Surflehrerausbildung

All unsere Surflehrer sind SLSA BEACHLIFEGUARDS & ISA zertifiziert

Sicherheit ist neben dem Spaß beim Wellenreiten lernen das Wichtigste. Deshalb bekommen alle Lehrer bei Puresurfcamps jedes Jahr ein Update ihrer Ausbildungen. Alle Surflehrer, die im Sommer in Frankreich arbeiten, wurden u.a. von Dean Gough (ISA Ausbilder & Level4 Surflehrer) und anderen Ausbildern unterrichtet und ausgebildet. Wichtig ist uns dabei, dass alle Lehrer auf demselben hohen Niveau im Unterrichten & Lifeguarding sind. Selbstverständlich besitzen alle Lehrer bei Puresurfcamps mehrjährige Erfahrung im Unterrichten des Wellenreitens. Hier findet ihr eine kurze Vorstellung unserer Surflehrer!


Jedes Jahr findet die Weiterbildung für unsere Surflehrer ISA Level1 & ISA Level2 u.a in der Pure Surflodge in Portugal statt. Wir haben unsere Surflehrer für die Saison in Frankreich 2015 vorbereitet, damit ihr bei uns in guten Händen seid! Natürlich kamen die Surflehrer nach den Übungen und dem Lernen auch zum Surfen! Bilder von der Rettungsschwimmer-Ausbildung und vom Surfen seht ihr hier.

Folgende Punkte beinhaltet die Surflehrerausbidung bei Puresurfcamps:

ISA Surf Instructor Level 1 Ausbildung

  • 1. Praktische Surf – Instruction Die ABC-Surfing Lesson (und andere Unterrichtstechniken) für das Unterrichten von Anfängern
  • 2. Die Rolle des Ausbilders / Trainers
  • 3. Kommunikation und Lehrmethoden
  • 4. Didaktik, Motivation, körperliche Fitness und geistige Haltung, die den Lernprozess und die individuelle Wahrnehmung des Surfens beeinflussen kann
  • 5. Planung und Durchführung der Surfkurse
  • 6. Persönliche Surf – Ability / Open Water Ability
  • 7. Rettungstechnik mit dem Surfboard
  • 8. Fehlersuche und -behebung
  • 9. Fitness für Surfer
  • 10. Surfausrüstung
 
Vorausgesetzte Surffähigkeiten:
  • Kontrolliertes Abreiten einer grünen Welle nach rechts und nach links

 

Der ISA Surf Instructor-Award Level 1 ist international anerkannt und befähigt dazu, bei Surfschulen in der ganzen Welt zu arbeiten.

ISA Surf Coach Level 2 Ausbildung

  • 1. Performance Analyse/ Technik, Taktik, Koordination
  • 2. Fitnesstraining
  • 3. Ernährung
  • 4. Planung eines Trainingsprogramms
  • 5. Vortrag 10-15 min. Vortrag über ein Thema, welches du 2 Wochen vor Kursbeginn bekommst

Der Einsatz von visuellen Hilfsmitteln wie Overhead-Projektor (OHP), Flip Chart, Video-und / oder anderen Hilfsmitteln ist sowohl erlaubt als auch erwünscht

Vorausgesetzte Surffähigkeiten:
  • Sicheres Abreiten einer Welle mit funktionellen Manövern
  • Bottomturn, Topturn, Cutback, Re-entry, Floater…………..
  • Der ISA Surf Coach Award Level 2 ist ein 2-Tageskurs.
  • SLSA – Surf Life Saver Ausbildung

 

Ausbildung zum Surf Life Saver der SLSA (Surf Life Saving Association).

Diese Ausbildung ist Voraussetzung zum Erhalt des BSA Level 1 und 2 Surf Coach Award Inhalte:
  • Fitness Test & Releases
  • Lifeguard Skills, Knowledge & Rescue
  • Life Support
  • First Aid

Dauer: 4 Tage. Prüfung am 5. Tag Vormittags.

Alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder.

Sicherheitsabfrage
captcha
x

Supported by


Like us on Facebook!