0 top
fun facts surfen strand

5 Surf Facts, die ihr sicher noch nicht kanntet

1. Das erste Mal Surfen

 

Den ersten Bericht über's Surfen gabs schon im Jahr 1778. Captain James Cook sah Surfer auf Hawaii und formulierte treffend: "Ich konnte nicht umhin zu schließen, dass dieser Mann das größte Vergnügen hatte, während er so schnell und so glatt durch das Meer gefahren wurde."

surfen hawaii

 

2. Der erste Surfcontest

 

1928 fand der erste offizielle Surfcontest statt und zwar in Corona del Mar, Kalifornien.

Surfen Kalifornien

 

3. Surfen als Studium

 

Wem Surfen in Frankreich, Spanien oder Portugal noch nicht genug ist, der kann seit 1999 den Studiengang "Surf Science and Technology" in Großbritannien an der Plymouth University belegen.

surfen padeeln surfbrett

 

4. Der längste Surf

 

Sage und Schreibe, 3 Stunden und 55 Minuten surfte der panamaische Surfer Gary Saavedra eine künstliche vom Motorboot erzeugte Welle. Die längste Fahrt auf einer einzigen Welle war 37 Minuten. Der Brasilianer Picuruta Salazar surfte auf einer Pororoca, einer flussaufwärts strömenden, rund 4 Meter hohen Welle mehr als 12 km den Amazonas hinauf. 

surfen strand

 

5. Die größte Welle der Welt

 

530 Meter! So hoch war die größte jemals aufgenommene Welle der Welt! Das ist mehr als 5 mal höher als die Frauenkirche in München! Dieser Mega-Tsunami ereignete sich 1958 in der Lituya Bay im südlichen Alaska.

big wave surfen

Ihr habt Lust auf Surfen bekommen? Bei uns könnt ihr Surfen zwar nicht als Studienfach belegen, dafür aber richtig viel in den Surfkursen lernen, eure Surfskills verbessern und einen unvergesslichen Sommer erleben! Schaut doch mal bei unseren Surfcamps vorbei und lasst euch inspirieren: