerdem einen von Balis beeindruckenden Tempel zu bestaunen - ein Muss für jeden Bali Besucher!

Single Fin

Auf Uluwatus felsiger Küste, über dem Meer und der Brandung gelegen, findest du die Bar “Single Fin”. Der Hotspot für alle Surfer ist vor allem in den Abendstunden beliebt. Es gibt leckere Gerichte zum Dinner, Cocktails und vor allem eine beeindruckende Aussicht. Zur späteren Stunde steigt die Party unterm Sternenhimmel - “Single Fin” sollte in deinem Abendprogramm auf keinen Fall fehlen! 

 

 

 

 

Team

team

Coming soon

team

Coming soon

accommodation

Unterkunft

Doppelzimmer

Entspannen und Chillen im Surfcamp Padang

Standard Doppelzimmer

In der oberen Etage des Bungalows befindet sich das Twin/Doppelzimmer mit Ventilator-Kühlung, wobei das traditionelle balinesische Grasdach auch sehr effektiv vor Sonnenaufheizung schützt.

Hier geht's zu den Preisen

Für Paare können die Einzelbetten der Zimmer auch als Doppelbetten bereitgestellt werden. Die Bewohner beider Bungalowetagen teilen sich das Badezimmer des Bungalows.

Deluxe Doppelzimmer

In der unteren Etage des Bungalows befindet sich das Deluxe Twin/Doppelzimmer mit Klimaanlage und zwei Einzelbetten. Für Paare können die Einzelbetten der Zimmer auch als Doppelbetten bereitgestellt werden. Die Bewohner beider Zimmer teilen sich das Badezimmer des Bungalows.

Deluxe 4-Bettzimmer

Ideal für Backpacker und Alleinreisende

Das Deluxe 4-Bettzimmer befindet sich in einem Bali-Style Bungalow mit traditionellem Grasdach und bietet mit 2 Etagenbetten Schlafmöglichkeit für 4 Personen. Mit Klimaanlage, Moskitonetzen, privatem Badezimmer und Bambus-Rollos für mehr Privatsphäre. Die stilvolle Einrichtung lädt zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Hier geht's zu den Preisen

Bungalow

King-Size Bett und Klimaanlage - alles, was du brauchst

Der private Bungalow mit traditionellem Grasdach verfügt über ein extra großes King-Size-Doppelbett, Moskitonetz sowie über eine Klimaanlage. Weiterhin bietet das Zimmer einen Fernseher mit DVD-Player, einen kleinen privaten Safe und ein privates, offenes Badezimmer. Ideal für Paare oder Freunde, die eine schöne, private Unterkunft zum Entspannen und Genießen möchten.

Hier geht's zu den Preisen

Villa

Der paradiesische Garten ist deine Oase

Die liebevoll im Island Lifestyle eingerichtete Mini-Villa verfügt über ein extra großes King-Size-Bett, Klimaanlage und TV/DVD. Im privaten Außenbereich der Villa befindet sich die Außendusche mit WC. Die private Veranda mit Sitzgruppe lädt zum Entspannen nach und zwischen den Surfsessions ein. Die perfekte Unterkunft für alle, die Wert auf etwas mehr Platz und Privatsphäre legen.

Hier geht's zu den Preisen

Surf Shack & Surf Shed

Das Bali Surf Shed für alle, die es gerne luxuriöser haben
Geräumige Zimmer mit stylischer Einrichtung
1 / 2
Das Bali Surf Shed für alle, die es gerne luxuriöser haben

Surf Shack

Dieser geräumige und private Bali-Style Bungalow mit traditionellem Grasdach verfügt über ein extra großes King-Size-Doppelbett mit Moskitonetz sowie über eine Klimaanlage. Weiterhin bietet der gemütliche Bungalow einen Fernseher mit DVD-Player, einen kleinen privaten Safe und ein privates, offenes Badezimmer.

Hier geht's zu den Preise

Surf Shed

Die Luxusvariante der Bungalows verfügt über ein geräumiges Schlafzimmer mit extragroßem King-Size-Bett, einem Schlafsofa, TV/DVD und einer Klimaanlage.

Über eine Innentreppe gelangt man auf die Empore des Bungalows mit zwei Einzelbetten und Zugang zur Dachterrasse mit Sitzgruppe. Im Erdgeschoss befindet sich das private Badezimmer und ein Garten mit Veranda und weiteren Sitzgelegenheiten.

flight

Onlinebuchung

surf

Surfen

Keyfacts

Das Surfguiding ist inklusive! Damit kannst du zwei Mal täglich die am besten laufenden Spots surfen, bekommst Tipps & Tricks der erfahrenen Guides und lernst Balis weltbeste Wellen kennen!

  • Surfguiding inklusive, 7 Tage à 2 Sessions pro Tag oder 1 Daytrip
  • Spottransfer, Spot Einweisung, individuelle Tipps & Tricks
  • Erfahrene, ortskundige Surfguides, die für dein Level die besten Spot raus suchen
  • Kleingruppen pro Surfguide - für deinen schnellen Fortschritt beim Surfen
  • Für Intermediates und Fortgeschrittene bestens geeignet
Finde die besten Spots für dein Level!

Beschreibung

Lerne von den Locals und hol dir die besten Wellen

Das Surfguiding mit 12 Surfsessions pro Woche ist im Preis inbegriffen. Im Padang Surfcamp Bali hast du die Möglichkeit, mit erfahrenem Surfguide die Homebreaks Padang Padang und Bingin nahe des Camps zu surfen oder aber mit dem Auto die zahlreichen weltberühmten Spots der balinesischen Südhalbinsel Bukit abzufahren, welche nur wenige Autominuten vom Camp entfernt liegen. Die Guided Surftours finden Dienstag bis Sonntag statt und konzentrieren sich hauptsächlich auf die Surfspots der Umgebung, aber je nach Swell und Windbedingungen werden auch weiter entfernte Surfspots angesteuert, wobei man dann eine längere Autofahrt in Kauf nehmen muss. Die Surfguides des Surfcamps Bali / Padang kennen sich bestens aus und wissen genau, welcher Spot zu welcher Gezeit und welchem Swell die optimalsten Surfbedingungen bietet.

Beim gemeinsamen Dinner wird täglich der Plan für den darauffolgenden Tag besprochen, sodass du morgens gut gebrieft in die erste Session gehst.  Die Surfspots in der Umgebung sind hauptsächlich für Intermediate und Advanced Surfer geeignet, aber auch als geübter Anfänger kann man bei kleinem Swell und High Tide hier auf seine Kosten kommen. Absolute Surfneulinge sollten die campeigene Surfschule buchen, die vom australischen Campleiter Josh geleitet wird, der dir als ausgebildeter Surflehrer und mit jahrzehntelanger Surferfahrung den Einstieg in den Surfsport erleichtert. Der Surfschul-Anfängerkurs kann als Gruppenklasse oder Privatstunde gebucht werden.

 

 

 

Team

team

Coming soon

team

Coming soon

In nur 3 Tagen Surfen lernen

Mit dem Learn-To-Surf Paket lernt ihr an 3 Tagen das Surfen. Der Surfkurs ist perfekt für alle Anfänger, die schnell und einfach das Surfen lernen oder ihre Basics auffrischen wollen.
Um am Surfguiding teilzunehmen, ist das Beherrschen des Take-offs und Paddelns Voraussetzung. Dies lernst du im Kurs und wirst fit gemacht um im Anschluss beim Guiding selbstständig deine ersten Wellen zu surfen.

Preis Surfkurs Anfänger (3 Tage): 129 € p. P.

 

 

Im Surfcamp Padang findet jeder das passende Board

Der Materialpool des Surfcamp Bali / Padang besteht aus Leihsurfboards und ist optimal auf die hiesigen Bedingungen abgestimmt: Shortboards, Minimalibus und Softtopboards sind in verschiedenen Größen und Shapes erhältlich. Leashes sind selbstverständlich im Mietpreis inbegriffen, eventuell anstehende Reparaturen des Surfboards sind allerdings selbst zu zahlen. Booties und Wax sind vor Ort billig zu erwerben. Wer in puncto Ding Repair auf Nummer sicher gehen will, kann sein Leih-Board versichern. Das bedeutet, dass jegliche Reparaturen übernommen werden, sei es eine winzige Delle oder gebrochenes Board. Alle Schäden werden selbstverständlich professionell und umgehend repariert. Bei Verlust des Boards oder Teilen des Boards greift die Surfboardversicherung leider nicht. In diesem Fall haftet der Teilnehmer für entstandenen Verlust.

Wer den Transport nicht scheut, kann natürlich sein eigenes Equipment oder Lieblingsboard mitbringen, um selbiges einmal richtig auszureizen. Die Preise für Surfboard Miete belaufen sich auf 11 €/Tag. Die Surfboard Versicherung kostet 5,50 €/Tag.

food

Verpflegung

Frühstück

Mit einem reichhaltigen Frühstück startest du perfekt in den Tag

Reichhaltiges Frühstück und abwechslungsreiche Gemeinschaftsabendessen sind im Preis des Surfcamp Bali / Padang inklusive. Die Campköchin Sunny verwöhnt dich morgens mit einem reichhaltigen Frühstück und zaubert abends lokale und internationale Gerichte auf den Tisch. Das Frühstück kann, wenn gewünscht, individuell bestellt und eingenommen werden. Bei der Auswahl an frischen Früchten, Shakes und vielem mehr, sollten keine Wünsche offen bleiben.

Abendessen

Große Auswahl an balinesischen und internationalen Gerichten

Im Zimmerpreis inklusive gibt es von Montag bis Freitag abwechslungsreiche lokale und internationale Menüs, immer auch als vegetarische Variante verfügbar. Das Abendessen wird in der Regel von allen Campgästen gemeinsamen verzehrt. Im kleinen Camp-Supermarkt sind Snacks und Getränke zu angemessenen Preisen erhältlich. Einen leckeren Mexikaner, weitere Cafés/Restaurants und kleinere Essensstände findest du gleich auf der Hauptstraße, nur wenige Gehminuten vom Camp entfernt.

Activities-Icon

Programm

Entdecke die atemberaubende Natur der Insel
Bali hat unvergessliche Sonnenuntergänge
1 / 2
Entdecke die atemberaubende Natur der Insel

Ca. 60 Autominuten vom Surfcamp entfernt liegt Kuta. Dort gibt es neben Shopping Malls, unzähligen Clubs, Restaurants und Kinos angeblich die größte Surfshopdichte der Welt. Abgesehen von perfekten Wellen gilt es aber auch die einzigartige Landschaft Balis zu erforschen: Wasserfälle, Reisterrassen, Tempel, Vulkane und Seen. Dies sind nur einige der zahlreichen lohnenswerten Ziele, die du vor Ort nach Absprache buchen kannst.

Ein Campfahrer kann für Tagestrips zum angemessenen Preis gebucht werden, steht aber auch täglich kostenlos für kurze Trips zum Supermarkt oder Geldautomat zur Verfügung.
Willst du dich lieber selbst auf den Weg machen, kannst du dir für kleines Geld eines der Mietmopeds des Surfcamp Bali / Padang ausleihen, die auch über eine Surfboardhalterung verfügen.

Die Insel der Götter ist mit Tempeln geschmückt

Neben dem Surfen bleibt natürlich noch genug Zeit für andere Aktivitäten und zum Erkunden von Balis einzigartige Kultur! Neben zahllosen Tempelanlagen, Königspalästen und Reisterrassen im Landesinneren bietet das hinduistische Bali auch jede Menge Shopping- und Diningmöglichkeiten sowie Szenetreffs in den Küstenstädten.

