Surfcamp

Fuerteventura


Wellenreiten, Inselfeeling & Action!

  • Surfcamp in direkter Strandnähe – vermittelt von Puresurfcamps
  • Ganzjährig perfekte & konstante Surfbedingungen für alle Könnensstufen
  • Mit Temperaturen von stets um die 25° auch ein ideales Winterziel
  • Schöne Unterkünfte in Bungalows oder Apartments mit großer Terrasse und Meerblick
  • Mit 2 Häusern in Morro Jable & Costa Calma – nur 2 min. vom Meer entfernt
  • Aktivitäten wie Yoga, Spanisch-Kurse und Kickertuniere
  • JETZT UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN!

Anfragen ab 139 EUR buchen

INFO: Surfreise vermittelt von Puresurfcamps und veranstaltet von Blue Passion S.L.

pure-surfcamps-fuerteventura-welle

In dem von Blue Passion S.L. veranstalteten Surfcamp Fuerteventura ist für jeden Surfertyp etwas dabei. Puresurfcamps arbeitet seit Jahren mit Blue Passion zusammen, und hat viele zufriedene Gäste dorthin vermittelt. Das Team vor Ort ist sehr sympathisch und besteht aus passionierten Surfern, die euch helfen, euren Surf zu verbessern. Egal ob ihr eure ersten Take-Offs auf seichten Sandbänken lernen wollt, die ersten Bottom Turns in kleinen grünen Wellen übt, versucht an Wellen mit langen Walls einen Cutback zu machen oder auf einem Lava Riff „getubet“ werden möchte – Fuerteventura macht seinem Namen als “europäisches Hawaii” alle Ehre.

pure-surfcamps-fuerteventura-fun-freunde

Am Hausstrand des Surfcamp Fuertevura, in Jandia (mit dem Fahrrad nur 5 Min. von Morro Jable) brechen super Wellen zum Surfen und Surfen lernen. Die „Cruz Roja“ gehört zu einem der Geheimtipps auf Fuerteventura. Große Westswells und kräftige Südswells verwandeln sie in einen Strandpointbreak vergleichbar mit „The Path“ in Australien – perfekt für smoothe Turns an langen Walls. Der Nordostpassat des Sommers erzeugt hier kleine aber feine Lefthander, ideal für die ersten „grünen“ Wellen und euer Longboard.

Die Insel Fuerteventura:
Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und gehört zur Provinz Las Palmas. Die Insel misst 1.722 km² und bietet herrliche kilometerlange Sandstrände. Mit 90.000 Einwohnern gehört Fuerteventura zu den am dünnsten besiedelsten Inseln der Kanaren. Im Süden von Fuerteventura, auf der Halbinsel Jandia gelegen, findet man die Orte Morro Jable und Costa Calma, wo sich die drei Häuser des Surfcamp Fuerteventura befinden. Playa Jandia ist das größte touristische Zentrum der Insel. Dort findet ihr viele Restaurants, unterschiedlichste Geschäfte und eine Strandpromenade. In Morro Jable gibt es einen kleinen Fischerhafen und rund um ihn wird das Bild von engen pittoresken Gassen und Einbahnstraßen geprägt. Der Strand von Morro Jable erstreckt sich auf einer Länge von unglaublichen 26 km. Durch den Passatwind wird feiner, weißer Treibsand auf die endlos langen Inselstrände geweht. Wer Sonne, Strand, Wind und kristallklares Wasser mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

Anfragen ab 139 EUR buchen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

 

Surfcamp Fuerteventura

Das Hauptcamp befindet sich im wunderschönen Strandort Morro Jable: die Casa Alberto! Wenn diese Unterkunft ausgebucht sein sollte könnt ihr auch auf das nur 25m entfernte Surfhostel ausweichen. Beide Unterkünfte bieten Meerblick von der Dachterrasse und die Surfschule liegt direkt daneben. Zum Strand sind es nur ein paar Schritte. Zudem gibt es noch eine Unterkunft im Ort Costa Calma. Die Appartements dort sind ruhig und ebenfalls in Strandnähe gelegen. Je nachdem ob ihr die typische Surfcamp Atmosphäre oder etwas mehr Ruhe sucht, könnt ihr euch zwischen Morro Jable und Costa Calma entscheiden.

fuerte-puresurfcamp-pool-outside

Casa Alberto Bungalows (Hauptcamp) in Morro Jable

Das Casa Alberto bietet euch einen wunderschönen Meerblick von der Dachterrasse und liegt nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Zudem ist es gleich in der Nähe der Altstadt von Morro Jable gelegen. Die Bungalows sind individuell geschnitten. Inhaber und Namensgeber Alberto legte beim Bau des Casa Alberto großen Wert auf die Individualität der Räume, und seine Priorität ist noch heute Qualität: Alle Appartements und Studios verfügen über eine kleine Küche mit Kochplatte und Kühlschrank. Fernseher, Bad mit Dusche und WC und ein Balkon mit Meerblick runden das Angebot ab. Nur 200m bis zum Hausstrand “Cruz Roja”.

fuerte-puresurfcamps-unterkunft

Surfhostel (25m neben dem Hauptcamp), Morro Jable

Von der Dachterrassedes Hostels habt ihr ebenfalls ein tolles Meerpanorama und zum Strand isnd es nur ein paar Schritte. Die Surfschule liegt direkt neben an und zum Hauptcmp sind es nur 25 Meter. Die Surfhostel Unterkunft empfehlen wir, wenn das Hauptcamp ausgebucht. Natürlich könnt ihr aber auch den Backpacker Vibe mitnehmen und das Hostel direkt buchen.

fuerte-puresurfcamps-ausblick

Costa Calma Bungalows, Costa Calma

Die Costa Calma Bungalows, die im gleichnamigen Ort Costa Calma gelegen sind, befinden sich ebenfalls in Strandnähe. Die Bungalows sind 25 km vom Hauptcamp in Morro Jable entfernt. Zu den Surfkursen werdet ihr mit dem Auto abgeholt und wieder zurück gebracht. Die Costa Calma Unterkunft ist beispielsweise eine gute Wahl für Familien, die entspannen aber trotzdem ein bisschen Surfcamp Flair mitnehmen wollen.

pure-surfcamps-fuerteventura-strand-zimmer-bungalow

Die Bungalows sind ausgestattet mit einer kleinen Küchenzeile (inklusive Herd, Kühlschrank, Kochgeschirr und Besteck), Fernseher, Dusche und WC. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Supermarkt und einige Restaurants. Alle Bungalows befinden sich in der selben Anlage, so dass Ihr nach dem Wellenreiten auch eure Abende gemeinsam verbringen könnt. Die Anlage verfügt über zwei Swimmingpools und ist liebevoll begrünt mit Palmen und Hibiskus. Die Costa Calma Bungalows sind komplette selbstverpfleger Unterkünfte.

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

In der Umgebung des von Blue Passion S.L. veranstalteten Surfcamp Fuerteventura gibt es eine große Spotvielvalt. Da ist jeden Surfer, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, die perfekte Welle zum Surfen dabei. Das Team des Surfcamp Fuerteventura fährt täglich mit Geländewagen an den Strand, der die besten Bedingungen für das Surflevel der Surfschüler bietet. Bei allen Surfkursen werden die Gäste von ihrer Unterkunft abgeholt. Danach fahrt ihr zum Surfschool Office, wo das Surfmaterial zur Verfügung gestellt wird. Jetzt nur noch die Surfbretter aufs Autodach geschnallt und los geht’s zum Strand.

BASIC SURFKURS

Am Strand angekommen erklärt euch das Team des Surfcamp Fuerteventa die Strömungen, Wellen und möglichen Gefahren. Nach einem kurzen Aufwärmtraining wird in kleinen Gruppen das Lernziel für den Tag gesetzt. Dazu gibt es kleine praktische Übungen an Land – anschließend geh’s ans praktische Üben im Wasser. Die Surflehrer sind mit im Wasser und helfen euch bei der Auswahl der Wellen und beim verbessern eurer Surftechnik. Nach ca. 2 Stunden gibt es eine kurze Pause am Strand. Danach hat jeder noch mal die Gelegenheit die gelernten Surftechniken im Wasser zu üben, dabei werdet ihr für das anschließende Videocoaching geflimt.

