30 Min. Home Workout für deine Surf Fitness

Diese 4 Video Tutorials halten dich fit fürs Surfen

PURE SURFCAMPS

Best Surfcamps around the worldFor everyone who loves Surfing

In diesem Blog zeigen wir anhand von 4 Fitness Tutorial Videos, wie ihr ganz einfach ein Home Workout ohne jegliche Hilfsmittel machen könnt. Keine Sorge, es sind ganz einfache Home Workout Trainingseinheiten für jedermann und komplett unabhängig vom Surflevel. So bleibt ihr fit für eure bevorstehende Surfcamp Reise. High Performance Surf Coach Martin Walz und unsere Puresurfcamps Teamriderin Janina Zeitler machen es euch vor, macht es ihnen einfach nach.

 

Video Tutorial Nr. 1 / Yoga Übungen – Puresurfcamps

Wir fangen mit ein paar ganz einfachen und entspannenden Yoga Übungen an, die sowohl vor als auch nach einer Surfsession gut eingesetzt werden können. Sogenanntes Faszien-Yoga ist für jeden Sportler wichtig und elementar! Eine Abwechslung von Dehnen, federn und schwingen ermöglicht das entspannen der Faszien. Denn es heißt  "Wer sich nicht bewegt, verklebt." Falls ihr nicht wisst was Faszien sind - sie stützen und umhüllen als Netzwerk alle Organe und Muskeln. Es sind also nicht die Muskeln die gedehnt werden sondern die umhüllenden Faszien. Sie schützen nicht nur die Muskeln vor Verletzungen sondern unterstützen den Körper auch noch bei der Fortbewegung.

>> Yoga Übungen – Puresurfcamps 

Video Tutorial Nr. 2 / Stabilitäts Übung – Puresurfcamps

Im zweiten Video geht es um Stabilität und Beweglichkeit. Wellenreiten gilt als ein höchst komplexer Natursport bei dem, im neuronalen Bereich, sehr viel gleichzeitig im Kopf passiert. Wenn wir es also schaffen schon mit einem stabilen Gleichgewicht zu starten haben wir die halbe Miete noch bevor es ins Wasser geht. Die Beweglichkeit ist natürlich mindestens genauso wichtig! Ohne Warm Up würde man kalt ins Wasser gehen, es können Krämpfe entstehen und natürlich werden die Bewegungsabläufe sehr steif. Wenn wir aber mit einem entsprechenden Workout unseren Körper stabilisieren kann das nicht passieren. Spring einfach wieder auf deine Matte und mach die gezeigten Übungen nach.

>> Stabilitäts Übung – Puresurfcamps

Video Tutorial Nr. 3 / Kraftausdauer Übung – Puresurfcamps

Nun geht es mit ein paar Kraft und Ausdauer Übungen ans Eingemachte. Mach alle Übungen in deinem ganz eigenen Tempo. Du kannst die Videos jederzeit anhalten oder zurück spulen wenn dir etwas unklar ist oder du eine Übung gerne noch einmal wiederholen willst. Wer schon mal Surfen war weiß wie wichtig die Ausdauer ist. Gerade wenn die Wellen so richtig gut sind will man es natürlich schaffen so lange wie möglich im Wasser zu bleiben um die Bedingungen voll aus zunutzen. Ausdauer geht immer über Cardio und für viele ist das ein unangenehmer Bereich vom Training. Wir haben euch eine Mischung aus Kraft und Ausdauer training erstellt die garantiert nicht langweilig wird und bei der ihr neben der Fitness auch noch Kraft tankt. Also wieder ab auf die Matte und los gehts!

>> Kraftausdauer Übung – Puresurfcamps

Video Tutorial Nr. 4 / Movement Flow Übung - Puresurfcamps

Zu guter letzt kommt noch ein Video mit einer schönen Movement Flow Übung. Zunächst wirken die Bewegungsabläufe recht komplex. Aus diesem Grund wird die Abfolge gleich mehrmals wiederholt. Im Zweifel drück einfach auf Pause und spule wieder etwas zurück. Sobald du die Abfolge einmal verstanden hast wird sie dir kinderleicht vorkommen. Alle Video Tutorails könnt ihr übrigens je nach belieben und Ausdauer wiederholen oder erweitern. 

>> Movement Flow Übung - Puresurfcamps

High Performance Surf Coach Martin Walz

Hier noch ein kleiner Steckbrief zu unserem langjährigem Freund und High Performance Surf Coach Martin Walz. Zunächst möchten wir euch aber darauf hinweisen dass wir auf unserem Puresurfcamps YouTube Chanel  die  Fitness Playlist mit den Home Workout Video Tutorials zur Verfügung stellen und es immer mal wieder neuen Content geben wird. Damit du schon vor deinem nächsten Trip fit in den Urlaub starten kannst. Kommen wir nun zu Martin Walz. Der angenehme Münchener trainiert viele verschiedene Surfathleten, unter anderem das deutsche Nationalteam. Als Sportpsychologischer Experte & Leistungsdiagnostiker ist er die ideale Schnittstelle zwischen einem mentalen und physischen Coach. Die Sommermonate verbringt Herr Walz liebend gerne mit uns an der französchen Atlantikküste und trainiert die Pure Teamrider Im Pure Surfcamp Moliets. Martin ist immer für einen zielführenden Surfplausch zu haben. Achtung, hoch effizientes Fachwissen könnte aus seinem Mund nur so sprudeln bis ihr schwindelig werdet! ;-)  Alle Übungen die er koordiniert werden ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt oder einfachen hilfsmitteln wie Terrabändern oder Bällen für Koordinations-Trainingseinheiten.