Ein Highlight ist zum Beispiel das Künstlerstädtchen Ubud oder der Tempel Tanah Lot. Es empfiehlt sich ein Besuch zum Sonnenuntergang, so kann man den schönen Tempel besichtigen, den letzten Surfern in der kleinen Bucht zuschauen und on top den wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Chillout Area und TV Room
Im Camp findest du jede Menge Aktivitäten neben dem Surfen
Bali ist bekannt für seine Massagekunst - Entspannung pur nach dem Surf
1 / 3
Chillout Area und TV Room

Jeden Tag wird eine einstündige Yoga- bzw. Fitnesseinheit angeboten, an der ihr kostenlos teilnehmen könnt.

Organisierte Vulkanklettertouren, Reiten am Strand, Spa-Aufenthalt oder Tauchtrips – auf Bali gibt es unzählige Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Das Surfguiding ist zudem bestens geeignet um Bali zu erkunden. Das Konzept unseres Surfguidings ist das tägliche Erkunden der umliegenden und weiter entfernten Surfspots. Unsere langjährige Bali-Erfahrung führt dich zu den besten Waves der Insel. Je nach Tagesbedingungen, Teilnehmerwunsch und Surflevel verstreuen sich unsere Gäste in Kleingruppen mit Auto oder Boot über die Insel. So kannst du wöchentlich an bis zu 14 Surfsessions an unterschiedlichen Spots teilnehmen.

money

Preise

Übersicht

Navigiere in den Taps, um die Preise für die Unterkünfte und optionale Leistungen zu erfahren. Gleich hier findest du ein Preisbeispiel:

1 Woche inkl. Surfguiding und Frühstück schon ab 299 €:

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 5x Abendessen
  • 7 Tage Surfguiding, 2 Session pro Tag o. 1 Daytrip
  • Spottransfer und Spot-Einführung
  • Tägliche Yoga- bzw. Fitness-Sessions
  • W-LAN

Detaillierte Preisübersicht unter: Unterkunft

Unterkunft

Preise pro Person und Nacht

  • Alle dargestellten Preise sind unsere Grundpreise (ohne Ermäßigung angegeben)
  • Grundpreis für die Unterkunft wird pro Nacht um 1% ermäßigt
  • Maximale Ermäßigung 50% (50 Nächte)
  • Beispiel: du bleibst 14 Nächte – dann bekommst du 14% Ermäßigung!
  • Keine Ermäßigung für Zuschläge bei Zimmern, Verpflegung und Extras
  • Die Preise können je nach Verfügbarkeit variieren!

Inklusivleistungen

    • Übernachtung inkl. Frühstück
    • 5 x Abendessen (Mo-Fr)
    • 7 Tage Surfguiding, 2 Sessions pro Tag oder 1 Daytrip
    • Spottransfer und Spotinformation
    • Tägliche Yoga- bzw. Fitness-Sessions
    • W-LAN

     


    UNTERKUNFT PREIS PRO NACHT UND PERSON
    Surf Shed (1 bis 2 Pers.) 134 €
    Zimmer in der Villa (1 bis 2 Pers.) 122 €
    Surf Shack (1 bis 2 Pers.) 110 €
    Bungalow (1 bis 2 Pers.) 98 €
    Deluxe Doppelzimmer 55 €
    Standard Doppelzimmer 46 € (mit Ventilator)
    Deluxe Doppelzimmer 55 € (klimatisiert)
    flight

    Onlinebuchung

    Optionale Leistungen

    Zahlbar vor Ort oder im Voraus

    Extras (keine Ermäßigung möglich)

    EXTRA PREIS
    Surfboard Miete 11 €/Tag
    Flughafen Pick-up Inklusive
    Flughafen Drop-Off 18 € pro Strecke*
    *Nach der Buchung bitte Flugdaten direkt an den, in der Rechnung angegebenen, Campleiter schicken.