ADVANCED KURS

Am Strand angekommen erklären euch die Surflehrer des Surfcamp Fuerteventura euch die Strömungen, Wellen und mögliche Gefahren. Im Advanced Beginner Surfkurs lernst du dann, wie man ungebrochene „grüne“ Wellen surft. Das ist der Moment beim Surfen, der endgültig süchtig macht! Die Surflehrer suchen einen Strand mit kleinen glatten Wellen, sodass ihr mit den erfahrenen und lizenzierten Coaches in einer kleinen Gruppe ins Lineup rauspaddeln können. Sie erklären die richtige Paddeltechnik, helfen bei der Auswahl der Welle und bringen euch die Technik für erste Turns bei. Nach ca. 2 Stunden, gibt es eine kurze Pause am Strand. Danach hat jeder noch mal die Gelegenheit, die gelernten Surftechniken im Wasser zu üben, dabei werdet ihr für das anschließende Videocoaching geflimt.

Leistungen des Surfkurs:

  • täglich 5h Surfkurs (inkl. Transfer zum Strand)
  • Kleine Gruppen – 6 bis 7 Surfschüler pro Surflehrer
  • Lizenzierte Surflehrer (BSA, ISA), alle Surflehrer sind Beach Lifeguards
  • Surfspot Guiding zum täglich besten Strand
  • Equipmentverleih: Marken Neoprenanzüge, Lycras und Surfboards
  • 2x pro Woche extra Theorie Unterricht inkl. gratis Surftheorie Broschüre „Take Off“
  • 2x pro Woche Videocoaching
  • Die Surfschule hat eine Haftpflichtversicherung
  • Surf Zertifikat
  • Für nur 20,- Euro extra pro Tag GoPro Kamera Verleih

 

SURF-GUIDING

Für alle, die schon ihre ersten ungebrochenen glatten Wellen gesurft sind und so viel wie möglich gute Wellen catchen möchten, ist das Surf Guiding des Surfcamp Fuerteventura ideal. Denn allein mit einer Wellenvorhersage wie Magic Seaweed oder Windguru, weiß man trotzdem noch nicht, welcher Surfspot bei welchen Bedingungen die besten Wellen für das eigene Surflevel bietet.

Egal ob ihr Longboardwellen sucht oder euch an die Riffe wagen wollt für die Fuerteventura bekannt ist – die Surfguides des Surfcamp Fuerteventura kennen die Insel und all ihre Spots wir ihre Westentasche. Sie wissen immer wann und wo die besten Wellen für euer Surflevel laufen. Neben dem Surf Guiding, gibt es auch ein Surf Coaching, bei dem die Surflehrer deine Surftechnik analysieren und dir individuelle Tipps geben, um dich zu verbessern. Sie gehen mit dir in die Wellen und zeigen dir special Skills, von Bottom Turn über Cutback bis zu kleinen Tricks. Das Surf Guiding ist allerdings nur von Anfang September bis Ende Mai buchbar.

pure-surfcamps-fuerteventura-guiding

 Leistungen des Surf Guidings:

  • 5 Stunden Surf Guiding täglich (inklusive Transfer zum Surfspot)
  • Kleine Gruppen – 5 bis 6 Surfer pro Surflehrer
  • Lizenzierte Surflehrer (BSA, ISA), alle Surflehrer sind Beach Lifeguards
  • Surfcoaching – unsere Surflehrer verbessern Deine Surftechnik
  • Marken Neopren Anzug, Lycra und Booties
  • Epoxy Boards von NSP und Surftech
  • 2x die Woche extra Theorie Unterricht in unserem Surfschool Office in Morro Jable
  • 2x die Woche Videocoaching
  • Die Surfschule hat eine Haftpflichtversicherung
  • Surf Zertifikat
  • Für nur 20,- Euro extra pro Tag GoPro Kamera ausleihen

