top
Ruf an: +49 89 599 88 365
Surfhostel in costa Rica Budget living Costa Rica Costa Rica Surfreise Urlaub auf Costa Rica Surfen und Sonne Costa Rica Surfhostel gemeinschaftlich leben Surfurlaub Costa Rica surfen in Costa Rica

Surfhostel Costa Rica

Perfektes Camp für alle, die Wert auf diese Eigenschaften legen:

Camp-Icon Strandnähe 95%

wave Wellen/Surfen 100%

Activities-Icon Programm 95%

fun Party 95%

money Budgetbewusst 95%

surf Surfkurse 100%

Campfinder-Icon PURE Rating 95%

Surfhostel in costa Rica
Budget living Costa Rica
Costa Rica Surfreise
Urlaub auf Costa Rica
Surfen und Sonne Costa Rica
Surfhostel gemeinschaftlich leben
Surfurlaub Costa Rica
surfen in Costa Rica

Surfen, Chillen & die einzigartige Fauna genießen

  • Pura Vida im Surfcamp Costa Rica zwischen tropischen Pflanzen und Traunstränden
  • Perfekt zum Entspannen und Ruhe genießen
  • Surfen in Boardshorts oder Bikini bei tropischem Klima und warmen Wassertemperaturen
  • Costa Rica ist berühmt für die weltbesten Wellen – in direkter Nähe des Surfhostels
  • Yogadeck, Quadtour, Horsebackriding, Kajaktour, Massagen, Angeln u.v.m.
  • JETZT EINFACH UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN! 

Unverbindliche Anfrage stellen

Surf Camp

Surfcamp

Beschreibung

Appartments im Grünen
Tolle Natur
Chillen mit den Freunden
Dschungel bis zum Strand
1 / 4
Appartments im Grünen

Im Surfhostel Costa Rica kannst du mega Wellen surfen, die wunderschöne, tropische Natur erleben und die lateinamerikanische Lebensfreude genießen!

  • Schönes Hostel in Mitten Costa Rica's traumhaft schöner Natur
  • Chillen in der Hängematte im tropischen Garten
  • 2 min vom Strand in Santa Teresa entfernt, mit den weltbesten Wellen
  • Spots für Anfänger, Intermediates bis zu fortgeschrittene Surfer
  • Die besten Burritos der Umgebung im hauseigenen Restaurant
  • Tolles Freizeitangebot, über Paddelboard-, Kajaktouren, Yoga, Schnorcheln, Reiten uvm.
  • Familiäre Atmosphäre zum Relaxen, Spaß haben und Genießen

Das Surfhostel Costa Rica bedeutet Erholung pur – und zwar in der Hängematte umgeben von tropischen Pflanzen und einer atemberaubenden Tierwelt! Surfen kannst du in Shorts oder im Bikini. Pura Vida. Dieses Camp lässt dich voll in den Lebensstil von Costa Rica eintauchen und bietet alles was du für einen erholsamen Surfurlaub brauchst. Die besten Burritos des Dorfes werden im hauseigenen Restaurant zubereitet, während 2 Minuten entfernt die besten Wellen der Welt jeden Tag für dich brechen. Tagsüber schaut schonmal ein Affe oder ein Iguana am Baum neben der Hängematte vorbei und im Garten wachsen Mangos, Guayanas und Limetten.

Santa Teresa ist ein Surferdorf an der Pazifikküste, ca 6 Autostunden von San Jose entfernt, und ist auf der Halbinsel Nicoya gelegen. Umgeben von Dschungel und Wellen findest du hier kleine Restaurants, Shops und Bars. Jede Woche laden Konzerte, Partys und Clubs zum feiern ein. Die Wellen in “Playa Santa Teresa”, “Playa Carmen”, “Playa Hermosa”, “Cabuya” und “Marazul” sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Surfer geeignet. Du kannst hier einfach nur entspannen, surfen, die Natur erleben oder die Bars des Dorfes besuchen. Auf jeden Fall wirst du viele neue Bekanntschaften machen und dein Surfen verbessern – das steht fest!

Ihr werdet in der Unterkunft von einer ortskundigen und deutschsprachigen Ansprechpartnerin begrüßt, welche während eures gesamten Aufenthalt für Fragen oder weitere Wünsche zur Verfügung steht. Egal ob ihr Auskünfte über mögliche Touren, Restaurants, Ausgehmöglichkeiten haben wollt, eine Quadtour, Horsebackriding, Kayaktour buchen oder auf der Suche nach vegetarischem Essen im Dorf seid. Sie kann eure Fragen beantworten und entsprechende Touren für euch buchen.