    Surfkurse (keine Ermäßigung möglich)

    SURFKURS PREIS
    2 x 2 h 39 €/Tag
    6 Tage / 2 x2 h 165 € pro Woche
    Privat Kurs / 2 h 88 € / Tag
    Surfkurs Anfänger 129 € / 3 Tage
    flight

    Onlinebuchung

    Bus-Icon

    Anreise

    Wir bieten als zusätzlichen Service, den günstigsten Flug für euch zu finden. Wir prüfen Preise und Verfügbarkeiten und melden uns mit einem konkreten Angebot bei euch zurück!

    Für diejenigen, die trotzdem lieber selbst nach Flügen schauen wollen, bietet sich der Skyscanner als gute Suchmaschine an, um einen Überblick zu bekommen, aus welchen Städten die betreffenden Destinationen angeflogen werden: www.skyscanner.de

    Der internationale Ngurah Rai Flughafen (DPS) befindet sich in Denpasar und ist von Deutschland aus via Bangkok, Singapur, Kuala Lumpur, Taipeh oder Hong-Kong erreichbar. Das bei der Einreise zu bezahlende 30-Tage-Visa kostet US$ 25 und ist bar (möglichst passend), in Euro oder mit Kreditkarte zu begleichen. Mit einem Stempel oder Visum von Israel im Reisepass können bei der Einreise Probleme auftreten. Mit der Fähre könnt ihr vom Westen aus Java und vom Osten aus Lombok anreisen. Bei der Ausreise sind am Flughafen 150.000 Rupiah in bar zu bezahlen.

    Ab einem Aufenthalt von 5 Nächten ist der Flughafentransfer (Hin-und Rückfahrt) gratis. Bei einem kürzeren Aufenthalt berechnen wir 18 € pro Person und Strecke. Nach der Buchung bitte Flugdaten direkt an den, in der Rechnung angegebenen, Campleiter schicken.

    Eine weitere Variante sich auf Bali fortzubewegen, zum Flughafen, Hafen etc. bringen zu lassen, ist der Fahrservice. Für wenige Euro am Tag bzw. pro Strecke kann man sich ein Fahrer plus Fahrzeug mieten und damit Bali erkunden oder zur nächsten Destination bringen lassen. Das Team vor Ort bestellt euch den Fahrservice gerne.

    request

    Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

    flight

    Onlinebuchung

    Pauschalreiserecht

    Unter den Punkten "Formblatt" sowie "Reiseinfos" informieren wir euch über alle wichtigen Punkte der Pauschalreise. Gemäß der EU Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302.

    Formblatt

    Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

    Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

    Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Puresurfcamps GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt die Puresurfcamps GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

    Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

    Reiseinformationen

    Informationspflichten bei Pauschalreiseverträgen gemäß Artikel 250 EGBGB

    Als Reiseveranstalter informieren wir euch über alle Belange, die vor der Abreise wichtig für euch sein könnten. Sei es Einreise- oder Impfbestimmungen, Zahlungsmodalitäten sowie detaillierte Informationen zum Leistungsträger u.a.

    Vorvertragliche Unterrichtungen

    Vorvertragliche Unterrichtungen

    Gemäß der Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302 sowie Artikel 250 EGBGB kommen wir unseren Informationspflichten nach.

    §3 Abs. 1 lit. h bis j
    Die Kurse werden für den Reisenden als Teil einer Gruppe erbracht. Die Gruppengröße schwankt je nach Nachfrage für gewöhnlich zwischen 4 und 12 Schülern. Der Unterricht erfolgt für gewöhnlich auf Englisch. Die Kurse sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.

    §3 Abs. 4
    Zahlungsmodalitäten: Die Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises ist sofort fällig und unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto zu überweisen, zzgl. eventueller sofort zahlbarer Leistungen, wie Versicherungen, Bearbeitungsgebühren oder Haltestellen- und Flughafenzuschlägen. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Abreise ebenfalls unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto zu überweisen. Bei Buchungen unter 4 Wochen vor Abreise ist der gesamte Betrag sofort fällig und ein Sreenshot der Überweisung per Mail an uns zu richten um Mahngebühren zu vermeiden.

