Surfcamp

Marokko


Kulturelles Abenteuer, Kamelreiten & konstante Wellen!

  • NEU: Silvesterspecial in unserem Partner Surfcamp Marokko
  • Pointbreaks, langbrechende Wellen und weltbekannte Surfspots wie Hash Point und Anchor Point
  • Yoga-Unterricht von zertifizierten Lehrern
  • Mit Temperaturen stets über 20°C ein optimales Ziel für den Winter
  • JETZT UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN!

Anfragen ab 245 EUR buchen

IMG_4366_by_Martin_Ried

Dieses Camp ist anders, denn es ist eigentlich kein Camp – sondern vielmehr ein Rückzugsort! Sehr schön gelegen und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, ist dieses Surfcamp eine Oase. Marokkanischer Lebensstil trifft Lebensfreude und das nur 5 Minuten von den besten Surf-Spots Marokkos entfernt. Das Surfcamp Marokko liegt im Surfer-Dorf Tamraght direkt an der Küste im Süden Marokkos – nicht weit von den bekannten Surf-Spots Anchor Point, Killer Point und Boilers entfernt. Nur 5 Minuten von Taghazout entfernt bietet Tamraght eine entspannte Atmosphäre, Strand-Cafés und freundliche Einheimische.

marokko-pure-surfcamp

In 5 Minuten hat man 3 verschiedene Spots erreicht und kann die endlose Küste Marokkos, mit viel Sonnenschein und guten Wellen für Anfänger und Fortgeschrittene, genießen. Die atemberaubende Landschaft mit dem nahegelegenen Atlas Gebirge und der wunderschönen Natur ist ebenso abwechslungsreich wie die verschiedenen Surf-Spots: Von Beachbreaks über Pointbreaks bis hin zu Reefbreaks ist für jede Könnensstufe etwas dabei.

pure-surfcamps-thagazoute-sunset

Nur 5 Minuten nach Taghazout
Der direkte Nachbarort Taghazout ist ein kleines Fischerdorf im Süden Marokkos, dass sich zu einem der Surfhotspots Nordafrikas gemausert hat. Innerhalb des Ortes könnt ihr alles zu Fuß erreichen. Die Restaurants Florida, Le Paix, Teneriffa und Panorama sind die Adressen zum Essengehen in Taghazout. Hier gibt es aber mehr als nur Surfen: Eine Moschee, der Imouzzer Wasserfall sowie das Paradiestal sind lohnende Ausflüge. Alkohol gibt es im Ort nicht zu kaufen,  deshalb empfiehlt es sich in Agadir einzudecken. Tauche in die Kultur und die Wellen Marokkos ein!

1Bed_Kitchen_Toilett_by_Martin_Ried

Wir haben Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer zur Verfügung in toller Surfcamp Atmosphäre und wer möchte kann sogar Yoga genießen. Das wunderschöne Surfcamp ist im modernen marokkanischen Stil eingerichtet: Hell, farbenfroh – einfach gemütlich. Man kann auf der Sonnenterasse mit Meerblick chillen oder den Widescreen Fernseher in der Chill-Out Lounge nutzen. Es gibt W-LAN und einen Safe in jedem Zimmer es stehen Bettzeug und Handtücher zur Verfügung. Neu! Neu! Neu! Nun haben wir auch ein Familienzimmer mit drei Betten, Küche und kleinem Gemeinschaftsbereich im Angebot.

2Beds_Kitchen_Toilet_2_by_Martin_Ried

Ein schönes Frühstück oder Abendessen auf dieser wundervollen Terrasse genießen? Wieso nicht beides? Die marokkanische Sonne wird euch das Essen jedenfalls versüßen! Der Ausblick auf Meer und Stadt ist atemberaubend schön und am liebsten will man gar nicht mehr die Terrasse verlassen, wenn das Surfen nicht rufen würde. Von der Sonnenterrasse aus seht ihr auf 7 verschiedene Surfspots!

terasse_night

Erlebe eine gute Zeit in Marokko, trinke marokkanischen Minztee und genieße typisch marokkanisches Essen mit deinen Freunden. Das Land verbindet Surfen mit einer einmaligen kulturellen Erfahrung, die ihr nirgendwo in Mitteleuropa haben könnt. Marokko ist dank seines warmen Klimas besonders im Winter eine Reise wert.

