top
Ruf an: +49 89 599 88 365
5 Surfziele über Weihnachten und Neujahr

Gönndir: 5 Surfziele über Weihnachten und Neujahr

PURE SURFCAMPS

PURE SURFCAMPS

Best Surfcamps around the world For everyone who loves Surfing

Wie wäre es mit einem Surfurlaub über Weihnachten und Neujahr? Wir schicken dich an 5 Orte, an denen es jede Menge Sonne und Wellen für alle Level gibt. Abfahrt!

Ho-Ho-Go! Diese Weihnachten solltest du den Massen Richtung Airport folgen und dir einen günstigen Flug in Richtung Wellen und Sonne gönnen. Richtig, wir reden von einem Surfurlaub über Weihnachten und Neujahr. Unabhängig davon, dass vermutlich die halbe Welt in die Weihnachtsferien fliegen wird, schicken wir dich an fünf tolle Orte, an denen es zwar auch ein paar Touristen gibt, aber auch jede Menge Sonne und Wellen für alle Könnensstufen. Los gehts mit Indonesien.

Ostküste, Bali

Die Ostküste Balis ist ein klassisches Reiseziel über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr. Eine riesige Auswahl an verschiedenen Breaks bietet Surfern jedes Levels perfekte Bedingungen. Im Januar sind die Spots übrigens besonders leer. Neben unzähligen Surfmöglichkeiten laden Vulkane zu Trekkingtouren, bunte Unterwasserwelten zum Schnorcheln und Tauchen und weiße Sandstrände zum Relaxen ein. Alle Infos zu unseren Camps in Bali findest du hier!

Südwestküste, Sri Lanka

Weligama liegt am Südwest-Zipfel von Sri Lanka und ist mit dem 6:55 Uhr Zug dreieinhalb Stunden von der Hauptstadt Colombo entfernt. In Weligama ist der Strand nur wenige Schritte vom kleinen Bahnhof entfernt. Der Ort lag viele Jahre im Schatten des benachbarten Hotspots Mirissia. Doch in den vergangenen Jahren hat sich Weligama zum Place-to-be für all diejenigen gemausert, die sich in der Nähe von Yoga-Retreats, vielen Instagram-würdigen Cafés und Restaurants und tollen Wellen zu Hause fühlen. Vor allem im Dezember und Januar ist Weligama das perfekte Ziel für einen Surfurlaub. Dabei spielt es keine Rolle, ob du noch nie auf einem Surfbrett gestanden hast oder bereits Surfen kannst. Denn die Surfspots in und um Weligama sind für jedes Level geeignet. Außerdem sind die Flüge nach Sri Lanka noch ziemlich günstig. Alle Infos zu unseren Camps in Sri Lanka findest du puresurfcamps.com/surfcamps/sri-lanka/surfcamp-sri-lanka/>hier!

Marokko

Marokko hat einige der besten Surfspost der Welt zu bieten. Vor allem die Gegend um Taghazout mit ihren perfekten Rechtshändern zieht Wellenreiter aus der ganzen Welt an. Die Surfsaison in Marokko beginnt im Oktober und endet im April. In dieser Zeit sind die Wellen für alle Level geeignet. Außerdem ist das Essen ein kulinarischer Knaller (unbedingt Tajine mit Hähnchen, Karotten und Zitronen probieren!) und die Flüge preiswert. Worauf wartest Du also noch? 
Alle Infos zu unseren Camps in Costa Rica findest du hier!

Atlantik-Seite, Costa Rica

Costa Rica bedeutet weiße Sandstrände, tropische Temperaturen, Palmen, warmes Wasser und perfekte Wellen - was braucht es mehr für den nächsten Surftrip?Grundsätzlich kannst du das ganze Jahr über in Costa Rica surfen gehen. In unserem Winter sind die Wellen dort zwar etwas kleiner, aber keineswegs schlechter, schließlich geht die Saison bis April. Alle Infos zu unseren Camps in Costa Rica findest du unter hier!

North Shore, Fuerteventura

An der Nordküste Fuerteventuras finden sich nicht nur die besten Surfspots der Insel, sondern auch mit die besten Wellen der gesamten Kanaren. Wenn im Oktober große Swells aus Norden und Osten heranrollen, erwacht die Northshore zum Leben. Dann gibt es hier eine große Bandbreite an Surfspots für alle Könnensstufen: Tube-Liebhaber werden bei The Bubble fündig, während es Longboarder eher nach Majanicho oder Generoso zieht. Egal, welches Brett du surft, an Fuerteventuras North Shore wirst du in jedem Fall fündig. Falls du noch eine Unterkunft benötigst, unsere Camps und Schulen auf Fuerteventura warten auf dich! Alle Infos zu unseren Camps auf Fuerteventura findest du unter hier!