Surflodge South Africa

Jeffreys Bay


Top Surfspots & Wellenreiten in der Surf City J-BAY

  • Surfcamp in wunderschöner Strandvilla – vermittelt von Puresurfcamps
  • Surfen an einem der besten right-hand Pointbreaks der Welt
  • Absolut erstklassige Lodge in direkter Strandlage
  • Wellenreiten in Jeffreys Bay
  • Privater Strand und privater Boardwalk direkt an der Terrasse
  • Wellen und Surfkurse für alle Levels
  • Pool, Jacuzzi, Sonnendeck, Panoramaterrasse & großer Garten
  • JETZT EINFACH UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN!

Anfragen ab 499 EUR buchen

INFO: Surfreise vermittelt von Puresurfcamps und veranstaltet von Surf Lodge SA.

pure-land-camp-surflodge-aouth-africa-jeffreys-bay-surfurlaub

Das Surfcamp in Jeffreys Bay, veranstaltet von Surf Lodge SA, ist der perfekte Ort, um Surf- und Strandurlaub miteinander zu kombinieren – die wunderschöne Lodge verfügt über einen privaten, ruhigen Strand und gleich um die Ecke bricht einer der besten right-hand Pointbreaks der Welt! Dieser Mix aus Surfen, Lifestyle und Strand hat Puresurfcamps überzeugt und wir haben viele zufriedene Gäste dorthin vermitteln können. Wer Sonnenschein und Erholung sucht, ist hier genau richtig, denn die Surflodge ist mit einem großen Pool, Jacuzzi, Garten, Sonnendeck und Panoramabalkon ausgestattet. Und wenn du lieber am weiten Sandstrand relaxt, dann musst du einfach nur über den hauseigenen Holzsteg gehen und schon kannst du die Füße ins Wasser strecken.

pure-surfcamps-camp-surflodge-south-africa-jbay-surfen

Ein Surfurlaub in Süd Afrika lässt sich nur schwer toppen – egal ob du nach perfekten Anfängerwellen suchst oder gebarrelt werden willst, J-BAY ist die optimale Urlaubsdestination für dich! Wenn du mal Pause machen möchtest vom Surfen, dann kannst du dich auf der Luftmatratze durch den Pool treiben lassen, von dem man einen herrlichen Blick über das Meer hat. Neben dem Wellenreiten hast du die Möglichkeit mit einer Safari ein wenig Afrika-Feeling zu erlangen. Mit etwas Glück kannst du vielleicht die “Big 5” sehen, die 5 größten Tiere Afrikas.

pure-surfcamps-camp-surflodge-south-africa-jbay-surfcamp

Der Ort Jeffreys Bay – “J-BAY”
Die Surflodge befindet sich mitten im Surf-Mekka Süd Afrikas! J-BAY ist ein weltbekanntes Surfer-Städtchen und war schon häufig Austragungsort der ASP World Championship Tour. Hier dreht sich alles um deinen Lieblingssport – in den vielen Bars triffst du Surfer aus der ganzen Welt und bei einer Shoppingtour in den Outlets der großen Surfmarken kannst du dich sehr günstig mit top Surf-Equipment und Klamotten eindecken.
Der Paradise Beach ist der Hausstrand der Surflodge South Africa, und wie der Name schon vermuten lässt, ein Tag an diesem feinkörnigen weißen, langen Sandstrand fühlt sich an wie der Himmel auf Erden! Im Meer tummeln sich hier Delfine und manchmal bekommt man sogar Wale zu sehen. Zum Surfstrand von J-BAY werdet ihr im Rahmen der Surfkurse geshuttelt. Wenn ihr außerhalb der Kurse nach Jeffreys Bay wollt, so könnt ihr ganz einfach einen der günstigen privaten Shuttle-Busse oder einen Mietwagen nehmen. Die Fahrt dauert etwas weniger als 10 Minuten.

