Team

Unser Team 

Was unsere Camps auszeichnet sind unsere Mitarbeiter. Ihr wollt lernen eine Welle zu surfen? Dann stehen wir euch zur Seite! Mit unserem Team sind wir bestens aufgestellt um euch einen spaßigen und erholsamen Urlaub zu garantieren! 

puresurfcamps-team-surfurlaub-frankreich

Um euch einen persönlicheren Eindruck von puresurfcamps.com zu geben, möchten wir uns an dieser Stelle kurz vorstellen. Immerhin könnte es sein, dass wir demnächst zusammen surfen gehen. Hier seht ihr wer wir sind!

Die Surflehrer im Pure Surfcamps Team in Moliets Plage

puresurfcamps-team-oleOle:
Schon seit über 7 Jahren arbeitet Ole schon in unseren Camps und surft jeden Sommer an der französischen Atlantikküste. Den Herbst verbringt er gerne in unserem stylischen Surfhaus in Sagres, Portugal. Egal in welchem Camp ihr euren Surfkurs macht, Ole zeigt euch vom Take-Off bis hin zur ersten grünen Welle alles was man als zukünftiger Surfer wissen muss. Ole hat eine ISA Level 2 Ausbildung und ist zertifizierter Beach-Lifeguard. Rock’n’Roll!

 

 

puresurfcamps-team-adrianAdrian:
“Ich widme mein Leben komplett dem Ozean. Wenn ich nicht gerade in der Uni beim Studium der Meereswissenschaften bin, findet ihr mich entweder am Strand oder auf dem Wasser. Beim gemeinsamen Surfkurs werde ich versuchen euch alle Fragen über das Meer und das Surfen zu beantworten. Außerdem möchte ich euch den Einstieg in den Surfsport so sicher und lustig wie möglich gestalten. Wir sehen uns im Sommer!” (Adrian Siebert, amt. deutscher Meister und ADH Sieger im Longboarden, ADH Open Class Sieger 2011, ISA Level 2 und Beach-Lifeguard)

 

puresurfcamps-team-sarahSarah:
Sarah ist seit Beginn Campleiterin unseres Familien Surfcamp Moliets. Mit viel Hingabe und Sinn fürs Detail hat sie für alle ein offenes Ohr und kümmert sich liebevoll um die Familien des Camps, immer begleitet von ihrem Hund Nuri. Zudem ist sie eine begnadete Yogalehrerin die fast alle erdenklichen Variationen dieser Sportart praktiziert und unterrichtet.

 

 

puresurfcamps-team-sonnySonny:
Andy, der von allen nur “Sonny” genannt wird ist eine italienische Frohnatur. Der italienische Profi-Longboarder ist nur noch selten in seinem Heimatland zum Surfen. Viel mehr zieht es ihn nach Australien, Portugal oder Frankreich, wo er zeigt was er alles auf dem Longboard kann. Mit seiner lockeren und netten Art bringt Sonny euch das Surfen bei und zeigt euch die ersten Schritte auf dem Surfboard. Sonny ist italienischer Vize-Meister und surft auf der europäischen Longboard-Tour mit. Sonny besitzt den ISA Level 2 Surflehrerschein und ist ausgebildeter Beach-Lifeguard.

 

pure-surfcamps-team-oleOle:
Das Nordlicht Ole ist einer der erfahrensten Surflehrer unseres Teams. Abseits vom Surfen weiß er aber auch alles über das verrückte Leben in einem Surfcamp und steht jedem gerne mit Rat und Tat zur Seite. Surfen kann der Gute auch nicht gerade übel, mit ein paar Treppchen-Platzierungen im Longboarden auf den ADH und sogar bei den Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten hat er in der deutschen Surfszene durchaus auf sich aufmerksam gemacht.

 

 

pure-surfcamps-team-philipPhillip:
Wenn er am Meer ist, dann ist er glücklich. Phillip unterstützt das Surfcamp-Team wo er kann, organisiert, plant und hat immer ein offenes Ohr für unsere Gäste im Surfcamp Moliets. Wenn er nicht gerade im Surfcamp arbeitet, studiert er mal in München oder Berlin oder reist quer durch die Welt, um gute Wellen zu finden. Ein bbsoluter Lagerfeuertyp.