SURFKURS
Die Surfkurse vor Ort werden von zertifizierten Surflehrern geleitet. Sie kennen sich mit den Strömungen, Wellen und dem Wetter der Gegend perfekt aus. Die Surflehrer wissen bestens über Marokko und die lokalen Bedingungen Bescheid, sodass sie Tipps geben können wann und wo es am besten zu Surfen ist.

pure-surfcamps-marokko-surfkurs

Die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene dauern 6 Tage. Sie beinhalten Surf-Unterricht, Surf-Ausrüstung (Surfboards, Wetsuits), das auch außerhalb der Kurszeiten genutzt werden kann, Transfer zum Strand, Mittags-Snack, Getränke und Betreuung über den ganzen Tag!
Ihr werdet von unseren freundlichen und kompetenten Surflehrern betreut und lernt die Grundlagen des Surfens.

pure-surfcamps-marokko-surfguiding

SURF GUIDING
Mit unserem Surf-Guiding-Paket sprechen wir diejenigen an, die schon selbständig surfen gehen und keinen Surfkurs mehr brauchen. Trotzdem werden wir dein Surf-Level mit unseren marokkanische Guides eine Stufe steigern. Sie kennen die besten Wellen der Umgebung und können sich auf die verschiedenen Bedürfnisse einstellen. Unser Ziel ist es euch einen unvergesslichen Surf-Urlaub zu ermöglichen mit kulturellen Erfahrungen, freundlichen Locals, wunderschöner Szenerie und wunderbaren Surf-Sessions. Fortgeschrittene Surfer werden wir zu Marokkos weltbekannten Spots wir Anchor Point, Killer Point und vielen anderen fahren. Es ist sogar Video-Coaching möglich, dies kann mit den Guides vor Ort abgesprochen werden.

Dinner_2

Das Frühstücks-Buffet könnt ihr vor dem Surfen oder nach einer morgendlichen Yoga-Session genießen. Es gibt frisch gepressten Orangensaft, Tee, Kaffee, Yoghurt, frisches Brot, Croissants und eine Auswahl an Marmeladen und verschiedenen Aufstrichen. Damit kann man bestens gestärkt in den Tag starten.

Mittags bieten wir euch entweder Tagine oder leckere Sandwiches, Pasta, Salate, Pommes, Früchte und Snacks an.

Dinner_1

Abends gibt es ein großes Buffet mit 3 Gängen. Dort gibt es typische marokkanische Köstlichkeiten, wie Tagine, Couscous und Spezialitäten des Kochs. Wir haben jeden Tag frischen Fisch, Meeresfrüchte und natürlich vegetarische Gerichte. Außerdem steht euch eine Küche zur Benutzung zur Verfügung, aber bevor ihr den Kochlöffel schwingt sollte auf jeden Fall der feine marokkanische Minztee probiert werden!

Marokko ist ein Land in dem es viel zu erleben gibt, deswegen haben wir einige Specials um euch Land und Leute näher zu bringen. Es ist möglich ein Hammamm (marokkanisches Dampfbad) zu besuchen, eine Massage zu bekommen oder einem typischen marokkanischen Markt einen Besuch abzustatten.

  • Yoga-Einheit – 10 Euro (Bei 5 Teilnahmen ist die 6. umsonst!) im neuen Surf Yoga-Haus
  • Paradise Valley Tour durch das Atlas Gebirge, Baden in Quellen, Klippen springen, Wasserfälle, traditionelles Mittagessen in den Bergen – 20 Euro
  • Massage – 1h für 18 Euro, 2h für 35 Euro
  • Tour zum marokkanischen Markt
  • Kamel Reiten
  • Quad Fahren
  • Jetski Fahren

pure-surfcamps-wellenreiten-urlaub-surfer-lernen

Hier findet Ihr die Anreisemöglichkeiten und Informationen, um leichter an euer Reiseziel zu kommen. Mit einem Klick auf eine der Möglichkeiten, kommt Ihr eurem Surfurlaub ein Stückchen näher!

Fluganreise

FLUGANREISE
Flughafen Agadir (ca. 30km von Taghazout)

Neu: seit 2014 bieten wir als zusätzlichen Service den günstigsten Flug für euch rauszufinden. Wir prüfen Preise und Verfügbarkeiten und melden uns mit einem konkreten Angebot bei euch zurück!

Für diejenigen, die trotzdem lieber selber nach Flügen schauen wollen, bietet sich der Skyscanner als eine gute Suchmaschine an, um einen Überblick zu bekommen,  aus welchen Städten die betreffenden Destinationen angeflogen werden: www.skyscanner.de

Alternativ:

- mit Easyjet, z.B. von Berlin oder aus der Schweiz
- mit Ryanair ab Düsseldorf Weeze – mit Transavia ab Rotterdam
- mit Condor z.B. von Berlin, Frankfurt a.M., München, Stuttgart
- mit Royal Air Maroc, z.B. von Frankfurt, München etc.

Am Flughafen Agadir in ein Taxi steigen und bis nach Taghazout fahren. Die Fahrt dauert abhängig vom Verkehr ca. 45 Minuten und kostet zwischen 300 und 400 DH (ca. 35.-€). Der Preis variiert je nachdem, ob Surfbretter transportiert werden sollen, wie viele Personen befördert werden und wie viel Gepäck dabei ist. Wichtig ist den Preis vor Abfahrt mit dem Fahrer festzulegen. Wer alleine reist sollte am besten andere Personen ansprechen, die ebenfalls nach einem Taxi suchen, damit man sich die Fahrtkosten teilen kann. Wer ein Surfbrett mitbringt sollte an Spanngurte denken, da nicht alle Taxis welche an Board haben. Der Flughafen Marrakesch liegt ca. 250km von Taghazout entfernt und ist mit Ryanair (ab Deutschland) oder Easyjet (ab der Schweiz) zu erreichen.

BUSTRANSFER
CTM fährt mehrmals täglich von Marrakesch nach Agadir für ca. 10.-€ p.P. plus 1-2 € für das Gepäck. Die Busse sind gut und sogar klimatisiert. Ab Agadir kann man mit dem Linienbus 12, 60 oder 61 von der Hauptstraße parallel zu Küste für 0,35€ p.P. nach Taghazoute fahren. Einsteigen kann man gut gegenüber vom Casino oder man winkt den Bus ran. Die Grandtaxis am Busbahnhof von CMT in Agadir nehmen ca 5.-€ p.P. bis Taghazout bei 4 Leuten.

LEIHWAGEN
Für alle, diejenigen die Spots unabhängig erkunden möchten und mehr von der Umgebung sehen wollen, für die ist die Anmietung eines Autos eine gute Option (auch hier: Spanngurte nicht vergessen!).

Bei Car del Mar findet ihr immer den günstigsten Mietwagen weltweit.
www.cardelmar.de

WEGBESCHREIBUNG 
Von Agadir fährt man durch Aourir, auch bekannt als “Banana Village”. Das nächste Dorf ist Tamraght, gegenüber von Taghazout Beach, Immourane Surf Association und Devils Rock. Nach der Einfahrt in Tamraght rechts an der Villa Azur abbiegen, gleich nach dem Atlantica Camping. 30 Sekunden danach links abbiegen (vor 2 kleinen Shops) – von dort sieht man direkt auf das Camp. 

Unser Service

UNSER SERVICE 
Schreibt uns eine Email und wir suchen die bestmögliche Anreise und geben sie an euch weiter! So findet ihr garantiert einen günstigen Flug!

Anfragen ab 245 EUR buchen

 

Wir haben verschiedene Pakete im Angebot, damit jeder seinen Traumurlaub zusammenstellen kann.

Surf-Eat-Sleep – Paket – 245 Euro

  • 7 Nächte Übernachtung im Surfcamp im Mehrbettzimmer (2-4 Bettzimmer wobei die meisten Zimmer Doppelzimmer sind)
    Einzelbelegung für 20 € Zuschlag pro Nacht möglich!
  • Jeden Morgen “Kontinental – Frühstück”
  • 6 x 3-Gänge Menü im Surfcamp
  • Kostenloses W-LAN und PC-Benutzung
  • Kostenloser Transfer vom/zum Flughafen Agadir
  • 24/7 Surfcamp Team Ansprechpartner

Preis: 245 Euro pro Person/Woche

 

Surf-Lessons-Paket (Surf-Eat-Sleep-Paket + Surfunterricht)

  • Grundleistungen aus Surf-Eat-Sleep-Paket
  • 6x ganztägig Surfunterricht, inkl. Ausrüstung, Transfer (wenn nötig), Lunch/Picknick und Betreuung in und außerhalb vom Wasser
  • Equipment jederzeit nutzbar
  • große Flasche Wasser pro Tag

Preis: ab 350 Euro pro Person

5 Nächte 7 Nächte 10 Nächte 14 Nächte  
350 € 470 € 650 € 890 €  

 

Surf-Guiding-Paket (Surf-Eat-Sleep-Paket + Surf Guiding)

  • Grundleistungen aus Surf-Eat-Sleep-Paket
  • 6x ganztägig local Surfguiding, inkl. Ausrüstung (falls benötigt), Transfer, Lunch/Picknick
  • Equipment jederzeit nutzbar
  • große Flasche Wasser pro Tag

Preis: 470 Euro pro Person/Woche Preis: 650 Euro pro Person/10 Nächte

Das Surfguiding ist nicht im Sommer buchbar, da die Wellen im Sommer für fortgeschrittene Surfer zu unkonstant sind.

Surf-Yoga-Paket (Surf-Eat-Sleep-Paket + Yoga)

  • Grundleistungen aus Surf-Eat-Sleep-Paket
  • 6x ganztägig Surfkurs, inkl. Ausrüstung, Transfer (wenn nötig), Lunch/Picknick, Betreuung im und außerhalb vom Wasser
  • Equipment jederzeit nutzbar
  • große Flasche Wasser pro Tag
  • 1 oder 2 Yoga-Einheiten pro Tag
Yoga 5 Nächte 7 Nächte 10 Nächte 14 Nächte  
1x pro Tag 400 € 520 € 730 € 1010 €  
2x pro Tag 450 € 570 € 810 € 1130 €  

 

Preise und Leistungen von 19.12.2014 – 05.01.2015

  • Weihnachts- und Silvesterspecial
  • Silvesterparty und Live Musik
  • Weihnachtsmenü
  • Es sind nur das Surf-Lessons, Surf-Guiding und Surf-Yoga-Paket buchbar
  • 20 € Aufpreis pro Person und Nacht (keine Einzelzimmer möglich)

 

Allgemeine Leistungen:

  • Terrasse mit Meerblick
  • Keine Stockbetten
  • Schließfächer in den Zimmern
  • Parkmöglichkeiten
  • Chill-Lounge mit Billardtisch
  • Frische Handtücher, Bettwäsche und Föhn zum Ausleihen
  • Putzservice
  • Doppelzimmer für Pärchen
  • Yoga Sessions optional zubuchbar (10€/Session)!
  • Einzelbelegung für 20 € Zuschlag pro Nacht möglich!

Anfragen ab 245 EUR buchen

Supported by