Globe Icon

Hey there, it seems your preferred language is English. You may want to consider switching over to our English website

top
Ruf an: +49 89 599 88 365
surf

Mission "Surf de Nuit" mit Leon Glatzer

Matze Ried

Matze Ried

Fotograf / Kameramann Mit seinen Visionen schafft er es nicht nur unglaubliche Fotos zu machen, er hält auch das Pure-Media-Team als erfahrener Fotograf zusammen.

Leon Glatzer Lighting up France! Night Surf in Hossegor

Als Leon uns erzählte, dass er eine Einladung zum „Surf de Nuit“ in Anglet bekommen hat war unser Media Team natürlich sofort am Start. Leider musste der Contest aufgrund der Wetterbedingungen abgesagt werden. Das leuchtende Magic Board blieb aber in Leons Boardbag. Natürlich konnten wir uns das nicht entgehen lassen und haben uns auf die Suche nach der perfekten Bank, der richtigen Nacht und dem richtigen Equipment gemacht. Eines morgens schienen alle Faktoren zusammen zu kommen und wir starteten unsere Mission. Schau dir jetzt das VIDEO an!

5:30 Nach einer kurzen Nacht macht sich das Media Team auf den Weg nach Hossegor wo Leon und Lenni noch friedlich in ihren Betten schlummern.

6:00 Jetzt ist das Team komplett, Lenni Jensen kommt als moralische Unterstützung mit und Leon macht sich bereit für die inoffizielle „Nuit de Surf“

6:15 zu Fuß machen wir uns auf den Weg zur Sandbank. In der Dunkelheit können wir die Wellen nur erahnen. Aber je näher wir kommen desto besser erkennen wir eine schöne Left die sich entlang des Ufers schält.

6:30 Leon ist im Wasser, außer den grün leuchtenden LEDs können unsere Kameras noch nicht viel erkennen. Leon catcht die erste Welle und kämpft sich durch die Dunkelheit. Er paddelt zurück ins Line-Up und schnappt sich die nächste Set Welle auf der er direkt den ersten Air-Reverse steht. Langsam färbt sich der schwarze Nachthimmel blau und Leon kommt immer mehr in fahrt. Bevor die Sonne unsere kurze Nightsession beendet landet Leon noch einen mächtigen Air. Sogar so mächtig das unsere beiden Filmer, Leon aus ihren Frames fliegen lassen. Nichts desto trotz, Mission „Surf de Nuit“ war erfolgreich!