    Hypovereinsbank Rosenheim
    IBAN: DE32711200770023563134
    BIC/SWIFT: HYVEDEMM448

    §3 Abs. 5
    Für die Durchführung der Pauschalreise ist keine Mindestteilnehmerzahl festgelegt.

    §3 Abs. 6

    Einreisebestimmungen Indonesien

    Einreisebestimmungen Indonesien

    D = Deutschland, A = Österreich, CH = Schweiz

    1.Überblick

    Reisedokumente: 
    D: Reisepass (mind. 6 Monate bei Einreise) 
    A: Reisepass/Cremfarbiger Notpass wird akzeptiert, jedoch ist kein Visa on Arrival möglich (mind. 6 Monate bei Einreise) 
    CH: Reisepass (mind. 6 Monate bei Ausreise) 

    2. Visa

    Visa erforderlich: 

    D: Nein, bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen
    A: Nein, bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen
    CH: Nein, bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen

    Visumfreie Einreise:

    Die visumfreie Einreise gilt für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und kann nicht verlängert werden. Die Ein- und Ausreise muss hierfür über einen der hier gelisteten Flug-/Fährhafen oder Grenzposten erfolgen. Erfolgt die Einreise über einen nicht gelisteten Flug-/Seehafen oder Grenzposten muss ein Visum bei Einreise (Visa on Arrival) beantragt werden.

    Visa on Arrival:

    Das Visa on Arrival gilt für einen Aufenthalt für bis zu 30 Tagen und kann einmalig um weitere 30 Tage verlängert werden.

    Vorraussetzungen für ein Visa on Arrival:

    • Der Reisepass enthält mind. eine freie Seite
    • Der Antragsteller verfügt über ein Rück-/Weiterreiseticket
    • Der Antragsteller verfügt über eine gültige Kreditkarte (empfohlen) oder einen Nachweis über mind. 1000 US $
    • Die Einreise erfolgt über einen internationalen Flughafen, an dem Visa on Arrival ausgestellt werden können. Eine aktuelle Liste der Flughäfen findet ihr bei der diplomatischen Vertretung) oder über einen der folgenden Seehäfen per Passagierschiff:
    1. Sekupang, Citra Tritunas (Harbour Bay), Nongsa, Marina Teluk Senimba und Batam Center in Batam - Riau Islands (Kepulauan Riau),
    2. Bandar Bintan Telani Lagoi und Bandar Sri Udana Lobam in Tanjung Uban - Riau Islands (Kepulauan Riau),
    3. Belawan in Nord-Sumatra,
    4. Sibolga in Nord-Sumatra,
    5. Yos Sudarso in Dumai - Riau,
    6. Teluk Bayur in Padang in West-Sumatra,
    7. Tanjung Priok in Jakarta,
    8. Tanjung Mas in Semarang,
    9. Padang Bai in Karangasem - Bali,
    10. Benoa in Badung auf Bali,
    11. Bitung - Nord-Sulawesi,
    12. Soekarno Hatta in Makassar - Süd-Sulawesi,
    13. Pare-Pare,
    14. Maumere in Maumere,
    15. Tenau in Kupang,
    16. Jayapura - Papua.
    17. Sowie auf dem Landweg: Etikong in West-Borneo
    • Barbezahlung der Visagebühr ca. 35 US $

    Das Visa on Arrival kann einmalig um 30 weitere Tage verlängert werden (Gebühr ca. 30 US$). Die Verlängerung muss mindestens 7 Tage vor Ablauf der ersten 30 Aufenthaltstage bei den indonesischen Einwanderungsbehörden beantragt werden.

    Bei Einreise über einen anderen als der oben genannten Grenzübergangsstellen oder einem anderen Einreisezweck, benötigt ein vorab besorgtes Visum.