 

 

Der Ort

Tolle lange Strände
Palmen & blaues Meer
Tolle Sonnenuntergänge
1 / 3
Tolle lange Strände

Santa Teresa

Santa Teresa zieht Surfer mit seinen breiten und weißen Stränden und den Weltklasse Wellen an. Der Dschungel erstreckt sich hier bis an die Küste und Hochhäuser sind hier Fehlanzeige. Bis vor kurzem war Santa Teresa ein kleines Fischerdorf, aber über die letzten Jahre ist es aufgeblüht und lebendiger geworden. Viele die hier zum Urlaub hingefahren sind, verliebten sich in Costa Rica und entschieden zu bleiben. Das hat eine Vielfalt an kleinen Restaurants, süßen Bars, Hotels und Ferienhäusern hervorgebracht, die für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bieten. Entlang der langen Dorfstraße findet man zudem unterschiedlichste Surfshops zum Bummeln und die zwei Clubs “La Lora” und “Coco Loco”. Auf den zahlreichen Partys läuft alles von Reggae bis zu Elektro. Hier kann man definitv eine tolle Nacht verbringen.
Vor und nach eurem Campaufenthalt empfiehlt sich je eine Nacht in einem Hostel in San Jose ein zu planen, da die Anfahrt ins Camp ca. 6 Autostunden benötigt.

Local Tips

Die besten Burritos
Surfen mit den Locals
1 / 2
Die besten Burritos

Burritos

Im hauseigenen Restaurant des Hostels gibt es die besten Burritos des Dorfes auf der Speisekarte. Da Frühstück im Preis inbegriffen sind, kannst du dich somit ohne extra Kosten sehr lecker verköstigen. Das Restaurant bietet euch bis um 11 Uhr Frühstück an.

Surfen mit den local Stars von morgen

Der Hostelbesitzer sponsert locale Surfprofis, welche jeden Tag im Hostel ein und aus gehen. Einige sind Teil eurer Surflehrer-Crew und beantworten euch alle Fragen rund ums Surfen. Eine super Chance, sich mit Locals über das Land und surfen auzutauschen und sich Tipps zur Umgebung zu holen.

Frischen Fisch, Cocktails & Co.

Die leckersten lokalen Fischgerichte bekommt ihr in der Fishbar in Santa Teresa. Neben den kulinarischen Highlights bietet euch das Restaurant auch eine ausgezeichnete Auswahl an tropische Cocktails und diversen belgischen Biersorten an. 

Sonnenuntergang & DJ-Klänge

Für den perfekten Tagesabschluss sorgt der einmalige Ausblick von der Terrasse des Roca Mar Hotels. Zu stimmungsvoller DJ-Musik könnt ihr hier den Abend mit ein paar köstlichen Drinks ausklingen lassen und der Sonne zu sehen, wie sie langsam im Meer verschwindet und den Himmel in leuchtende Farben taucht. Ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

 

 

Team

team

Coming soon

team

Coming soon

accommodation

Unterkunft

Zimmer

Gemütliche Betten aus Bambus
Chillen in der Hängematte
Rustic cabins - stylisch und natürlich
1 / 3
Gemütliche Betten aus Bambus

The Lodge - Mehrbettzimmer

Die Lodge besteht aus zwei Schlafräumen mit 8 Betten. Dazu kommt eine Küche mit großem Kühlschrank, die sich die Bewohner teilen. Es gibt ein Badezimmer und Klimaanlage. Die Lodge ist die perfekte Unterkunft für Backpacker und deinen Budget Surfurlaub.

Hier geht's zu den Preisen

Rustic Cabin - Einzel- bis 4er Zimmer

Die Rustic Cabins sind mehrstöckige Bungalows aus Teak Holz im Costa Rica-Style. Auf der obersten, offenen Etage kannst du in Hängematten entspannen und den Affen und Leguanen beim Dschungel und Garten erkunden zuschauen.

Die Zimmer sind mit Doppelbett oder Stockbetten, Kühlschrank, Ventilatoren und privatem Balkon mit Hängematten ausgestattet. Es können bis zu vier Personen in einer Rustic Cabin unterkommen, sie kann aber auch als Einzel- oder Doppelzimmer gebucht werden.

Die Unterkünfte sind auf dem Grundstück in mehrere unterschiedliche Häuser verteilt. Eines davon ist ein architektonisch einmaliges, sehr eindrucksvolles und verwinkeltes Holzhaus. Direkt daneben ist das Yoga-Deck gelegen.

Jedes Mehrbettzimmer hat ein eigenes Bad, einen eigenen Kühlschrank und direkten Zugang zu einer Terrasse. Im und an den Häusern befinden sich viele Hängematten. Am verwinkelten Holzhaus gibt mehrere Plattformen mit Hängematten und von ganz oben kann zudem die Aussicht auf die Baumwipfel bewundert werden. Nach dem Surfen könnt ihr hier Affen, Kolibris und Leguane bequem beobachten. Für eine Siesta sind die Hängematten perfekt geeignet. Im überdachten Außenbereich steht euch eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung, falls ihr nicht in eines der zahlreichen leckeren Restaurants um die Ecke gehen wollt. Es gibt WLAN und jeden Tag kostenlosen Kaffee für euch.

