Coronavirus - Alles was du jetzt über Deine Reise mit Puresurfcamps wissen musst

Corona Reisebedingungen
PURE SURFCAMPS

PURE SURFCAMPS

Best Surfcamps around the worldFor everyone who loves Surfing

+++UPDATE 02.06.+++ Wiedereröffnung in Frankreich, Spanien und Portugal!

Es gibt Neuigkeiten, die besser nicht sein könnten! Euer Sommerurlaub in Frankreich, Spanien und Portugal kann stattfinden!

Opening Portugal: 01.06.2020

Clean and Safe Hygiennekonzept: hier downloaden

- Surflodge Portugal
- Surfcamp Algarve
- Surfhouse Caparica
- Eco Surflodge Caparica
- Beachfront Caparica
- Sunset Surflodge Ericeira
- Surflodge Santa Cruz

Opening Frankreich: 27.06.2020

Frankreich Hygiennekonzept: hier downloaden

- Pure Surfcamp Moliets
- Molietd Mobile Homes
- 24+ Surfcamp Moliets
- Familien Surfcamp Moliets
- Familien Surfcamp Biscarosse

Opening Spanien: 04.07.2020

Coming soon.

Genauere Infos dazu, welche Unterkünfte wir genau anbieten, folgen in Kürze. Aktuell warten wir noch auf genaue Anweisungen seitens der jeweiligen Regierungen, damit wir alle Anforderungen erfüllen und eure Gesundheit an erste Stelle setzen können.

+++UPDATE 25.05.+++Reopening ab Juni & Sicherheits- und Hygienekonzept

Einige Grenzen sind bereits geöffnet, bei anderen steht die Öffnung kurz bevor und auch die weltweite Reisewarnung wird Mitte Juni aufgehoben. Das Reisen kehrt zurück und wir könnten nicht glücklicher sein, euch unsere Portugal Surfcamps wieder anbieten zu dürfen! Ab Juni öffnen wir unsere Pforten wieder für euch - dabei haben wir unsere Häuser in Portugal mit dem Clean and Safe Siegel zertifiziert, das euch zeigt, dass wir alle vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen der nationalen Gesundheitsbehörde vor Ort im Surfcamp umsetzen. Schau dir hier unser Sicherheits- und Hygienekonzept an:

COVID19 - Sicherheits- & Hygienekonzept

An erster Stelle steht für uns eure Sicherheit! Deswegen haben wir viele Maßnahmen ergriffen, um euch einen entspannten Urlaub zu ermöglichen!

Konzept herunterladen
test

Reopening: Welche Länder öffnen sich wieder für euren Sommerurlaub?

Bitte infomiert euch über die aktuellen Entwicklungen immer auch beim Auswärtigen Amt

Portugal - Reopening im Juni:

Was ist erlaubt? Die portugiesischen Grenzen sind bereits wieder geöffnet. Touristen dürfen auf dem Luftweg einreisen. Surfschulen dürfen in verkleinerten Gruppen unterrichten und Restaurants und Läden sind geöffnet. Natürlich muss dabei, eine Maske getragen werden. Lissabon wird verstärkt angeflogen und auch die Flugverbindungen nach Faro an der Algarve werden mit dem Juni-Flugplan wieder auffgenommen durch die Lufthansa, Eurowings und Swiss Air.
Was bleibt weiterhin untersagt?
Bars und Diskos bleiben geschlossen. Die Einreise kann nicht auf dem Landweg erfolgen, da die Grenzen zwischen Portugal und Spanien geschlossen sind.
Clean and Safe: Die portugiesische Tourismusbehörde hat ein Clean and Safe Siegel konzipiert, das Betriebe erhalten, die die definierten Sicherheitsmaßnamen bezüglich Corona ergreifen. Wir haben alle Anforderungen umgesetzt und unsere Surfcamps in Portugal damit zertifiziert. Das heißt, wir haben unsere Mitarbeiter geschult, alle Zimmer zu Doppel- und Zweierzimmern umgewandelt, wir haben die Häuser so umorganisiert, dass der Mindestabstand immer eingehalten werden kann, wir servieren die Mahlzeiten, tragen Maske, stellen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung, wir informieren euch vor Ort über alle nötigen Maßnahmen und haben einen Notfallplan bei Corona Verdachtsfällen. Unser komplettes Sicherheits- und Hygienekonzept kannst du dir hier ansehen.

Frankreich - Hoffnung auf den Sommerurlaub ab Juli!