Surftraining Grundlagen

Für ein ausgewogenes Surftraining braucht man grundsätzlich absolut keine Hilfsmittel außer das Gewicht deines eigenen Körpers. Denke bei jedem Training daran immer genug zu trinken und deshalb ist eine Trinkwasserflasche essenziell. Müdigkeit ist oftmals ein Hinweis auf Dehydrierung. Da man beim Sport ins Schwitzen kommt solltest du auch immer ein Handtuch parat haben. Surfen ist ein Sport der dem Körper recht viel abverlangt und dennoch macht es so enorm Spaß dass man dieses Gefühl des Wellenreitens immer wieder erleben will. Surftrainings und warm up's sind generell sehr wichtig ob für den Profi oder Anfänger. Es ist dabei enorm wichtig den Körper auf eine bestimmte Betriebstemperatur zu bringen. Einerseits um die maximale Leistung zu erzielen und andererseits um Verletzungen vorzubeugen. Viele Gäste fragen uns in unseren Surfcamps wie man sich am besten auf eine Surfreise vorbereiten kann. Entscheidend ist nämlich nicht die Dauer einer Trainingseinheit sondern die Routine.

Die wichtigen Themenbereiche für ein ausgewogenes Surftraining sind immer folgende:

  • warm up's / Aufwärmen
  • Flexibilität / Beweglichkeit
  • Stabilität
  • Kraft
  • Ausdauer
  • Yoga
  • Movement Flow

Mit ein paar kurzen Pausen zwischen den gezeigten Workout Videos kommst du auf eine 20 - 30 minütige Trainingseinheit die bei täglicher Wiederholung vollkommen ausreichend ist um fit in den Surfurlaub zu starten. Du kannst unser Workout Programm gerne fortan Nutzen, oder es sogar für dich erweitern. Zusammen mit Martin Walz und Janina Zeitler macht das Workout doppelt Spaß und wir kommen gerne ein bisschen ins schwitzen um uns auf unsere nächste Surfsession vorzubereiten. Als kleine Anregung und Motivation für das Training hier noch eine Surfaction Zusammenstellung aus dem letzten Sommer in Frankreich.

Leon Glatzer fliegt durch die Lüfte, Lenni Jensen kommt bei einem Strand Training mit Martin ganz schön ins Schwitzen, Alex Tesch, Finn Ole Springborn und Marco Teichner genießen einen klasischen Sonnenuntergang nach einer erfolgreichen Sunset Session und in Hossegor verschwindet mal wieder ein Surfer in einer Barrel.

Coming Soon: Kooperation mit ZENSPOTTING

In Zukunft werden wir übrigens des öfteren Life Video Trainings anbieten! Wir haben uns mit ZENSPOTTING zusammen getan um euch ein Home Workout Konzept anzubieten. ZENSPOTTING hat sich auf Yoga, Fitness und Meditation spezialisiert.

Dies wird eine weitere Möglichkeit darstellen sich gut auf die anstehende Surfcamp Reise vorzubereiten. Bei Zenspotting gibt es ausschließlich LIVE Fitness classes zum online mitmachen. Der Vorteil und Unterschied zu anderen Anbietern liegt darin dass du tatsächlich live mit einem Coach trainieren wirst. Ihr seht euch gegenseitig, was den Vorteil zum korigieren des Trainers bietet. Deutlich bessere und schnellere Ergebnisse sind das Resultat! Du setzt dir deine ganz persöhnlichen Ziele in den Bereichen: Meditation, Yoga und Fitness und wir finden die passende Session je nach Bedürfnis für dich. Hier nochmal alle Vorteile von ZENSPOTTING im Überblick:

  • Vielfältig
  • Live & Persönlich
  • Ortsunabhängig
  • Ohne Abo

Trainiere mit uns Geist und Körper. Mehr Energie im Alltag, eine höhere Entspannung, fokusierteres Arbeiten, mehr Kraft, eine bessere Beweglichkeit und eine bessere Resilienz sind die Ergebnisse. Die Online Live Sessions sind Live-Streaming Kurse. Du hast zu den professionellen Coaches und deiner Community einen persönlichen Kontakt. Lass dich motivieren und inspirieren. Die Online Live Session kannst du sicher und ganz bequem von überall aus teilnehmen. Ob du dich gerade im Wohnzimmer, dem Büro oder im Home-Office befindest spielt dabei keine Rolle. Für eine maximale Flexibilität ist die Teilnahme an den Kursen ohne Abo oder Mitgliedschaften auf verschiedene Arten Möglich: 

  •  Monats-Pass
  • Mehrfachkarte 
  • Themengutschein
  • Drop-in

Stay tuned,Dein Puresurfcamps Team