Die Unterkunft befindet sich im Zentrum von Santa Teresa und im eigenen Restaurant stehen die besten Burritos des Dorfes auf der Speisekarte. Der kolumbianische Besitzer John ist immer persönlich für euch da (außer er ist gerade am Surfen). Restaurants, Bars, Surfshops Supermarkt, kleine Läden für Schmuck/Kleidung und Accessoires befinden sich in fünf Minuten Gehweite. Der Eingang zum Strand Santa Teresa befindet sich in drei Minuten Gehweite und die Breaks dort sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Surfer geeignet. Der Hostelbesitzer sponsert locale Surfprofis, welche jeden Tag im Hostel ein und aus gehen. Einige sind Teil eurer Surflehrer-Crew und beantworten euch alle Fragen rund ums Surfen.

Santa Teresa ist ein Surferdorf, welches aus einer langen Straße besteht, an welcher sich kleine Restaurants, süße Bars, unterschiedlichste Surfshops, zwei Clubs, zig Hostels und Hotels entlangschlängeln. Der Strand selbst ist ursprünglich und perfekt für alle Könnensstufen zum Surfen geeignet. Es ist hier möglich die Natur mit unterschiedlichsten Touren zu erkunden, den ganzen Tag zu surfen, einfach nur zu entspannen oder zu feiern. Es gibt zahlreiche Partys in den Clubs “La Lora” und “Coco Loco”, dort läuft alles von Reggae bis zu Elektro.

Appartments

Appartments im Grünen
Urlaubs Feeling
Restaurant & schöner Garten
1 / 3
Appartments im Grünen

Appartments

Die Appartments bestehen aus einem Doppelbett und drei Einzelbetten, können von bis zu 5 Personen bewohnt werden und sind ideal für Gruppen oder Familien geeignet. Die Appartments sind zusätzlich mit Kleiderschränken, privatem Badezimmer, Küche, TV und Klimaanlage ausgestattet. Hier kannst du dich in den eigenen vier Wänden mit deinen Freunden oder Familie von den Surfsessions erholen und eine gute Zeit haben.

Hier geht's zu den Preisen

In den Hängematten auf der Terrasse kann man schön entspannen und den Affen beim Klettern im Dschungel zuschauen. Hier wohnst du mitten in Costa Ricas wunderschöner Natur, nur wenige Meter vom Meer entfernt und in gechillter Surfcampatmosphäre!

Die zwei Mehrbettappartments bestehen jeweils aus drei Räumen und haben jeweils ein Doppelbett und zwei Einzelbetten. Die Unterkünfte sind auf dem Grundstück in mehrere unterschiedliche Häuser verteilt. Eines davon ist ein architektonisch einmaliges, sehr eindrucksvolles und verwinkeltes Holzhaus. Direkt daneben ist das Yoga-Deck gelegen.

Jedes Mehrbettzimmer hat ein eigenes Bad, einen eigenen Kühlschrank und direkten Zugang zu einer Terrasse. Im und an den Häusern befinden sich viele Hängematten. Am verwinkelten Holzhaus gibt mehrere Plattformen mit Hängematten und von ganz oben kann zudem die Aussicht auf die Baumwipfel bewundert werden. Nach dem Surfen könnt ihr hier Affen, Kolibris und Leguane bequem beobachten. Für eine Siesta sind die Hängematten perfekt geeignet. Im überdachten Außenbereich steht euch eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung, falls ihr nicht in eines der zahlreichen leckeren Restaurants um die Ecke gehen wollt. Es gibt WLAN und jeden Tag kostenlosen Kaffee für euch.

Die Unterkunft befindet sich im Zentrum von Santa Teresa und im eigenen Restaurant stehen die besten Burritos des Dorfes auf der Speisekarte. Der kolumbianische Besitzer John ist immer persönlich für euch da (außer er ist gerade am Surfen). Restaurants, Bars, Surfshops Supermarkt, kleine Läden für Schmuck/Kleidung und Accessoires befinden sich in fünf Minuten Gehweite. Der Eingang zum Strand Santa Teresa befindet sich in drei Minuten Gehweite und die Breaks dort sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Surfer geeignet. Der Hostelbesitzer sponsert locale Surfprofis, welche jeden Tag im Hostel ein und aus gehen. Einige sind Teil eurer Surflehrer-Crew und beantworten euch alle Fragen rund ums Surf

surf

Surfen

Keyfacts

An den Traumstränden Costa Ricas Surfen lernen, nur wenige Minuten vom Camp entfernt und an super schönen Beachbreaks! Der Surfunterricht ist optional dazu buchbar