Ab 15 Juni ist die weltweite Reisewarnung aufgehoben und Frankreich hat bereits signalisiert, dass sie bis dahin alle Restriktionen an der deutsch-französischen Grenze aufheben wollen. Einige Strände wurden schon wieder geöffnet, bei anderen steht die Genehmigung noch aus. Surfen als Individualsport kann auch ausgeübt werden. Bis Anfang Juni entscheidet Frankreich über die neuen Reisefreiheiten, dann können wir euch mit definitiven Infos versorgen - wir sind aber guter Hoffnung, dass wir Anfang Juli wieder Surfcamps in Frankreich anbieten können. Alle aktuellen Entwicklungen könnt ihr beim Auswärtigen Amt erfahren.

+++UPDATE 04.05.+++ Verlängerung der weltweiten Reisewarnung bis zum 14.06.2020

Aufgrund der Verlängerung der Reisewarnung können Kunden mit Reisebeginn bis zum 14.06.2020 ihre geplante Reise ohne Gebühren umbuchen lassen. Dazu setzt sich unser Sales-Team aktiv per Mail mit euch in Verbindung - ihr müsst nichts tun. Ihr könnt eure bis Mitte Juni geplante Reise gebührenfrei auf ein anderes Reisedatum umbuchen. Alternativ stellen wir euch einen Gutschein über die Reise aus, den ihr zu einem späteren Zeitpunkt für eure ursprünglich geplante Reise verwenden könnt. Der Gutschein muss spätestens bis zum 31.07.2021 für die Buchung einer Reise eingelöst werden, die bis einschließlich der 2022 stattfindet.

+++UPDATE 21.04.+++ Für Reisen ab heute bis zum 31.05.2020

Kunden mit Reisebeginn bis zum 31.05.2020 können ihre geplante Reise ohne Gebühren umbuchen lassen. Dazu setzt sich unser Sales-Team aktiv per Mail mit euch in Verbindung - ihr müsst nichts tun. Ihr könnt eure für Mai geplante Reise gebührenfrei auf ein anderes Reisedatum umbuchen. Alternativ stellen wir euch einen Gutschein über die Reise aus, den ihr zu einem späteren Zeitpunkt für eure ursprünglich geplante Reise verwenden könnt.

+++UPDATE 24.03.+++ Für Reisen ab heute bis zum 30.04.2020

*Kostenlos umbuchen oder Gutschein! FAQ zum Thema Corona

COVID-19 (Coronavirus) - Puresurfcamps Reiseupdate

Wir von Puresurfcamps verfolgen die Coronameldungen ständig, damit wir euch für zukünftige Buchungen sowie für bestehende bestens beraten können! Da die aktuellen Geschehnisse Unsicherheit stiften, möchten wir es euch so einfach wie möglich machen, euren Surfurlaub mit Zuversicht buchen zu können. Deshalb haben wir unsere Buchungsbedingungen ab sofort entsprechend geändert: Kostenlose Umbuchung oder Gutschein mit freier Terminwahl im betreffenden Reisezeitraum und Zielgebiet bei entsprechender Corona-bedingter Reisewarnung. Je nach Verfügbarkeit im gebuchten Surfcamp.

>>> Watch now! Stay at home - stay strong! It won’t be forever, soon we will surf together! Your Puresurfcamps-Crew. #corona #quarantine #stayhome #wontbeforever #wewillgetbacktogether

Liebe Freunde,

die Tourismusbranche befindet sich in schwierigen Zeiten. Unsere oberste Priorität ist die Sicherheit unserer Gäste. Wir beobachten alle Entwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19 Krise und halten euch immer aktuell auf dem Laufenden. Sollten wir Neuigkeiten haben, informieren wir euch auf unseren Social Media Kanälen, im Newsletter oder hier im Blog.

Wir hoffen, dass die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung zur Coronakrise schon bald Wirkung zeigen, und dass wir in Kürze genau wissen, ab wann wir unsere Reisen wieder für euch anbieten können. Wir sind zuversichtlich, dass alle Aktionen greifen und wir bald zur Normalität übergehen können.

Unsere eigene Einschätzung im Moment ist, dass wir im Sommer auf jeden Fall Reisen innerhalb Europas anbieten können und durchführen werden. Alle Buchungen, die ihr von nun an für unsere Surfcamps ab Mai tätigt, könnt ihr kostenlos umbuchen. Sollte eine Reise nicht stattfinden können, so bieten wir einen Gutschein für Reisen bis 2022 an! Wenn ihr bei Pure bucht, dann könnt ihr sicher sein, dass euch kein Geld verloren geht!