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

essen-puresurfcamps-fuerteventura

Frühstück (optional)

In den Häusern in Morro Jable (Casa Alberto und im Surfhostel) könnt ihr optional ein Frühstück dazu buchen. Die Appartements in Costa Calma sind selbstverpfleger Unterkünfte. Neben frischem Baguette gubt es auch Café con Leche und leckere Säfte. Das ganze findet in dem Café “La Cantina de Mia” statt, es läuft entspannte Musik à la “Café del Mar” und Surfvideos werden euch auf den Tag einstimmen. Da Frühstück gibt es jeden Tag außer sonnatgs statt. 6 Tage bekommt ihr für 54€. Falls ihr nur ab und zu frühstücken wollt, könnt ihr es auch tageweise für 9€ pro Tag buchen.

Abendessen im Ort

Es gibt vor Ort ein paar tolle Retaurants, Cafés und Bars. Ihr könnt euch dem Team anschließen und in geselliger Runde zu abend essen oder unabhängig eine der vielen Bars und Restaurants im Ort probieren. 2 bis 3x pro Woche veranstaltet das Team ein Paelle Essen oder gemeinsame Dinner im Restaurant – das Ganze findet dann in Morro Jable (Casa Alberto & Surfhostel) statt. Wer aus den Costa Calma Bungalows dazustoßen will ist natürlich herzlich eingeladen.

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

In Morro Jable befindet sich das Büro von Blue Passion S.L., dem Veranstalter des Surfcamp Fuerteventura. Hier gibt es gratis WiFi, einen Kickertisch, Indoboards, Skateboards und Beach Cruiser Bikes zum Verleih. Natürlich gibt es auch einen Fernseher und DVD Player mit jeder Menge Surf DVDs.

YOGA: Für noch mehr Entspannung kommt mindestens 2x in der Woche die Yogalehrerin Carolin ins Camp und bietet Yogastunden an. Sie holt euch am Büro ab und geht mit euch an den Strand, um dort in der Abendsonne Yoga zu machen.

pure-surfcamps-fuerteventura-chill

SURFTHEORIE: Im Büro werden 2x in der Woche der Surftheorieunterricht abgehalten.

SPANISCH KURS: Ihr seid in Spanien und wollt mit den Locals reden? Dann nehmt am Spanisch Konversationskurs des Surfcamp Fuerteventura teil. Immer montags könnt ihr beim Spanischlehrer Schnupperstunden belegen.

KICKER-TUNIER: Aber natürlich gibt es auch jede Menge Action im Office, zum Beispiel bei den Tischkicker-Turnieren.

BBQ: Für das wöchentliche Surfcamp Fuerteventura BBQ oder das Tapas Dinner ist ebenfalls das Office Treffpunkt. Das BBQ findet am kleinen Strand hinterm Hafen von Morro Jable statt, das Tapas Dinner in der Abendsonne an der malerischen Strandpromenade von Morro Jable.

Wenn ihr eine andere Wassersportart ausprobieren wollt, dann seid ihr auf Fuerteventura genau richtig. Fuerteventura ist ein Wassersport- und Outdoorparadies, denn man kann hier außer Surfen auch noch: Windsurfen, Kitesurfen, Katamaran Segeln, Jet Ski fahren, Tauchen, Hochseefischen, Mountain Biken, Quad fahren uvm.

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

pure-surfcamps-wellenreiten-urlaub-surfer-lernen

Hier findet ihr die Anreisemöglichkeiten zu dem von Blue Passion S.L. veranstalteten Surfcamp Fuerteventura sowie Informationen, um leichter an euer Reiseziel zu kommen. Mit einem Klick auf eine der Möglichkeiten, kommt ihr eurem Surfurlaub ein Stückchen näher!

Fluganreise

Neu: wir bieten als zusätzlichen Service, den günstigsten Flug für euch zu finden. Wir prüfen Preise und Verfügbarkeiten und melden uns mit einem konkreten Angebot bei euch zurück!