  • Wir empfehlen für eine Woche z.B. 5 x 1,5 Stunden Surfunterricht
  • Am Playa Santa Teresa (3min zu Fuß) oder Playa Hermosa (15min mit dem Auto, Transfer inkl.)
  • Max. 4 Surfschüler pro Surflehrer
  • Für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger
  • Mit dem wichtigsten an Theorie und vor allem Surfen im Wasser
  • Bei 5 Tagen inkl. Surfbrett für 7 Tagen (auch vor und nach dem Unterricht)
  • Erfahrene, englischsprachige und sehr freundliche Surflehrer
  • Preis: 1 x 1,5 Stunden 43 €
  • Preis: 5 x 1,5 Stunden Surfunterricht: 215€
Spaß garantiert
Kurze Trockenübung vor den Wellen
1 / 2
Spaß garantiert

Beschreibung

Einführung ins Surfen unter Palmen
Super Wellen für deinen schnellen Fortschritt
1 / 2
Einführung ins Surfen unter Palmen

Die Lessons sind besonders für Anfänger oder fortgeschrittene Anfänger geeignet. Fünf Tage werdet ihr je 1,5 Stunden Surfunterricht mit einem ortskundigen, erfahrenen, freundlichen und englischsprachigen Surflehrer/in am Hausstrand Playa Santa Teresa Surfunterricht haben. Bei unterschiedlichen Levels werdet ihr in verschiedene Gruppen eingeteilt. In jeder Gruppe sind nicht mehr als vier Teilnehmer, damit auch jeder Fortschritte machen kann. Zum Unterricht gehört am Anfang ein Theorieteil sowie vor jeder Stunde ein Aufwärmprogramm. Danach heißt es surfen und lernen. Doch das Wichtigste ist, dass ihr Spaß habt!

Bei 5 Tagen Surfunterricht habt ihr für sieben Tage euer eigenes Brett, welches ihr auch vor und nach dem Unterricht jederzeit benützen könnt. Falls ihr Fragen zum Surfen habt oder z.B. das Brett tauschen wollt, ist das nach Absprache mit eurem Surflehrer jederzeit möglich. Der Surfshop mit den Boardrentals befindet sich direkt am Eingang zum Strand und ist auch jederzeit für euch da.

Das Surfhostel Costa Rica ist in Strandnähe gelegen. Der Zugang zum Strand Santa Teresa befindet sich in drei Minuten Gehweite und die Breaks dort sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Surfer geeignet. An diesem wunderschönen weißen langen Sandstrand gibt es jeden Tag Wellen. Es brechen hier die besten Wellen der Welt!

Team

team

Coming soon

team

Coming soon

Keyfacts

Das Surfguiding für alle fortgeschrittenen Surfer. Du kannst verschiedene Spots an Costa Ricas wunderschönen Stränden surfen und von erfahrenen Locals Tipps & Tricks zu deinem Surfen bekommen.

    • Surfguiding 3 Tage die Woche
    • Spotcheck und Spoteinweisung von den erfahrenen Guides
    • Mögliche Spots: Cabuya/Montezuma, Hermosa/Playa Carmen uvm.
    • Für fortgeschrittene Surfer
    • Mit Tipps und Tricks zu Spots und deinem Surfen
    • Je nach Bedingungen die am besten laufenden Spots surfen
    • Surfguiding gegen Aufpreis dazubuchbar
    Beste Wellen
    Schönste Spots
    1 / 2
    Beste Wellen

    Beschreibung

    Schöne Beachbreaks
    Secret spots
    Up in the air
    1 / 3
    Schöne Beachbreaks

    Für fortgeschrittene Surfer mit eigenem Brett empfiehlt sich das Surfguiding. Alternativ zu den Lessons könnt ihr ein Guiding buchen. Hier zeigt euch euer Surfguide an drei Tagen pro Woche mindestens drei unterschiedliche Spots und erklärt euch wann welcher Break am besten läuft und beantwortet all eure Fragen rund um den Surf vor Ort. Zu den Spots gehören Pointbreaks wie in Cabuya/ Montezuma oder weitere Beachbreaks wie z.B. in Hermosa/ Playa Carmen.

    Das Surfhostel Costa Rica ist in Strandnähe gelegen. Der Zugang zum Strand Santa Teresa befindet sich in drei Minuten Gehweite und die Breaks dort sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Surfer geeignet. An diesem wunderschönen weißen langen Sandstrand gibt es jeden Tag Wellen. Es brechen hier die besten Wellen der Welt!

    Team

    team

    Coming soon

    team

    Coming soon

    food

    Verpflegung

    Frühstück

    Ausgewogen & lecker

    Das à la carte Frühstück ist optional dazu buchbar.

    Im Surfhostel Costa Rica gibt es jeden Morgen ein gesundes und ausgewogenes Frühstück à la carte - das Restaurant hat bis 11 Uhr geöffnet. Das hauseigene Restaurant ist im Dorf besonders für seine guten und reichhaltigen Burritos bekannt.