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

puresurfcamps-surflodge-south-africa-jbay-surfcamp

Die von uns vermittelte Surflodge in Jeffreys Bay ist ein umwerfendes Anwesen aus Holz, das über einen gemütlichen Lounge-Bereich mit Kamin verfügt. Vor dem riesigen Panoramabalkon erstreckt sich das Meer und das Haus ist über einen Holzsteg direkt mit dem langen weißen Sandstrand verbunden. Der große Pool und das Jacuzzi eignen sich ideal, um nach dem Surfen zu chillen oder mit den Freunden und anderen Gästen zusammenzusitzen. Dank der relaxten Atmosphäre lernt man sich hier schnell kennen, zum Beispiel wenn man sich in der Gemeinschaftsküche gemeinsam etwas zu Essen zubereitet oder ein Bier auf dem Sonnendeck genießt.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-suite

Suite

Von dieser erstklassigen Unterkunft aus kann man den Blick über das Meer ganz privat auf dem eignen Balkon genießen. Mit einem kuscheligen kingsize Bett ist diese Suite ideal für Pärchen. Das absolute Highlight ist die freistehende Badewanne, die sich mitten im Raum befindet und von der man ebenfalls eine herrliche Aussicht auf das Meer genießen kann. Manchmal hat man das Glück und sieht sogar Delfine, während man in der Wanne plantscht. Außerdem ist die Suite mit einer top modernen Eckdusche ausgestattet. Da das gesamte Badezimmer offen ist, eignet sich die Suite eher für Partner die sich gut kennen. Wenn man trotzdem mal Privatsphäre genießen möchte, gibt es in der Lodge auch ein Gemeinschaftsbad.

pure-land-camp-surf-lodge-south-africa-jbay-surfurlaub

Doppelzimmer

Die Surflodge South Africa verfügt über 3 Doppelzimmer (eines mit eigenem Badezimmer ohne Meerblick. Und 2 mit Meerblick, Balkon, die sich ein Badezimmer teilen). Die Doppelzimmer mit geteiltem Bad sind mit kuscheligen Kingsize-Betten ausgestattet, die sich perfekt für Pärchen eignen. Zwei Single-Betten, die auch zusammen geschoben werden können, gibt es in dem Zimmer mit eigenem Bad. Vom umlaufenden Balkon, zu dem jeder Zutritt hat, habt ihr einen fantastischen Blick auf das Meer – perfekt zum Chillen und Sonnenuntergang genießen. Die Zimmer sind neu renoviert und bieten genug Platz, um es sich gemütlich zu machen und sein Gepäck zu verstauen. Besonders schön ist das polierte Holzparkett, das eine angenehme Wärme ausstrahlt.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jbay-surfen

Mehrbettzimmer

Ideal für Individualreisende und Low Budget Surfer! In dem wirklich sehr großen Mehrbettzimmer finden bis zu 6 Personen Platz. Es gibt ein Badezimmer, das den Gästen dieses Zimmers zur Verfügung steht und auch eine kleine eigene Küche. Das tolle an diesem Mehrbettzimmer ist, dass jeder sein eigenes Single Bett bekommt, es gibt keine Stockbetten. Auch für euer Gepäck ist reichlich Platz vorhanden.

pure-land-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfcamp

Gemeinschaftsbereich

Die Surflodge South Africa ist der perfekte Ort, um zu relaxen! Das geräumige Wohnzimmer strahlt nicht nur wegen des gemütlichen Holzparketts eine schöne Wärme aus, sondern wird auch mit einem Kamin beheizt, der für chillige Abende sorgt. Die offene Küche schließt sich direkt an das Wohnzimmer an, so dass gesellschaftliche Kochabende vorprogrammiert sind. Tagsüber kann man auf dem Sonnendeck oder dem Panoramabalkon in der Sonne brutzeln oder sich im Pool erfrischen. Ein besonderes Highlight ist das Jacuzzi von dem aus man ebenfalls einen wunderbaren Meerblick hat.

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

pure-land-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfkurs

Für einen sorglosen Surfurlaub in der von uns vermittelten Surflodge South Africa ist der Surfkurs Basic im Preis mit inbegriffen! Zusammen mit den erfahrenen Surflehrern gehts ab ins Wasser zum Wellenreiten. Da alle Surflehrer professionelle Coaches und Lifeguards sind, ist die Sicherheit beim Surfen gewährleistet. Durch ihre jahrelange Erfahrung wissen sie welche Spots sich für welche Könnensstufe eignen, so dass sie immer die passenden Wellen mit dir ansteuern und dir somit optimale Erfolgserlebnisse verschaffen – Anfänger catchen ihre ersten Wellen, Intermediates feilen an ihren Turns und Advanced Surfer finden weltklasse Breaks vor. Klicke einfach auf eine der unten stehenden Optionen um mehr über die Surfkurse und das Surfguiding zu erfahren.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfkurs

Surfkurse

SURFKURS BASIC

  • 10h Surfkurs
  • Kursschlüssel: max. 1 : 8 (Surflehrer : Schüler)
  • Surfequipment inklusive

SURFKURS MEDIUM

  • 10h Surfkurs
  • Kursschlüssel: max. 1 : 6 (Surflehrer : Schüler)
  • Transfer zu Intermediate Spots
  • Surfequipment inklusive
  • Aufpreis: 20 €

SURFGUIDING

  • 10h Surfkurs
  • Kursschlüssel: max. 1 : 4 (Surflehrer : Schüler)
  • Transfer zu den besten Spots von J-BAY und Umgebung – gemäß der Wellenbedingungen
  • Surfequipment inklusive
  • Aufpreis: 50 €

 puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfspot-jbay

JBAY ist bekannt für den besten right-hand Pointbreak der Welt. Dieser renommierte Spot war nicht umsonst schon häufig unter den Austragungsorten der ASP World Championship Tour. In Jeffreys Bay gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Wellen. Gleich 7 Pointbreaks laufen nebeneinander. Hier gibt es Wellen für jede Könnensstufe – von Beachbreaks, die ideal für Anfänger sind über langsame Points für gute Intermediates bis hin zu Wellen für die Pros, ist für jeden etwas dabei.

Das Surfequipment ist während der Kurszeiten im Preis inbegriffen und kann außerhalb der Kurse von der Surflodge South Africa geliehen werden. 

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jbay-surfcamp-abendessen

Jeden Morgen bereitet das Team der von Puresurfcamps vermittelten Surflodge South Africa ein leckeres Frühstücksbuffet für euch vor, um euch für die Surfsessions fit zu machen. Besonders lecker schmeckt das Frühstück auf der Terrasse unter der angenehmen Morgensonne. Einmal pro Woche wird ein typisches süd-afrikanisches “Braai”, ein BBQ, für alle Gäste zu, das im Preis enthalten ist. Das Braai ist eine super Gelegenheit, um ein paar Bier zu trinken, Surfstorys auszutauschen und die anderen Gäste besser kennenzulernen. An den restlichen Abenden könnt ihr die große offene Küche benutzen oder wenn es sich ergibt zusammen mit dem Team, ein leckeres Abendessen aufkochen. Wer lieber Essen geht, der findet einige gute und günstige Restaurants vor, die von vegetarischen Gerichten über saftige Steaks bis hin zu fangfrischem Fisch alles anbieten.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfurlaub-surfen

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

puresurfcamps-camp-surf-lodge-south-africa-jbay-surftrip

Gelegen in der Surfhochburg J-BAY hat die von Pure vermittelte Surflodge South Africa nicht nur weltklasse Wellen, sondern auch das dazu passende Flair zu bieten. In den zahlreichen Surferbars könnt ihr nach einer erfolgreichen Session, einen Sundowner schlürfen oder Locals kennenlernen. Auch in puncto Shopping dreht sich in Jeffreys Bay alles um das Wellenreiten – in den vielen Outlet Stores der großen Surfmarken findet ihr alles was das Surferherz begehrt. Natürlich begeistert Süd Afrika aber auch mit seiner einzigartigen Natur und den majestätischen Tieren. Wenn ihr die “Big 5”, die 5 größten Tiere dieses Kontinents zu Gesicht bekommen wollt, hilft das Team vor Ort euch gerne bei der Organisation eines Trips zu einer Game Farm, einem Safari-Park.

puresurfcamps-camp-surflodge-south-africa-bungee-jump-jeffreys-bay

Ganz in der Nähe von J-BAY haben die Adrenalin-Junkies unter euch die Möglichkeit, sich bei dem höchsten Bungee Jump der Welt, von einer Brücke in eine Schlucht zu stürzen. Wem das noch nicht genug ist, der schnappt sich ein Sandboard und rast eine Düne hinunter oder geht in den Skatepark.

pure-surfcamps-camp-surflodge-south-africa-jeffreys-bay-surfen-safari

Wer mehr über die Kultur und die Gegend um Jeffreys Bay erfahren will, hat die Möglichkeit an einem Community Projekt teilzunehmen und einen halben Tag zusammen mit südafrikanischen Kids zu verbringen. 