Für diejenigen, die trotzdem lieber selbst nach Flügen schauen wollen, bietet sich der Skyscanner als eine gute Suchmaschine an, um einen Überblick zu bekommen,  aus welchen Städten die betreffenden Destinationen angeflogen werden: www.skyscanner.de

Auch Airberlin fliegt regelmäßig und relativ günstig auf die Kanaren: www.airberlin.de

Die Kosten für normale Charterflüge, sowie für Last-Minute-Angebote variieren stark, daher lohnt sich der Vergleich der Tarife einzelner Airlines. Von den Flughäfen Frankfurt Hahn und Düsseldorf Weeze – sowie von verschiedenen anderen deutschen Destinationen – gibt es Direktflüge. Die zentral gelegenen Flughäfen Hahn und Weeze kann man günstig mit den Ryanair Shuttle Bussen erreichen: www.ryanair.de

Leihwagen

Ein Leihwagen kann sehr praktisch sein, bei unserem RhinoCarHire findet ihr immer den günstigsten Mietwagen weltweit.
www.rhinocarhire.com

Unser Service

Schreibt uns eine Email und wir suchen euch die bestmögliche Anreise aus eurer Nähe und geben diese an euch weiter! So findet ihr garantiert einen günstigen Flug!

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

Surfcamp Fuerteventura – veranstaltet von Blue Passion S.L.

 

CASA ALBERTO (Hauptcamp), Morro Jable. Preise pro Person und Woche*

PERSONEN UNTERKUNFT & SURFKURS & VERPFLEGUNG UNTERKUNFT & SURFKURS UNTERKUNFT
1 Person  583 € p.P. 529 € p.P  /
2 Personen 443 € p.P.  389 € p.P. 199 € p.P.
3 Personen  433 € p.P. 379 € p.P. 189 € p.P.
4 Personen 423 € p.P. 369 € p.P 179 € p.P.

Alle 2er, 3er & 4er Apartments sind mit einer Küche ausgestattet. Das 1er Apartment hat keine Küche. Gegen einen Aufpreis von 30 € kann diese dazugebucht werden.

Optional kann in der Casa Alberto vor Ort ein Frühstückspaket dazugebucht werden: 54€/Mo-Sa

 

SURFHOSTEL, Morro Jable. Preise pro Person und Woche*

PERSONEN UNTERKUNFT & SURFKURS & VERPFLEGUNG UNTERKUNFT & SURFKURS UNTERKUNFT 
EZ  433 € p.P. 379 € p.P. /
DZ 383 € p.P. 329 € p.P. 139 € p.P.

Optional kann im Surfhostel vor Ort ein Frühstückspaket dazugebucht werden: 54€/Mo-Sa

 

COSTA CALMA BUNGALOWS, Costa Calma. Preise pro Person und Woche*

PERSONEN UNTERKUNFT & SURFKURS UNTERKUNFT
1 Person  539 € p.P. /
2 Personen 429 € p.P. 219 € p.P.
3 Personen  389 € p.P. 169 € p.P.

Selbstverpfleger Unterkunft

 

*ACHTUNG: Es werden keine Unterkünfte ohne Surfkurs angeboten! Reisen 2 Personen, muss wenigstens eine Person einen 5-tägigen Surfkurs belegen. Reisen 3 Personen, müssen wenigstens 2 Personen einen 5-tätgigen Surfkurs belegen. Surfcamp vermittelt von Puresurfcamps

 

SURFKURS-ANGEBOTE OHNE UNTERKUNFT: 

SURFKURS  PREIS PRO PERSON
1 Tag  49 €
2 Tage  98 €
3 Tage 139 €
4 Tage 185 €
5 Tage 209 €
jeder weitere Surfkurstag  41 €
Intensiv Surfkurs 5 Tage  339 €

 

Inhalte der Surfcamp-Beschreibung zur Verfügung gestellt durch den Veranstalter Blue Passion S.L.

Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB unseres Partner-Veranstalters Veranstalter Blue Passion S.L., dessen Reise wir vermitteln. Diese AGB lassen wir dir mit einem unverbindlichen Angebot oder deiner Buchungsanfrage zukommen.

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sicherheitsabfrage
captcha
x

Supported by


Like us on Facebook!