    Jeden Tag kann zum Frühstück zwischen einem tropischen Fruchtsalat mit Joghurt und Müsli, Pfannkuchen oder diversen Frühstückburritos individuell ausgewählt werden. Zu trinken gibt es frische Fruchtsmoothies mit Wasser oder Milch, Tee und Kaffee.

    Mittagessen

    Immer frisch

    Das à la carte Mittagessen ist optional dazu buchbar und findet im Restaurant Burger Rancho statt, das nur 4 Gehminuten entfernt ist.

    In Burger Rancho gibt es jeden Mittag ein frisches, leckeres Mittagessen à la carte - von Burgern bis hin zu vegetarischen gerichten ist alles dabei. Zudem bekommt ihr frisch gepresste Fruchtsäfte.

    Abendessen

    Chillige & leckere Restaurants

    Es befinden sich unzählige Restaurants, Imbisse und Cafés in Laufweite. “Burger Rancho” ist in vier Minuten Gehweite und hat leckere Burger und eine Tageskarte mit köstlichen Fischgerichten und Salate im Angebot. “Pizza Tomate” ist zwei Minuten zu Fuß entfernt und hat neben Pizza und Salaten auch wöchentliche Livekonzerte. Außerdem gibt es in fünf Minuten Gehweite einen Schnellimbiss “Suapo Guapo” und einen “Pita-Imbiss” mit günstigen und leckeren Falafels. Fast vor der Haustüre gibt es zwei Sodas (nationaltypische Restaurants), welche Casados (lokales Gericht mit Reis/Bohnen/Gemüse/Pommes und wahlweise Fisch/Fleisch oder vegetarische Platte) anbieten.

    Activities-Icon

    Programm

    Yoga auf der Terrasse
    Zum Entspannen und Kräftigen
    1 / 2
    Yoga auf der Terrasse

    In Santa Teresa gibt es zahlreiche Yogaschulen und bei der Unterkunft selbst ein überdachtes Yogadeck für individuelle Klassen (7€ bis 12€ pro Kurs).

    Beim Yoga könnt ihr ganzheitlich eure Muskeln kräftigen, stretchen und Körper und Geist entspannen - der ideale Ausgleich zu euren Surfsessions. So könnt ihr richtig gut relaxen und euch fit für den nächsten Surftag machen.

     

     

    Ab zur Kajaktour
    Durch den Dschungel an den Strand
    Bootstour
    1 / 3
    Ab zur Kajaktour

    Das Surfhostel Costa Rica hat eine unglaubliche Tier-und Pflanzenwelt zu bieten. Diese erkundet man am besten auf den vielen, angebotenen Touren, je nach Belieben mit dem Paddelboard oder dem Kayak. Es können folgende Angebote online direkt dazugebucht und vor Ort bezahlt werden:

    • Paddleboardtour in Mal Pais, in Nähe Cabo Blanco National Park (65€)
    • Paddleboardtour zum Manzanillo Reef um Tiere im kristallklaren Wasser zu entdecken (68€)
    • Paddleboardtour auf dem Manzanillo Fluss und an der Küste (65€)
    • Paddleboard-Abenteuer-Tour zum höher gelegene Fluss Bongo um noch mehr Tiere zu entdecken (69€)
    • Paddleboard Tagestour im Curu National Park (121€)
    • Paddleboardtour Tagestour in der Flussmündung des Playa Coyote (121€)
    • Kayak Fischen im Pazifik mit erfahrenen Fischer und Angelausrüstung (53€)
    • Kayak Meer Vulkantour mit Schnorchel- und Schwimmstopps mit Tierbeobachtung von Schildkröten/Vögeln und Walen (53€)
    • Kayak-Tour Abenteuer am “Ario”- und “Manzanillo” Fluss mit Tierbeobachtung von Vögeln/ Eichdechsen/ Schlangen/ Affen und Drinks/ Snacks (53€ ab 2 Personen)
    • Kayak-Tour am größten Fluss der Gegend “Bongo” mit Tierbeobachtung von Vögeln/ Lizarden/ Fischen/ eventuell Krokodilen und Drinks/ Snacks(73€ ab 2 Personen)
    Beeindruckende Unterwasserwelten
    Angeltour mit dem Kajak
    Big catch
    Reiten am Strand
    Ausflug zum Vulkan
    Ab in den Dschungel
    1 / 6
    Beeindruckende Unterwasserwelten

    Und wer neben dem Surfen, Paddleboard- oder Kajaktouren noch mehr erleben und erkunden möchte, für den gibt es noch eine Reihe weiterer toller Freizeitaktivitäten.
    Vor Ort buchbar sind:

    • Surfsafari, Surf-Unterricht oder Ausflug zu den Pointbreaks in Cabuya/Montezuma oder zu weiteren Beackbreaks in Hermosa/Coyote (30€ bis 75€)
    • Hula Hoop Unterricht
    • Individuellen Surfbikini schneidern lassen
    • Tauchen
    • Hot Stone Massage, Relax Massage (25-55€)
    • Spanisch Unterricht (12-25€)
    • Angeln
    • Schnorcheln
    • Reiten
    • Kinderbetreuung auf deutsch, spanisch oder italienisch
    money

    Preise

    Übersicht

    Navigiere in den Taps, um die Preise für die verschiedenen Unterkünfte und optionale Leistungen zu erfahren.