Aktivitäten

Bei allen vorgeschlagenen Aktivitäten hilft das Team vor Ort euch sehr gerne bei der Organisation und Buchung.

  • Shoppen in den Surf Outlets
  • Trip zu einem Safari-Park
  • Höchster Bungee Jump der Welt
  • Sandboarding
  • Skatepark
  • Community Projekt mit süd-afrikanischen Kids

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

pure-surfcamps-wellenreiten-urlaub-surfer-lernen

Hier findet ihr die Anreisemöglichkeiten zu der von Puresurfcamps vermittelten Surflodge South Africa sowie Informationen, um leichter an euer Reiseziel zu kommen. Mit einem Klick auf eine der Möglichkeiten, kommt ihr eurem Surfurlaub ein Stückchen näher!

Fluganreise

Neu: Wir bieten als zusätzlichen Service, den günstigsten Flug für euch zu finden. Wir prüfen Preise und Verfügbarkeiten und melden uns mit einem konkreten Angebot bei euch zurück!

Für diejenigen, die trotzdem lieber selbst nach Flügen schauen wollen, bietet sich der Skyscanner als gute Suchmaschine an, um einen Überblick zu bekommen, aus welchen Städten die betreffenden Destinationen angeflogen werden: www.skyscanner.de

Am Besten fliegt ihr nach Port Elizabeth (PLZ).

Wegbeschreibung:
Nach Verlassen des Flughafens (Port Elizabeth) müsst ihr rechts abbiegen >> und im Kreisverkehr nach links fahren >> bei der ersten Ampel biegt ihr rechts ab, in die Heugh Road >> geradeaus weiter, bis die Straße endet und ihr den Hafen seht – hier links abbiegen und sofort rechts einordnen >> nun fahrt ihr auf die Autobahn N2 (Richtung Cape Town) auf >> folgt der Autobahn Richtung Cape Town, welche an einer Stelle nach links abgeht >> nach Verlassen von Port Elizabeth bleibt ihr ca. 70 km auf der N2 >> und verlasst die N2 bei der zweiten Abfahrt nach Jeffreys Bay >> fahrt nun immer geradeaus, durch 3 Kreisverkehre hindurch >> nach dem 3. Kreisverkehr kommt auf der linken Seite eine Caltex Tankstelle – hier holt euch euer Host ab und bringt euch zur Surflodge South Africa! Die Fahrt dauert ca. eine Stunde.

Leihwagen

Bei unserem Partner RhinoCarHire findet ihr immer den günstigsten Mietwagen weltweit www.rhinocarhire.com

Unser Service

Schreibt uns eine Email und wir suchen euch die bestmögliche Anreise aus eurer Nähe und geben diese an euch weiter! So findet ihr garantiert einen günstigen Flug!

Das Team der Surflodge South Africa bietet einen Flughafenshuttle an, der 90 € pro Strecke kostet.

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

Preise

Pro Person und Woche (ganzjährig geöffnet)

Suite & Surfkurs Basic  Doppelzimmer & Surfkurs Basic Mehrbettzimmer & Surfkurs Basic
729 €  649 € 499 €

In den Preisen für die Unterkunft ist der Surfkurs Basic enthalten. Dieser kann gegen einen geringen Aufpreis, auf den Surfkurs Medium oder das Surfguiding upgegradet werden.

Surfkurs Medium  Surfguiding
+ 20 €  + 50 €

 

Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen in der Surflodge South Africa – vermittelt von Puresurfcamps
  • Surfkurs Basic 10 Stunden inklusive Material
  • Frühstücksbuffet
  • 1x BBQ 
  • WLAN
  • Nutzung aller Räumlichkeiten (Küche, Wohnzimmer, Balkon, Pool, Jacuzzi)
  • Welcome Drink

 

Optionale Leistungen:

  • Surfkurs Medium und Surfguidiung
  • Flughafentransfer – 90 € pro Strecke

Anfragen ab 499 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Surf Lodge SA.

Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters Veranstalter Surf Lodge SA, dessen Reise wir vermitteln. Diese AGB lassen wir dir mit einem unverbindlichen Angebot oder deiner Buchungsanfrage zukommen.

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sicherheitsabfrage
captcha
x

Supported by


Like us on Facebook!