top
Ruf an: +49 89 599 88 365
frankreich in der nachsaison

5 gute Gründe für Frankreich in der Nachsaison

Surfen in Frankreich ist immer eine gute Idee, doch in der Nachsaison könnt ihr den französischen Flair erst so richtig genießen! Die Crowd ist weg, die Strände werden leerer und dank der immer noch warmen Temperaturen, fühlt sich der Sommer einfach endlos an. Wir verraten euch 5 Gründe, wieso sich ein Surftrip nach Frankreich in der Nachsaison besonders lohnt:

frankreich strand surfen

1. Leere Strände

Genau wie in der Vorsaison leeren sich jetzt die schönen, langen Strände an der französischen Atlantikküste langsam wieder und ihr müsste keine Angst haben, auf dem Weg zur Wasserkante jemanden versehentlich auf's Handtuch zu treten. Traumhaft oder? Zeit für ausgiebige Strandspaziergänge, idyllische Sonnenuntergänge und viiiiiiel Platz für ein Beachvolleyball Match. 

frankreich surfen strand

2. Leere Line-Ups & gute Wellen

Gleiches gilt auch das Line-Up. In der Vor- & Nachsaison in Frankreich habt ihr erstklassige Wellen fast für euch alleine - ihr bekommt mehr Wellen, ihr müsst nicht um jede Welle mit vielen anderen Surfen kämpfen und im Line-Up könnt ihr euch evtl. den einen oder anderen guten Tipp von Pro Surfern und Locals holen. Perfekte Voraussetzungen um an seinen Surfskills und Manövern zu feilen.

surfen in frankreich

3. Warme Temperaturen


Endless Summer-Feeling Deluxe - über die Hauptsaison hinweg, hat sich der Atlantik allmählich aufgewärmt und wartet jetzt mit einer angenehme Wassertemperatur um die 20 Grad auf euch. Außerhalb vom Wasser klettert das Thermometer auch noch auf wunderbar sommerliche Temperaturen – perfekt für alle Sonnenanbeter, die noch keine Lust auf das herbstliche Regenwetter in der Heimat haben.

surfurlaub frankreich

4. Surfstuff on Sale!


In Frankreich gibt es viele coole Surfoutlets zb. in Hossegor in der Nähe von Moliets. Dort könnt ihr das ganze Jahr über tolle Schnäppchen schießen, aber in der Nachsaison gibt es hier noch mal einen extra Sale! Coole Kleidung, Footwear, Surfstuff & Co. - in Hossegor findet ihr alle Surf- & Skatemarken von Rip Curl über Billabong, O'Neil, Quiksilver bis hin zu Carhartt, Volcom, DC und Viele mehr.

leere strände

5. Cruisen mit dem Longboard


Der Duft von Pinienwäldern und eine erfrischende Sommerbrise im Gesicht. Klar, die Gegend mit dem Skate-oder Longboard erkunden, könnt ihr in Frankreich die ganze Saison über - aber mal ehrlich - wenn man die Straßen und Wege durch die schattigen Pinienwälder und am Strand entlang für sich hat, kann man die idyllische Natur noch ein Stück mehr genießen. Und mit etwas Glück, trefft ihr sogar auf ein paar tierische Waldbewohner.

longboarden