    1 Woche im Surfhostel Costa Rica schon ab 149 €. Inklusive:

    • 7 Übernachtungen in gebuchter Unterkunft
    • WLAN 
    • Kaffee

    Detaillierte Preisübersicht: Unterkunft

     

     

    Unterkunft

    Preise pro Person und Woche

     Inklusivleistungen

    • 7 Übernachtungen in gebuchter Unterkunft
    • Kostenloses WLAN und Kaffee
    • Hängematten und Gartennutzung
    • Deutschsprachige Gästebetreuung vor Ort
    • Zuzügl. Veranstalterpauschale: 1. Woche + 90 € p. P.; Folgewoche: + 30 € p. P.

    Green Season (01.05. – 31.10.)

    UNTERKUNFT PREIS
    8er Mehrbettzimmer 149 € p. P.*
    Einzelzimmer 449 € p. P.*
    Doppelzimmer 229 € p. P.*
    3er Zimmer 149 € p. P.*
    Apartment für 4 Personen 889 € / Apartment*

    High Season (01.11. – 30.04.)

    UNTERKUNFT PREIS
    8er Mehrbettzimmer 199 € p. P.*
    Einzelzimmer 599 € p. P.*
    Doppelzimmer 299 € p. P.*
    3er Zimmer 199 € p. P.*
    Apartment für 4 Personen 1.089 €/Apartment*

    Peak Season (24.12. – 31.01.)

    UNTERKUNFT PREIS
    8er Mehrbettzimmer 199 € p. P.*
    Einzelzimmer 689 € p. P.*
    Doppelzimmer 349 € p. P.*
    3er Zimmer 239 € p. P.*
    Apartment für 4 Personen 1.189 € / Apartment*
    Veranstalter-Pauschale Preis
    Pro Person erhebt der Veranstalter eine Pauschale in Höhe von 90 € Für die erste Woche. 90 €
    Bucht ihr eine 2. Woche, so erhebt der Veranstalter zusätzlich eine Pauschale in Höhe von 30 €. 30 €
    Die Pauschale wird zusätzlich zum Unterkunftspreis in Rechnung gestellt.

    *ACHTUNG: Alle Preise unterliegen Währungsschwankungen und können variieren!

    flight

    Onlinebuchung

    Optionale Leistungen

    Im Voraus und vor Ort buchbar

    OPTIONALE LEISTUNG PREIS
    1x 1,5 h Surfunterricht 43 €
    Foto CD (bei Surfunterricht verpflichtend vorgesehen) 40 €
    1 Tag Surfrental 12 €
    3 Tage Surfguiding 282 €
    1x Frühstück 15 €
    1x Mittagessen 15 €

    Vor Ort buchbar

    • Paddleboardtour in Mal Pais, in Nähe Cabo Blanco National Park (65€)
    • Paddleboardtour zum Manzanillo Reef um Tiere im kristallklaren Wasser zu entdecken (68€)
    • Paddleboardtour auf dem Manzanillo Fluss und an der Küste (65€)
    • Paddleboard-Abenteuer-Tour zum höher gelegene Fluss Bongo um noch mehr Tiere zu entdecken (69€)
    • Paddleboard Tagestour im Curu National Park (121€)
    • Paddleboardtour Tagestour in der Flussmündung des Playa Coyote (121€)
    • Kayak Fischen im Pazifik mit erfahrenen Fischer und Angelausrüstung (53€)
    • Kayak Meer Vulkantour mit Schnorchel- und Schwimmstopps mit Tierbeobachtung von
    • Schildkröten/Vögeln und Walen (53€)
    • Kayak-Tour Abenteuer am “Ario”- und “Manzanillo” Fluss mit Tierbeobachtung von Vögeln/
    • Eichdechsen/ Schlangen/ Affen und Drinks/ Snacks (53€ ab 2 Personen)
    • Kayak-Tour am größten Fluss der Gegend “Bongo” mit Tierbeobachtung von Vögeln/ Lizarden/ Fischen/ eventuell Krokodilen und Drinks/ Snacks(73€ ab 2 Personen)
    • Yoga: in Santa Teresa gibt es zahlreiche Yogaschulen und bei der Unterkunft selbst ein überdachtes Yogadeck für individuelle Klassen (7€ bis 12€ pro Kurs)
    • Surfsafari, Surf-Unterricht oder Ausflug zu den Pointbreaks in Cabuya/Montezuma oder zu weiteren Beackbreaks in Hermosa/Coyote (30€ bis 75€)
    • Hot Stone Massage, Relax Massage (25-55€)
    • Spanisch Unterricht (12-25€)

    ACHTUNG: Alle Preise unterliegen Währungsschwankungen und können variieren!

    flight

    Onlinebuchung

    Bus-Icon

    Anreise

    Wir bieten als zusätzlichen Service, den günstigsten Flug für euch zu finden. Wir prüfen Preise und Verfügbarkeiten und melden uns mit einem konkreten Angebot bei euch zurück!