 

 

pure-surfcamps-team-remyRemy:
Remy aka Remdog, J-bay Local und Alaia Genie, surft gerne mal mit einem Zylinder auf dem Kopf. Mehr Energie hat wohl kaum ein Mensch auf dieser Erde. Das schlägt sich auch auf seinen Surf nieder. Sieht man in Moliets-Plage Menschen mit offener Mündern herumstehen, kommt Remy warscheinlich gerade aus einer Barrel die sonst keiner gesehen hat, oder springt einen fetten Air. Diese Energie bekommt man auch als Schüler in seinen Kursen zu spüren und kann davon nur profitieren.

 

puresurfcamps-team-cocoCoco:
Auch Coco Loco genannt – wie der Name schon sagt, liebt Coco Sonne, Strand, Party und gute Vibes. Darum findet man ihn außerhalb seines Jobs als Surfcoach im Surfcamp Moliets, in Barcelona, auf Sri Lanka in der Karibik, oder irgendwo dort, wo man gute Wellen finden kann. Mit seiner offenen Art ist er auf englisch oder spanisch ein interessanter Gesprächspartner, mit dem man sehr viel Spaß haben kann.

 

 

puresurfcamps-team-danielDaniel:
Aka Dani Dangerous und vor allem Dj Dangerous. Als Herr der Töpfe und Pfannen sorgt er dafür, dass jeder Gast satt und glücklich wird und dabei noch gute Beats zu hören bekommt. Daniel weiß einfach alles über das Surfcamp Moliets und ist vom Aufbau bis zum Abbau fester Bestandteil des Pure Surfcamp Teams. Er bringt auch mal den Zurriola Club in San Sebastián vor 300 Gästen mit seinen Beats in Extase und sorgt mit seinen Dj Skills für gelungene Partys auf unseren Ausflügen, im Camp oder im L’Open.

 

puresurfcamps-team-lynnLynn:
Unsere Luxemburger Perle kann durch ihre offene Art und Warmherzigkeit überzeugen. Wenn sie nicht gerade unser Surfcamp Moliets am Laufen hält, verbringt sie am liebsten viele Wochen in warmen Gefilden, in denen man auch im Bikini gute Wellen surfen kann und feilt an ihren Surfskills. Sie ist jederzeit eine gute Ansprechpartnerin für sämtliche Fragen rund ums Surfcamp

 

 

puresurfcamps-team-simonSimon:
Unser Haus und Hof Fotograph Simon schießt kunstvolle Bilder und begleitet euch während eures Urlaubes mit der Kamera. Natürlich lichtet er euch nur ab, wenn ihr das auch wollt – aber da sagt keiner nein, denn Simons Bilder holen das beste aus jedem Motiv hervor. Ansonsten ist diese Frohnatur mit seinem Longboard in den Wellen Südfrankreichs unterwegs, mit dem Skateboard in der Miniramp oder er cruist mit dem Longboard durch die Pinienwälder.

 

 

puresurfcamps-team-tobyToby:
Der Neu-Münchner und mittlerweile brave Student hat seinen Lebensmittelpunkt, außerhalb der Surfcampsaison, im Surfmekka J-Bay, Südafrika. Seit ein paar Jahren steht Toby regelmäßig auf dem Treppchen aller deutschen Surfcontests wie den ADH und den Deutschen Meisterschaften. Kein Wunder wenn man direkt an einem der weltbesten Surfspots groß wird. Seine Leidenschaft fürs Surfen teilt er am liebsten mit seinen Surfschülern und ist schon seit vielen Jahren Bestandteil des Puresurfcamp Teams.

 

puresurfcamps-team-carloCarlo:
Der Norditaliener packt meistens die gesamte Rezeptsammlung seiner Mama ein, bevor er sich ins fremde Südfrankreich in unser Surfcamp aufmacht. Neben seiner Tätigkeit als Surfcoach ist Carlo leidenschaftlicher Rugby Fan und ein richtiger Fitness Guru. Wenn du einen persönlichen Trainingsplan für deine sportlichen Ziele brauchst, ist Carlo absolut der richtige Mann!

 

 

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sicherheitsabfrage
captcha
x

Supported by


Like us on Facebook!