AKTUELLE REISEN BIS 30.04.2020

Aufgrund der momentanen, schwierigen Situation und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes empfehlen wir euch deutlich, eure Reise zwischen dem heutigen Datum und dem 30.04.2020 vorerst nicht anzutreten und bieten euch die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt eurer Wahl oder einen Gutschein an!

Meldet euch einfach bei uns und wir buchen euch direkt auf einen anderen Termin um oder erstellen euch einen übertragbaren Gutschein, der bis zum 31.07.2021 eingelöst werden muss, wobei die Reise bis einschließlich der Saison 2022 stattfinden kann.

Für alle Reisen ab Mai / Juni sind uns derzeit noch keine Einschränkungen bekannt. Wir halten euch aber ab jetzt wöchentlich auf dem Laufenden.

REISEN IM SOMMER UND HERBST AB MAI / JUNI / JULI 2020:

Aktuell gehen wir davon aus, dass wir Reisen in unsere Zielgebiete in FRANKREICH, PORTUGAL UND SPANIEN im Sommer wie gewohnt durchführen können. Ihr könnt weiterhin Reisen in die Zielgebiete buchen, und sollte es zu Einschränkungen aufgrund des Coronaviruses kommen, dann könnt ihr eure Reise kostenlos umbuchen.

Wir empfehlen euch in jedem Fall den Abschluss einer Reiseversicherung, dann seid ihr auch im Krankheitsfall vor und während der Reise bestmöglich abgesichert.

Wir stehen diese Krise gemeinsam durch und sehen uns hoffentlich sehr bald am Strand mit den Füßen im Sand und der Sonne im Gesicht! :-)

Bitte beachtet, dass wir Umbuchungen momentan leider nur chronologisch nach Eingang der Mails und Verfügbarkeiten bearbeiten können. Es zählt "first come, first serve". Aktuell sind jedoch in allen Zielgebieten genug Betten verfügbar, und wir werden uns selbstverständlich damit befassen, unsere Kontingente entsprechend anzupassen.

Alle großen Airlines & Veranstalter bieten momentan Umbuchungen und Reisevoucher an, daher sollte es euch ohne Probleme möglich sein, auch eure Flüge umzubuchen! Solltet ihr Probleme haben oder nicht wissen, wie ihr vorgehen sollt, dann steht euch unser Team selbstverständlich gerne mit Tipps zur Seite. Wir sind in jedem Fall für euch da: fragt uns, wir helfen euch!

HIER FINDET IHR EINE LISTE MIT FAQ:

1. Ich habe meinen Surfurlaub noch nicht gebucht und bin unsicher, ob ich das tun sollte.

Ja, du kannst deine Buchung mit ruhigem Gewissen durchführen. Sollte eine Reise aufgrund einer Reisewarnung nicht stattfinden können, kannst du dein gewähltes Camp auf einen andere Zeitraum umbuchen oder du erhältst einen Gutschein, der bis zum 31.07.2021 eingelöst werden muss, wobei die Reise bis einschließlich der Saison 2022 stattfinden kann. Auf Anfrage bieten wir dir auch die Möglichkeit auf ein anderes Zielgebiet innerhalb Europas umzubuchen.

2. Ab wann finden die Pure Surfcamps wieder statt?

Wir gehen zum heutigen Stand davon aus, dass alle unsere Surfcamps ab Mai stattfinden. Aktuell liegen uns keine Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes vor, die für Reisen nach dem 30. April 2020 gelten.

3. Kann ich kostenlos umbuchen, falls für mein Land eine Reisewarnung ausgesprochen werden sollte?

Ja, du kannst entweder kostenlos umbuchen oder du erhältst einen Gutschein über den Reisewert. Diesen kannst du bis zum 31.07.2022 einlösen und für Reisen bis einschließlich der Saison 2022 verwenden. Wir bieten dir dabei freie Terminwahl für dein gebuchtes Surfcamp. Auf Anfrage erhälst du auch die Möglichkeit, auf ein europäisches Pure Surfcamp umzubuchen (insofern Verfügbarkeit besteht). Außerdem ist der Gutschein auch auf andere Personen übertragbar.

4. Welche Vorteile bietet mir ein Gutschein?

Wenn du mit Puresurfcamps buchst, geht dir sicher kein Geld verloren! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Deinen Gutschein kannst du bis zum 31.07.2021 einlösen wobei deine Reise bis einschließlich der Saison 2022 stattfinden kann. Er ist übertragbar und bietet dir freie Terminwahl für eine erneute Buchung in deinem ursprünglich gewählten Surfcamp.