    Für diejenigen, die trotzdem lieber selber nach Flügen schauen wollen, bietet sich der Skyscanner als eine gute Suchmaschine an, um einen Überblick zu bekommen aus welchen Städten die betreffenden Destinationen angeflogen werden: www.skyscanner.de

    Sowohl Iberia als auch Condor fliegen nach San José. Iberia fliegt direkt von Madrid und Condor fliegt direkt von Frankfurt nach San José. Der schnellere aber dafür etwas teurere Weg ist, wenn ihr einen Weiterflug nach Tambor bucht und euch von dort ein Taxi für ca. 50$ nach Santa Terese nehmt. Vor und nach eurem Campaufenthalt empfiehlt sich je eine Nacht in einem Hostel in San Jose ein zu planen, da die Anfahrt ins Camp ca. 6 Autostunden benötigt.

    Shuttle Transfer

    Transfer von San José nach Santa Teresa: Wir können euch in San José um 6:30 Uhr oder 14:30 Uhr mit einem Shuttle abholen kommen. Kosten: 50$ und kann vor Ort in Dollar oder Colones gezahlt werden.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Der günstigste Weg von San Jose nach Santa Teresa ist per Bus und Fähre. Vor und nach eurem Campaufenthalt empfiehlt sich je eine Nacht in einem Hostel in San Jose ein zu planen, da die Anfahrt ins Camp ca. 6 Autostunden benötigt.

    • Dauer ca. 5,5-7 Stunden
    • Start vom Busterminal "Nueva Megaterminal" (Avenida 7, Calle 10, contiguo al Cine Líbano)
    • Die Busse fahren hier um 6 Uhr oder um 14 Uhr los und fahren mit Zwischenstop in „Cobano" nach "Mal Pais / Santa Teresa"
    • Der Bus geht in Puntarenas mit auf die Fähre nach Paquera
    • Nach der Fähre steigst du wieder in den selben Bus
    • Der erste große Stopp ist in Cobano, hier müsst ihr den Bus wechseln
    • Der Bus fährt nach „Montezuma", doch ihr müsst in den Bus nach „Malpaís / Santa Teresa" wechseln
    • Der erste Stopp in "Malpaís/Santa Teresa" ist am Anfang des Dorfes. Von hier dauert die Fahrt noch ca. 10 min bis zum Surfhostel
    • Eine exakte Wegbeschreibung erhaltet ihr mit euren Buchungsunterlagen

    Kosten: 15,50 $, wird direkt beim Busfahrer in Dollar oder Colones gezahlt und beinhaltet die Fährenüberfahrt.

    Wichtig:
    Bei selbständiger Anreise mit dem Bus checkt bitte online die aktuellen Bus-und Fährenfahrpläne.

    Die letze Fähre von Puntarenas mit Busanschluss geht um 17 Uhr (meist schöner Sonnenuntergang bei Fährenüberfahrt).

    TIPP:
    Falls ihr den Bus um 14 Uhr in San José nicht erreichen könnt, zu spät für die Abholung landet oder euch einen Tag Ruhe gönnen wollt nach dem langen Flug, bietet sich eine Nacht in San José an, um dann entspannt am darauffolgenden Tag nach Santa Teresa und ans Meer zu kommen.

    In Costa Rica kann überall mit Dollar bezahlt werden, jedoch nicht mit Euro!

    Ein Leihwagen kann sehr praktisch sein, bei unserem Partner >>Sunny Cars findet ihr immer den günstigsten Mietwagen weltweit.

    Vor und nach eurem Campaufenthalt empfiehlt sich je eine Nacht in einem Hostel in San Jose ein zu planen, da die Anfahrt ins Camp ca. 6 Autostunden benötigt.

    request

    Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

    flight

    Onlinebuchung

    Pauschalreiserecht

    Unter den Punkten "Formblatt" sowie "Reiseinfos" informieren wir euch über alle wichtigen Punkte der Pauschalreise. Gemäß der EU Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302.

    Formblatt

    Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

    Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

    Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Puresurfcamps GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt die Puresurfcamps GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

    Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

    Reiseinformationen

    Informationspflichten bei Pauschalreiseverträgen gemäß Artikel 250 BGB

    Als Reiseveranstalter informieren wir euch über alle Belange, die vor der Abreise wichtig für euch sein könnten. Sei es Einreise- oder Impfbestimmungen, Zahlungsmodalitäten sowie detaillierte Informationen zum Leistungsträger u.a.

