Surfcamps Kanarische Inseln - PURE Surfcamps

Kanarische Inseln

Surf & Yoga Fuerte

Surf & Yoga Apartments

Fuerteventura - El Cotillo

Beachfront Location Apartments im Surferort El Cotillo im Surf & Yoga Fuerte – vermittelt von Puresurfcamps

ZUM SURFCAMP

Surf & Yoga Fuerte Special

Komm nach Fuerteventura und surfe top Wellen! Buch jetzt deinen Endless Summer Surftrip

Surfcamp Teneriffa

Surfcamp Teneriffa

Kanarische Inseln

Lerne echtes Surfen vom Deutschen Meister ALEX ZIRKE! Der Norden Teneriffas ruft mit ganzjährig gutem Wetter! Surfcamp vermittelt von Puresurfcamps

ZUM SURFCAMP

Teneriffa Special

Flüchte dich in die Sonne von Teneriffa und buche jetzt diesen einmaligen Urlaub!

Surfcamp Fuerteventura

Surfcamp

Fuerteventura

Perfekte Unterkünfte im Surfcamp Fuerteventura von Blue Passion S.L. Ganzjährig perfekte & konstante Surfbedingungen!

ZUM SURFCAMP

Fuerteventura Special

Das europäische Hawaii ruft nach dir, deshalb buche jetzt deine Campaufenthalt!

Surfcamp Gran Canaria

Surfcamp Gran Canaria

Kanaren

Unterkunft direkt in der Stadt und am Strand. Warme Luft- und Wassertemperaturen und professioneller Unterricht mit dem von uns vermittelten Surfcamp Gran Canaria

ZUM SURFCAMP

Gran Canaria Special

Der Norden Gran Canarias kombiniert Stadt- und Strandurlaub – buche jetzt!

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDEN!

Kanarische Inseln

Las Islas Canarias

Die Kanarische Inseln sind ein echtes Paradies: Blaues Meer, weiße Dünen – und das nur 4 Flugstunden von Deutschland entfernt! Die Inseln liegen mitten im Atlantik und verzaubern ihre Besucher nicht nur mit einer interessanten und abwechslungsreichen Landschaft, sondern auch mit durchgehend milden Temperaturen. Interessant sind die Kanaren auch wegen ihres vulkanischen Ursprungs und der großen Pflanzenwelt. Die endlosen Sandstrände, das türkisfarbende Wasser und das traumhafte Wetter sind die Hauptmerkmale dieser Surfdestination, die oft auch “das Hawaii Europas” genannt wird. Diesen Spitznamen haben die Kanaren, da sie genauso viel Küstenlinie wie die hawaiianischen Inseln haben. Hier findet ihr einfach alles – von perfekten Beachbreakes und Riffen bis hin zu schnellen Pointbreaks. Der Knüller: Das Camp ist 365 Tage im Jahr geöffnet!

Wellenreiten auf den Kanarischen Inseln

Die Auswahl an Spots ist einfach riesig. Die Kanarischen Inseln bieten – egal ob für Beginner oder fortgeschrittenen Surfer – beste Bedingungen zum Surfen lernen. Das ganze Jahr könnt ihr hier optimal Wellenreiten! Auf den Kanarischen Inseln findest du unendlich viele Spots: Der ständige Wind und der wechselhafte Meeresgrund erzeugen ununterbrochen verschiedenste Wellen, wie Tubes, lange, radikale, tiefe und seichte Wellen. Durch die Geographie des Archipels gibt es viele Strände mit Offshore-Winden, die sich bestens zum Surfen eignen. Das ist sicherlich der Grund, der die besten Wellenreiter der Welt an diese Küsten zieht – und das nicht nur wenn die alljährlichen Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Ob du grade mit dem Wellenreiten anfangen willst oder die Technik deines Lieblingssports verbessern möchtest – auf den Kanarischen Inseln bist du goldrichtig!

Surfcamp Fuerte, Teneriffa & Gran Canaria

Fuerteventura

Surf & Yoga Apartments Fuerteventura

Die neuen Surf & Yoga Fuerte Apartments überzeugen mit direkter Strandlage, Meerblick, Pool und Sonnenterrasse. Gelegen an einem der schönsten weißen Sandstrände Fuerteventuras und umgeben von top Surfspots, bieten die modernen Surf-Apartments den perfekten Mix aus Relaxen und Wellenreiten. Auf Grund der ganzjährig konstanten Temperaturen und Surfbedingungen wird Fuerteventura nicht selten als die europäische Antwort auf Hawaii gehandelt. Hier findest du alle Infos zu den Surf & Yoga Apartments Fuerteventura.

Surfcamp Fuerteventura

Am Hausstrand in Jandia (mit dem Fahrrad nur 5 Min. von Morro Jable) brechen super Wellen zum Surfen und Surfen lernen. Die „Cruz Roja“ gehört zu einem der Geheimtipps auf Fuerteventura. Große Westswells und kräftige Südswells verwandeln sie in einen Strandpointbreak vergleichbar mit „The Path“ in Australien – perfekt für smoothe Turns an langen Walls. Der Nordostpassat des Sommers erzeugt hier kleine aber feine Lefthander, ideal für die ersten „grünen“ Wellen und euer Longboard. Hier findest du alle Infos zum Surfcamp Fuerteventura.

Teneriffa

Surfcamp Teneriffa

Du hast keinen Bock auf Massensurfen und willst richtig surfen lernen? Dann bist du bei uns genau richtig! Das Surfcamp im Norden Teneriffas hat eine ganz besondere Surfschule: Die Lehrer sind eine kleine Gruppe an Elitesportlern, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Gemeinsam wollen sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Surfpraxis weitergeben. Ihre Philosophie ist euch das echte Surfen beizubringen! Hier findest du alle Infos zum Surfcamp Teneriffa.

Gran Canaria

Surfcamp Gran Canaria

Das Gran Canaria Camp ist aufgrund der spektakulären Lage direkt am Strand und in der Nähe zahlreicher Surfspots ein Bonbon. Erst recht durch die persönliche Rundumbetreuung und der speziell auf Surfer ausgerichtete Infrastruktur, handelt es sich beim Surfcamp Gran Canaria wohl um das beste Surfhouse der Insel! Hier findest du alle Infos zum Surfcamp Gran Canaria.

Reiseinfos

Auf die schönen Inseln kommt man am besten mit dem Flugzeug. Eine gute Suchmaschine, um einen Überblick zu bekommen welche Städte die betreffende Destination anfliegen ist:
www.Skyscanner.de

RyanAir fliegt Gran Canaria und Fuerteventura von Bremen, Düsseldorf Weeze, Karlsruhe Baden und Frankfurt-Hahn uvm an.
www.Ryanair.de

Auch Airberlin fliegt regelmäßig und relativ günstig auf die Kanaren.
www.Airberlin.de

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sicherheitsabfrage
captcha
x

Supported by


Like us on Facebook!