    Transit:

    Transitreisende die innerhalb von 8 Stunden weiterfliegen, gültige Reisedokumente besitzen und den Transitraum nicht verlassen, brauchen kein Transitvisum. In allen anderen Fällen wird ein Transitvisum benötigt. Beim Transit über Denpasar (Bali) über den Flughafen Ngurah Rai müssen visumpflichtige Reisende über ein vorab besorgtes Transitvisum verfügen.

    Visagebühren:

    • Visa on Arrival: 35 US $ in bar vor Ort
    • Verlängerung um 30 Tage: 30 US $

    Bei Bezahlung in Euro wird das Wechselgeld in Rupiah ausgezahlt. Es wird empfohlen, die Visumgebühr passend in US $ zu bezahlen.

     

    Visagebühren der Botschaft & Gültigkeitsdauer:

    In Deutschland & Österreich:

    • Visum für einen kurzen Besuch: 50€ (Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, 90 Tage gültig)
    • Visum für einen temporären Aufenthalt: 100 € (mehrmalige Einreise für jeweils 60 Tage Aufenthalt, gültig bis zu einem Jahr)
    • Transitvisum: 20 €

    In der Schweiz:

    • Visum für einen kurzen Besuch: 60 CHF (Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, 90 Tage gültig)
    • Visum für einen temporären Aufenthalt: 125 CHF (mehrmalige Einreise für jeweils 60 Tage Aufenthalt, gültig bis zu einem Jahr)
    • Transitvisum: 25 CHF

    Antragsstellung:

    Persönlich oder postalisch bei der zuständigen konsularischen Vertretung oder das Touristenvisum direkt bei Einreise.

    Visum für einen kurzen Besuch:

     

    1. 1 oder 2 Antragsformulare
    2. 2 identische Passfotos in Fabre (3 x 4 cm)
    3. Reisepass (bei Einreise mind. noch 6 Monate gültig) (Antragstellung in Berlin: mit Kopie der Passangabenseite) und eine freie Seite enthält
    4. Weiter- oder Rückflugticket
    5. Gebühr (Überweisungsbeleg oder mit EC-Karte oder Postanweisung)
    6. Angaben über geplante Reiseroute, ggf. Unterkunftsbuchungsbeleg
    7. Nachweis über ausreichend Geldmittel, die Rückreise und Aufenthalt abdecken
    8. Ggf. Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz mit Meldebestätigung
    9. Hotel-/Unterkunftsbuchung

    Visum für einen temporären Aufenthalt: 1 – 5,7 und

    • Ausreichend Geldmittel (aktueller Kontoauszug)

    Bearbeitungszeit:

    In Deutschland:

    • Berlin: mind. 6 Tage
    • Frankfurt: 10 Arbeitstage
    • Hamburg: mind. 3 Arbeitstags

    In Österreich: 2-4 Arbeitstage

    In der Schweiz: 5 Arbeitstage / 3-5 Wochen, wenn Rückfragen in Indonesien nötig sind.

    3.Einreisebeschränkungen

    Enthält der Reisepass Visa oder Einreisestempel des Staats Israel, kann dies unter Umständen zu Einreiseproblemen führen.

    4.Weiterreiseticket erforderlich: D: Ja A: Ja CH: Ja
    5.Pflichtimpfungen erforderlich: D: Nein A: Nein CH: Nein

    Bei Einreise aus einem Land oder Transit durch ein Land, welches von der WHO als Gelbfiebergebiet deklariert ist, bedarf es einem Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung. Dies gilt auch bei einem transitbedingten Zwischenaufenthalt von mehr als 12 Stunden. Eine Impfung wird auch bei kürzerem Transit empfahlen, da es zu Verspätungen kommen kann.

    Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie beim Öffentlichen Gesundheitsportal bzw. bei den tropenmedizinischen Instituten.

    6.Einreise mit Kindern

    Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

    7.Allgemein

    Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Rechtsverbindliche Informationen und Hinweise findest du bei der zuständigen konsularischen Vertretung oder der Botschaft.