    Vorvertragliche Unterrichtungen

    Vorvertragliche Unterrichtungen

    Gemäß der Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302 sowie Artikel 250 EGBGB kommen wir unseren Informationspflichten nach.

    §3 Abs. 1 lit. h bis j
    Die Kurse werden für den Reisenden als Teil einer Gruppe erbracht. Die Gruppengröße schwankt je nach Nachfrage für gewöhnlich zwischen 4 und 12 Schülern. Der Unterricht erfolgt für gewöhnlich auf Englisch. Die Kurse sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.

    §3 Abs. 4
    Zahlungsmodalitäten: Die Anzahlung in Höhe von 26% des Reisepreises ist sofort fällig und unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto zu überweisen, zzgl. eventueller sofort zahlbarer Leistungen, wie Versicherungen, Bearbeitungsgebühren oder Haltestellen- und Flughafenzuschlägen. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Abreise ebenfalls unter Angabe der Rechnungsnummer auf unser Konto zu überweisen. Bei Buchungen unter 4 Wochen vor Abreise ist der gesamte Betrag sofort fällig und ein Sreenshot der Überweisung per Mail an uns zu richten um Mahngebühren zu vermeiden.

    Hypovereinsbank Rosenheim
    IBAN: DE32711200770023563134
    BIC/SWIFT: HYVEDEMM448

    §3 Abs. 5
    Für die Durchführung der Pauschalreise ist keine Mindestteilnehmerzahl festgelegt.

    §3 Abs. 6

    Einreisebestimmungen Costa Rica

    Einreisebestimmungen Costa Rica

    D = Deutschland, A = Österreich, CH = Schweiz

    1.Überblick

    Reisedokumente:

    D: Reisepass (mind. gültig am Tag der Einreise und am Folgetag)
    A: Reisepass/Cremfarbiger Notpass wird akzeptiert (mind. 6 Monate bei Einreise gültig)
    CH: Reisepass (mind. gültig am Tag der Einreise und am Folgetag)

    Alle Reisedokumente müssen sich in gutem Zustand befinden. Nach costa-ricanischem Recht müssen Dokumente bestimmter Staatsbürger nur für den Tag der Einreise und den Folgetag gültig sein. Da für die Rückreise (auch Transit) oder die Weiterreise über andere Länder meist jedoch eine längere Gültigkeit - die mindestens den kompletten Reisezeitraum oder darüber hinaus abdecken voraussetzt - erforderlich ist, wird grundsätzlich empfohlen, Reisedokumente mit einer Gültigkeit von 6 Monaten mit sich zu führen.

    Visa erforderlich:

    D: Nein (für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen)
    A: Nein (für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen)
    CH: Nein (für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen)

    Weiterreiseticket erforderlich:

    D: Ja A: Ja CH: Ja

    Pflichtimpfungen erforderlich:

    D: Nein A: Nein CH: Nein

    Für Einreisen aus einem Gelbfieber-Gebiet müssen jedoch alle Reisenden, die älter als 12 Monate bei Einreise sind, eine gültige Gelbfieberimpfung nachweisen können. Das Nachbarland Panama gehört u.a. zu den Gelbfieber-Gebieten. Nähere Infos und alle betroffenen Länder findet ihr auf www.who.int. Das internationale Gelbfieberzertifikat muss mindestens 12 Tage alt sein, da der Impfschutz erst nach 12 Tagen besteht. Es wird geraten frühzeitig einen Arzt aufzusuchen, sich über empfohlene Impfungen zu informieren und die Standardimpfungen ggf. aufzufrischen.

    2.Einreise mit Kindern

    Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

    3.Alleinreisende Minderjährige

    Alleinreisende Minderjährige müssen über einen eigenen Reisepass verfügen und eine entsprechende Einwilligungserklärungen der Sorgeberechtigten vorweisen können. In der Praxis verlangen Grenzbeamte bei der Ein- und Ausreise von Minderjährigen, die allein reisen bzw. sich lediglich in Begleitung eines Sorgeberechtigten befinden, regelmäßig eine notarielle Einwilligungserklärung in spanischer Sprache beider bzw. des abwesenden Sorgeberechtigten ("permiso de salida"). Welche Unterlagen im Einzelfall für die Ein- und Ausreise notwendig sind, sollte vor der Reise mit der zuständigen costaricanischen Vertretung geklärt werden.

    4.Allgemeines

    • Für Ein- und Ausreise über die USA sind die Einreisebestimmungen für die USA zu beachten.
    • Im Fall eines Passverlusts ist die bisher gewährte Ausreise auch mit deutschem Personalausweis nicht mehr möglich.
    • Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Rechtsverbindliche Informationen und Hinweise