5. Was passiert mit meiner Reise wenn aufgrund von Corona meine Prüfungen verschoben werden und dann auf meinen Reisezeitraum fallen?

Dann kannst du selbstverständlich kostenlos umbuchen oder dir einen Gutschein von uns erstellen lassen.

6. Kann ich mehrere Gutscheine bekommen? Also eine Buchung in mehrere Gutscheine splitten?

Wir erstellen die Gutscheine entsprechend eurer Buchung. Habt ihr beispielsweise zu zweit einen Urlaub gebucht und das Ganze über eine Rechnung abgewickelt, so erhaltet ihr einen Gutschein. Das ist aber gar kein Problem, da wir ja eure Originalbuchung weiterhin im System haben. Somit wissen wir, dass der Gutschein je zur Hälfte für euch beide gilt.

7. Ich habe kürzlich eine Reise gebucht, die Anzahlung aber noch nicht geleistet. Was muss ich nun tun?

Deine Reise findet ab Mai statt? Dann kannst du die Anzahlung überweisen. Alternativ kannst du aber auch noch von der Reise zurücktreten und die Anzahlung nicht tätigen. Kontaktiere dafür aber bitte unsere Sales Abteilung.
Deine Reise findet vor Mai statt? Überweise die Anzahlung nicht, wir stornieren deine Reise.

8. Soll ich den Restbetrag meiner Reise überweisen?

Deine Reise hätte vor Mai stattfinden sollen? Nein, du kannst dir in diesem Fall eine Gutschrift für deinen Anzahlungsbetrag ausstellen lassen.
Deine Reise findet ab Mai statt? Bitte überweise den Restbetrag spätestens 4 Wochen vor Abreise.

9. Was braucht ihr, um einen Gutschein zu erstellen?

Nichts! Alle nötigen Informationen finden wir in deiner Buchung. Du musst uns nur kontaktieren und uns sagen, ob du einen kostenlosen Gutschein möchtest oder deine Reise direkt auf ein anderes Datum umbuchen möchtest.

10. Ist der Gutschein nur für mein gebuchtes Camp gültig?

Ja, ihr könnt euch einen neuen Termin wählen. Der Gutschein gilt bis 31.07.2021 und kann für Reisen bis einschließlich der Saison 2022 verwendet werden. Auf Anfrage könnt ihr aber auf ein anderes europäisches Pure Surfcamp umbuchen.

11. Muss ich den Gutschein an einem bestimmten Termin einlösen?

Nein, auch hier möchten wir es euch einfach machen! Ihr könnt den Gutschein für einen beliebigen Termin nutzen insofern Verfügbarkeiten bestehen.

12. Läuft der Gutschein irgendwann ab?

Ja, du musst deinen Gutschein bis zum 31.07.2021 für eine Umbuchung einlösen. Deine Reise kann dabei bis einschließlich der Saison 2022 stattfinden.

13. Ist der Gutschein übertragbar?

Ja, falls du die Reise nicht selbst antreten kannst, kannst du den Gutschein kostenlos auf eine andere Person umschreiben lassen.

+++UPDATE 18.3+++

* Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen

Das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland, da mit starken und weiter zunehmenden drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, und der weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Das Risiko, dass Sie Ihre Rückreise aufgrund der zunehmenden Einschränkungen nicht mehr antreten können, ist in vielen Destinationen derzeit hoch. Alle Reisewarnung des Auswärtigen Amts gibt es hier.

* Konzertierte Rückholaktion für Deutsche

Die zahlreichen Verschärfungen von Ein- und Ausreisebestimmungen weltweit, haben in vielen Ländern zu einer deutlichen Reduzierung oder Einstellung des Flugverkehrs geführt. Die Bundesregierung will allen Deutschen, die hierdurch im Ausland gestrandet sind, eine Rückkehr nach Deutschland ermöglichen. Hierfür hat die Bundesregierung bis zu 50 Millionen Euro bereitgestellt. An erster Stelle wird eine Reihe besonders betroffener Länder stehen, zunächst insbesondere Marokko, die Dominikanische Republik, Ägypten und die Philippinen.

+++UPDATE: 16.3+++

*Seit 14.03 (bis zum 31.03) gilt in Marokko ein Ein- und Ausreiseverbot.

*In Portugal gibt es starke Einschränkungen im öffentlichen Leben.

Bars, Restaurants, Schulen und Kindergärten bleiben geschlossen. Ebenso werden Strände abgeriegelt und Surfkurse dürfen nicht mehr stattfinden. Diese Maßnahmen sollen vorerst bis zum 11. April gelten.